Hallo ihr lieben,

Sweet_lips
Sweet_lips
04.12.2008 | 11 Antworten
wollte euch mal fragen wie des ausschaut mit Haare färben in der Schwangerschaft?
Bin jetzt ind der 30ssw glaubt ihr das es schädlich ist oder hat jemand von euch seinen arzt gefragt?
Vielen Dank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
Ich habs in beiden SS gelassen! aber es ist nicht schädlich fürs kind! es kann nur sein das die haare es nicht annehmen durch die umstellung! allerdings bin ich da etwas abergläubisch und habs einfach gelassen! geschadet hat es meinen haaren nicht!:-) Und wenn du tatsächlich unsicher bist frag einfach mal den FA oder die Hebamme! da bekommst du die besten antworten!
carey199
carey199 | 04.12.2008
10 Antwort
Naturfarben aus dem Reformhaus
ich war sehr vorsichtig in meinen zwei schwangerschaften und hatte dann eine gute idee und hatte mich im reformhaus über deren haarfarben erkundigt. es sind ganz tolle naturfarben, die übrigens länger in der farbe hielten wie übliche haarfarben. sollte da mal wieder eine packung kaufen. also ganz normale haarfarben ohne chemie und ich finde, dass du schon auf dein kind rücksicht nehmen solltest!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
9 Antwort
.....
Färben ist nicht empfehlenswert, da die Farbe also diese Chemie bis an den Haaransatz kommt und in den Blutkreislauf übergehen kann. Strähnchen blondieren ist dagegen weniger ein Problem, man muß ja nicht bis an den Haransatz gehen. Der Geruch oder die Dämpfe sind dagegen total egal; außer man ist Friseurin und hat die Dämpfe 8 Stunden am Tag. So hat mir das meine Friseurin erklärt. Und ich lasse mir auch jetzt in der SW blonde Strähnen von ihr machen; ist a nicht jeden Tag. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
8 Antwort
alles nur humbuck
also es ist so ich bin friseurin ich habe in der ganzen ss gearbeitet und habe meine haare regelmässig gefärbt und und und. jetzt die gegen frage wie bitte sollen die ihnhaltsstoffe vom färbemittel zu dem kind gelangen??????????????? kann keiner beantworten richtig
mammi0306
mammi0306 | 04.12.2008
7 Antwort
ich habs auch gemacht
und meine schwägerin is friseuse, die hätte es sonst nicht getan, wenn man nicht dürft, denn sie hat extra vorher noch mal nachgefragt! passiert is auch nix
Tobi1
Tobi1 | 04.12.2008
6 Antwort
...
Ich kann das gut verstehen! Wollte mir wärend der Schwangerschaft auch unbedingt die Haare färben... Habe es aber lieber gelassen! Lieber vorsichtig sein! Ich würde an deiner Stelle bis nach der Schwangerschaft warten! Sicher ist sicher... Um so schöner ist das Haare färben nach der Geburt! :) Ohne komische Gedanken im Hinterkopf kann man beim frisör doch viel besser entspannen! ;) Wünsche dir noch alles Gute!
Littlemaudi
Littlemaudi | 04.12.2008
5 Antwort
ich habs getan
also ich hab mir in der ss strähnchen machen lassen nicht direkt am kopfansatz als vorsichtsmaßnahme. ist nix passiert kind ist top gesund! Fa hatte auch nix dagegen
Minchen28
Minchen28 | 04.12.2008
4 Antwort
haare
färben solltest du nur die ersten 3 monat nicht ansonsten ist es laut meinem arzt kein problem man will ja schön und hübsch sein auch nach der geburt
Christin6580
Christin6580 | 04.12.2008
3 Antwort
Nicht gut
mein Arzt hat gesagt, das darf man nicht, da das Kind die Stoffe abkriegt.
schmunzel
schmunzel | 04.12.2008
2 Antwort
gibt färbung
die du nehmen kannst, irgend nen inhaltsstoff kannst nehmen oder einfach ne dauerhafte tönung nehmen
skyxxx
skyxxx | 04.12.2008
1 Antwort
sollte man nicht
in der ss. ist nicht gut fürs baby die dämpe etc
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Haare färben in der schwangerschaft
16.02.2012 | 11 Antworten
Haare Färben erlaubt?
01.10.2011 | 5 Antworten
WIESO nicht Haare färben in der SS?
05.07.2011 | 18 Antworten
Haar färben in der Schwangerschaft?
30.06.2011 | 10 Antworten
Haare färben?
26.06.2011 | 15 Antworten
Haare färben?
29.03.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading