Vorzeitiger Blasensprung?

Flocke21
Flocke21
30.11.2008 | 4 Antworten
Hallo ihr lieben!
Hatte in der 37 SSW einen hohen Blasensprung mit Wiederverschluss.
Fruchtwasser ist auch abgegengen, Schwallartig und danach hatte leichte Wehen.Paar Stunden später war alles wieder vorbei.Wurde 2 Tage mit Tabletten eingeleitet und hatte die "künstlichen sehr schmerzhaften Wehen" .. aber die haben auch nichts gebracht. Es wollte sich einfach nichts tun. Wurde dann auch wieder nach hause geschickt.Bin jetzt anfang 40 SSW und mein Gebärmutterhals ist fast verstrichen und der Mumu Fingerkuppe geöffnet.Mittlerweile macht sich mein kleiner Schatz bemerkbar das er bald raus will.In einer Woche ist Entbindungstermin.
Wer hatte von euch auch schon so etwas gehabt bzw. erlebt?
Würd mich wirklich über ein paar Antworten freuen.

Liebe Grüße, Flocke21 (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hallo
das habe ich ja noch nie gehört das man wieder nach hause geschickt wird nach einem blasensprung die ärtzte haben gesagt ca nach 24 stunden muß das kind dann kommen weil das sonnst zu gefärlich ist ich hatte in der 38 ssw einen blasensprung aber keine wehen nächsten morgen wurde dann eingeleitet mit gel und abens war sie dann endlich da viel glück für dich und die geburt
mullemaus01
mullemaus01 | 30.11.2008
3 Antwort
Was bedeutet hoher Blasensprung!?
Mir ist die Fruchtblase in der 36SSW geplazt, Fruchtwasser kam nur Tröpfchenweise, ich dachte eher ich kanns Wasser nicht halten! Das war so gegen 18.00 Uhr bin dann um 20.00 Uhr ins Krankenhaus. Ich wurde dann erstmal aufgenommen und untersucht..... 22.00 wurde ich gegelt und musste dann 2 Stundenliegen! um 4.00 Uhr kam die Ärztin und wollte schauen, wie weit ich bin und ob noch mal gegelt werden muss. Sie fragte dann haben sie schon Presswehen und ich so ich weiss nicht...... 4.20 Uhr war Anna Luisa da..............
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 30.11.2008
2 Antwort
naja
so ähnlich hatte ich das. also in der 38 ssw hab ich tirische schmerzen bekommen so rechts unten in der leiste, waren dauerschmerzen . ich dann ins KH weil ich es net mehr aushielt die schmerzen, naja die hebamme mich dann am CTG gepackt und alles ok, keine wehen und nix zu sehen, sie wusste auch net warum ich diese shmerzen hatte auf einmal. ich musste dann die nacht d bleiben zum schauen. dann alle paar stunden am ctg und so und dann kamen irgendwann wehen zu gesicht aber alle unregelmäßig in abständen von 5 minuten, 2 minuten, 6 minuten, 3 minuten usw usw. voll merkwürdig sagte die hebamme. naja jedenfalls ging das dann auch so den ganzen tag weiter mit den wehen, hab dann nimmer gekonnt usw. und hab nur noch gehofft das er die nacht dann kommt und siehe da er kam dann auch diese nacht noch, ich wollt schlafenbin auch eingeschlafen aufeinmal wurd ik wach dann ist die fruchtblase geplatzt und ich ab im kreissaal. ja und dann 10-15 min uten später war der kleene da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
1 Antwort
Hohen Blasensprung hab ich dreimal gehabt
aber bei mir sind sie dann auch geboren.Wünsch Dir alles Gute und eine Schöne Geburt.Liebe grüsse
Janikjoe
Janikjoe | 30.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wo und wann war euer Blasensprung?
04.04.2012 | 18 Antworten
blöde frage (blasensprung)
23.06.2011 | 18 Antworten

In den Fragen suchen


uploading