Starker Husten im 9 Monat - kann mein Kind dadurch Schäden davon tragen?

Joy-Celine
Joy-Celine
17.08.2007 | 5 Antworten
Habe bis letzte Woche einen sehr starken Husten gehabt und bei den regelmäßig aufgetretenen Hustenanfällen tat teilweie der ganze Bauch weh.

Kann das Kind durch den Husten oder das Zusammenziehen der Bauchdecke Schäden davontragen, die man beim Ultraschal noch nicht erkennen kann?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
husten
hi...also ich hatte in den letzten wochen vor der geburt auch starken husten gehabt....meine hebamme sagte mir man soll nicht so sehr stark aus dem bauch heraus husten...weil der druck dann zu stark wäre...wehen auslösend..! sie hat mir geraten den kopf entweder nach links oder rechts zu drehen dann würde der druck auf den bauch nicht so stark sein...!!! lg ela77
Ela77
Ela77 | 17.08.2007
4 Antwort
husten
ich habe die halbe schwangerschaft lang husten gehabt und es hat nichtmal wehen bei mir ausgelüst. ist natürlich bei jedem anders. das kind fand es sogar manchmal toll wenn es so geschaukelt wurde. ich hatte muskelkater, aber mehr war nicht.
schmunkerle
schmunkerle | 17.08.2007
3 Antwort
im schlimmsten Falle
kann der starke Husten Wehen auslösen. Aber schaden tuts nicht
tinkerbell
tinkerbell | 17.08.2007
2 Antwort
Husten...
Also bei meiner 2. Schwangerschaft hatte ich in den letzten 3 Wochen vor der Geburt eine Bronchitis. Ich habe meinen Arzt damals auch gefragt, und er meinte das der husten dem Kind nicht schaden tut. Und die Bauchschmerzen kamen von so ner Art Muskelkater, da die Muskeln am Bauch ja eh strapaziert gewesen sind...
JaLePa
JaLePa | 17.08.2007
1 Antwort
grüss dich
ich glaub mal nich.das baby is doch so geschützt in der fruchtblase, da macht der husten nichts.macht dir mal keine sorgen.
Tiffys85
Tiffys85 | 17.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Husten bei 1 Jahr altem Kind
12.12.2011 | 3 Antworten
Starker Husten nach Polypen OP
16.02.2011 | 0 Antworten

Fragen durchsuchen