Mit Gelbkörperpille und stillen schon mal schwanger geworden?

leonine
leonine
20.02.2008 | 2 Antworten
Hallo ihr lieben,
ich stille meinen Sohn noch am abend und nehme eine Gelbkörperpille ( die heißt cerazette), die es verhindert das sich Gelbkörper bilden. Hat jemand erfahrung mit dieser Pille? Ist da schon mal eine schwanger geworden mit, trotz dieser Pille?
Hab ein ganz komisches Gefühl ..
lieben dank für eure antworten
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Cerazette
Hallo! Habe die Cerazette auch direkt nach der Geburt genommen. Bin mit dieser Pille ganz gut zurande gekommen. Das komische, wo ich mich dran gewöhnen musste ist, das es keine Regelpause mehr gibt. Habe also seit zwei Jahren keine Regel mehr gehabt. Aber war auch gut, denn so bin ich nicht launisch gewesen, keine Unterleibsschmerzen und so weiter. Und bin nach absetzen der Pille auch wieder relativ schnell schwanger geworden. Aber ob oder während der Pilleneinnahme schon jemand schwanger geworden ist, habe ich noch nicht gehört. Aber denke das risiko ist genauso hoch, wie bei jeder anderen Pille auch. LG Tanja68
tanja68
tanja68 | 20.02.2008
1 Antwort
-------------
hi, also ich nehme die pille auch und stille noch voll... doch hatte ich sie einmal vergessen und genau an dem abend hatten wir uns "lieb" .. hab das aber erst den abend drauf gesehen das ich sie vergessen hatte und hab am nächsten morgen gleich mein FA angerufen und der hat mir dann lieber mal die pille danach verschrieben. aber ich habe schon gehört das da viele schon wieder schwanger geworden sind... auch ohne sie zu vergessen...
Luisa_2712
Luisa_2712 | 20.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stillen oder nicht Stillen
21.02.2011 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen