hi ich bin jetzt in der 31 woche schwanger und meine oberschenkel haben sehr viel wasser gespeichert was kann ich daggen tuen

findig
findig
01.01.2008 | 4 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
bitte kein brennnesseltee und auch keine reistage!!!
Die Salz-Wasser-Konzentration in den Gefäßen stimmt nicht mehr und außerdem ist die Gefäßelastizität herab gesetzt. Deshalb das Wasser. Obstreistage und salzarm essen werden nicht mehr empfohlen- sind schlichtweg falsch! Eiweiss ist ein wichtiger Baustein in der Schwangerschaft und ein Mangel ist oft für die Ödeme verantwortlich. Der Eiweißgrundbedarf beträgt 70 Gramm pro Tag. Pro Kind werden 20-30 Gramm zusätzlich benötigt. Bitte nicht mit Brennesseltee entwässern, da er nur an den Glumeroli überschüssige Flüssigkeit über die Harnwege nach außen ableiten. Bitte die Speisen zusätzlich salzen. www.gestose-frauen.de
silberwoelfin
silberwoelfin | 01.01.2008
3 Antwort
Wassereinlagerungen
Hallo!also mir hat Brennesseltee geholfen.Ein bis zwei Tassen täglich!Bekommt man im Drogeriemarkt!
Shauree
Shauree | 01.01.2008
2 Antwort
reis essen
reisgerichte essen hilft gegen wassereinlagerung war mal n tipp von meinem fa bei mir half es ganz gut
Anne27
Anne27 | 01.01.2008
1 Antwort
akkupunktur
soll helfen. das machen die hebammen. frag einfach mal nach. viel glück!
mikasa
mikasa | 01.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

33 woche
09.04.2011 | 3 Antworten
39 ssw Krämpfe innerer Oberschenkel?
03.05.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen