Nervig

andreaweisbrod
andreaweisbrod
21.11.2008 | 13 Antworten
Ich woerde meine tochter Stella nennen aber meine schwigermutt er kenn sie nicht aussprechen (Stelle=Stella).Was wördet ihr macen troztem die name nehmen oder nicht?

Lg.Andrea
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
logisch nimm den namen
irgendwann können die denn auch.. wenn nciht gibt wa noch spitznaen
Tequilla81
Tequilla81 | 21.11.2008
12 Antwort
Ja
Nimm den Namen Oma und Opa haben auch immer noch Probleme mit dem Namen unserer Tochter Aber deswegen hätten wir uns nie für einen anderen Namen entschieden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
11 Antwort
klar
hi ich würde es machen , weil es dein Kind ist und es soll so heißen wie du es möchtest und nicht anders , egal wer es ist.das ist deine Entscheidung oder findest du nicht?ausserdem Stelle ist nicht so schlimm, gell? lg
dianaoff
dianaoff | 21.11.2008
10 Antwort
wieso kann sie nicht?
hat sie eine andere muttersprache? wenn ja, dann würde ich verständnis haben und den namen bedenken. wir haben auch zweisprachige kinder und haben namen gesucht die möglicherweise sowohl in meinem land, als auch in papas land ähnlich auszusprechen und zu schreiben sind. und das auch den omas und opas zuliebe... falls es sich aber nur darum geht, dass sie durch das "nicht-aussprechen-können" protestieren will, dann soll sie sich lieber bemühen den namen richtig zu lernen. denn in dem fall würde ich keine rücksicht auf sie nehmen. es ist doch euer kind ;-) lg, mameha
mameha
mameha | 21.11.2008
9 Antwort
...
Meine Oma sagt Luzia statt Luisa... Wir haben den Namen übrigens erst bekannt gegeben, als Luisa da war. Genau aus so einem Grund: jeder gibt seinen Senf dazu... Nehmt den Namen, den IHR wollt! Alle anderen werden sich dran gewöhnen !
sandranella
sandranella | 21.11.2008
8 Antwort
ja nehm den namen trotzdem
ist doch ein sehr schöner name und dein schwiegermutter wird den namen auch irgendwann mal aussprechen können. lg
Alans_mama
Alans_mama | 21.11.2008
7 Antwort
ja
Ich finde, Du solltest Dein Kind so nennen wie es Dir und Deinem Mann gefällt und nicht danach richten wer den Namen richtig aussprechen kann und wer nicht. Dann muss Deine Schwiegermutter das eben lernen. Punkt.
Talisaja
Talisaja | 21.11.2008
6 Antwort
Nimm
das was Dir gefällt, du kannst dich doch nicht nach anderen Leuten richten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
5 Antwort
..........
es liegt ja an dir wenn dir der name gefällt warum nicht?!
jessi210
jessi210 | 21.11.2008
4 Antwort
nehmt den Namen
sie wird es schon lernen. Meine Schwiegermutter hat zu meiner Nichte auch zuerst immer Mirian anstatt Miriam gesagt. Jetzt ist Miriam 14 Jahre alt und Schwiegermutter hat raus, wie man den Namen ausspricht.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 21.11.2008
3 Antwort
üBUNG MACHT DEN MEISTER !!!!!
Ja würde ich trotzdem machen wenn dir der name gefällt irgendwann wird sie es aussprechen können!!
Gucci2008
Gucci2008 | 21.11.2008
2 Antwort
Stella...
ist ein süsser Name...natürlich würd ich den Namen trotzdem wählen.. Habe die gleichen Schwierigkeiten mit dem Namen meiner Tochter...und das nicht nur bei meinem Schwiegertiger... Egal...steh ich drüber
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
1 Antwort
meine oma sagt auch immer salina anstatt saliha
also ich würde ihn schön nehmen..wollte auch erst eine stella-marie...
saliha-tara
saliha-tara | 21.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nervige Pickel in der Schwangerschaft
25.09.2009 | 6 Antworten
Nervige Anrufe und SMS
15.09.2009 | 5 Antworten
Nervige Vermieter Hilfe
16.05.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading