HILFE

mariam41
mariam41
04.12.2008 | 15 Antworten
ich wollte euch mal was fragen und zwar ich bin in der 14.ssw und war heute beim NT und alles is gott sei dank okay .. sie sagte sie vermutet ein mädchen aber kanns noch nicht 100% sagen .. ich wünsche mir so sehr einen jungen, mein schatz ist auch etwas traurig und verwundert, denn das ultraschall bild zeigte einen zipfel zwischen den beinen (das war in der 12.) und jeder der es sah sagte sieht nach nem buben aus bin etwas down weil ich mich so gefreut habe .. was meint ihr ?ich habe nämlich eindeutig einen zipfel gesehen auf dem bild und dieses mal auch ? meint ihr es ist doch ein junge? wer hat mit sowas erfahrung?
schaut euch mal meinen wurm an bitte und sagt eure meinung :)

danke für eure antworten ..
ganz liebe grüße an euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Hi
lass dich einfach überraschen, hauptsache gesund. Bei meinem Sohn haben sie auch immer hin und her geschwenkt. Jetzt bin ich 24. Woche und das Spiel geht wieder von vorne los. Der FA im KH sagte letzte Woche, dass er auf ein Mädchen tippt und vorgestern war ich bei meinem FA und der tippte auf einen Jungen. Aber genau könnte er es evtl. beim nächsten Ultraschall sagen, also wieder einmal fifty/fifty. Wie gesagt mach dich auf jeden Fall nicht so verrückt und schreib dir am besten Namen für beide Fälle auf. Wünsche noch angenehme Kugelzeit. Bis dahin viele Grüße
casey29
casey29 | 04.12.2008
14 Antwort
Meine kleine
hat bis zum Tag der Entbindung immer brav die Beine grkreuzt. Wir konnten gar nix sehen. Mir ist dann morgens daheim die Fruchtblase geplatzt und dann sind wir ab ins Krankenhaus. Da wurde dann ein Ultraschall gemacht und die Ärztin hat gemeint, sie tippt auch ein Mädchen, aber das würde erst nach der Geburt entgültig feststehen, weil immer mal was beim Schallen "verfälscht" werden kann. Sie hat aber Recht gehabt. Jetzt haben wir 2 süße Gören
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
13 Antwort
hehe
abgesehen davon dass mir am wichtigstens ist dass mein Baby gesund ist, wwar ich auch n kleins bisschen enttäuscht, als mir in der 15. Woche gesagt wurde, das ist ein Junge. Ich wünsche mir schon immer eine Tochter! Bei dem US konnte man bei mir auch genau sehen dass die Nabelschnur hinter dem kleinen Geschlechtsteilen ist! Achja aber meine Ärztin meinte, bei einem Mädchen würde sie sich so früh nie festlegen, Jungs erkennt man eher! ICh versteh dich, aber Hauptsache unsere Mäuse sind gesund!
Deluxe-Lady
Deluxe-Lady | 04.12.2008
12 Antwort
prognosen vom doc
sagen oft nix aus! mir wurde 2 mal gesagt daß ich n mädchen bekomme. was es wird sieht man also oft erst wenns bb da ist. ich war immer froh, daß alles dran war und sie gesund waren
Nightangel
Nightangel | 04.12.2008
11 Antwort
....@ laica86
ehm ich bin überglücklich mutter zu werden ...und ich hab mir nun mal nen jungen gewünscht ist das jetzt so schlimm und bin ich deswegen ein böser mensch?? wenns ein mädchen ist liebe ich es trotzdem mehr als mein leben es ist mein kind und es ist mir wichtiger das es gesund ist als das es nen schniedel zwischen den beinen zu hängen hat...es ist einfach nur die vorfreude gewesen...weil ich dahte das auf dem bild sei es schon ...es ist mein erstes kind und daher habe ich keine erfahrung sorry
mariam41
mariam41 | 04.12.2008
10 Antwort
bei einer bekannten war es so:
Die Ärzte sagten ihr zu 99.9% einen Jungen. Alles war für ein Junge gestaltet-Kinderzimmer, blaue Klamotten etc. Naja, und bei der Geburt kam dann: Ein Mädchen!!! Der schock saß erstmal tief....aber ich meine es ist egal was es wird, denn die hauptsache ist doch wirklich, dass es gesund ist. Bin heute auch 14+0:-D
Jess5388
Jess5388 | 04.12.2008
9 Antwort
bisschen früh
die geschlechtsteile sind sich so früh ziemlich ähnlich. außerdem hab ich gehört, dass man mädchen erst später erkennen kann als jungs. ich denke mit der feindiagnostik im 6. mo kann man schon eher was sagen.
mae100
mae100 | 04.12.2008
8 Antwort
Ich glaube in der 12. ssw kann man das noch nicht auf dem US sehen.
Und auch in der 14. ist das bestimmt noch nicht sicher! Außerdem ändern könnt ihr jetzt nichts mehr. Hätte dein Schatz sich mal vorher ins Zeug legen müssen! Solange es gesund ist, ist doch alles prima!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
7 Antwort
zwischen
der 17 - 22 ssw kann man es super sehn..warte einfach bis dahin, ok..und wenn es auch ein mädchen ist , dann werdet ihr euch mit sichherhei trotzdem drüber freuen;also kopf hoch und ein bisschen noch warten ok.... hauptsache dein baby ist gesund !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
6 Antwort
also
ich weiß nicht, warum du nu sooooooo traurig bist... es ist doch in erster linie wichtiger , das dein Baby kerngesund ist......... sorry, aber ich kanns nicht nachvollziehen...
laica86
laica86 | 04.12.2008
5 Antwort
und ich glaube
nicht wirklich das man das schon in der 12.SSW gesehen hat.
WildRose79
WildRose79 | 04.12.2008
4 Antwort
...
Ist das nicht egal was es nun wird..hauptsache es ist gesund. Ihr werdet es trotzdem lieben egal was es ist
danimaus76
danimaus76 | 04.12.2008
3 Antwort
100% kann man das
nie sagen.Vielleicht war das die Nabelschnur die zwischen den Beinen war.Da müßt ihr wohl bis zur Geburt warten um genau zu erfahren was es wird.
WildRose79
WildRose79 | 04.12.2008
2 Antwort
Sicher
kann man sich bis zum Schluss nicht sein. Und 14. SSW ist noch sehr früh. Ich würde die Hoffnung nicht aufgeben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
1 Antwort
babys sind am anfang beides
das differenziert sich erst nach der 12SSW:-)
Debbie87
Debbie87 | 04.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rueckenschmerzen in der 14 SSW
20.12.2008 | 1 Antwort
Mein Bauch in der 14 ssw
15.12.2008 | 10 Antworten
bauchzeihen in der 14 ssw
26.11.2008 | 2 Antworten
Kann das sein? 14 SSW Baby gespürt
06.10.2008 | 13 Antworten
14 SSW und wissen schon was es wird : -)
29.07.2008 | 19 Antworten

In den Fragen suchen


uploading