8 potenzielle väter

Engel_Jonas
Engel_Jonas
17.12.2007 | 13 Antworten
..das ist doch übel oder .. also die geschichte in kurzfassung: PARTY, ALK, GANGBANG .. und einer landet nen volltreffer .. ich mein, sowas ohne verhütung zu machen, ist eh total schwachsinnig, aber was solls - ihr pech..aber ganz ehrlich, ich würd das kind net kriegen wollen..zumal das ja auch ungewollt ist .. und die peinlichkeit, dass jeder im dorf darüber bescheid weiß, dass jeder drüber spricht..ich hab sogar gehört, es stand etwas in der BILD darüber - ohne ort und name, aber so im allgemeinen .. also mein leben wäre ruiniert - was denkt ihr .. kind kriegen oder net..ist die schande nicht so schon groß genug ..
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
achso das
habe ich gar nicht mitbekommen......das ist natürlich bitter...verantwortungslos....hmmmmmmmkann sie bei mir vor die tür legen...ich würd es behalten
israela
israela | 17.12.2007
12 Antwort
israela.....
das schlimme ist doch aber das das erste kind auch schon ungewollt war und es da zwei väter gab die in frage kamen....wenn mir doch sowas schon mal passiert ist dann pass ich doch besser auf?!
STEMONE
STEMONE | 17.12.2007
11 Antwort
ja schon
aber ich sehe es halt aus ihrer perspektive....als alte sozialarbeiterin.....lach....
israela
israela | 17.12.2007
10 Antwort
israela....
hier zerreisst sich doch niemand das maul, jeder sagt seine meinung dazu und zu allem ist es so ich würde mich in grund und boden schämen wenn ich nicht wüsste wer der vater meines kindes ist.es gibt heutzutage soviel verhütungsmittel das sowas nicht passieren muss, ich finde in dem fall dann das eine abtreibung dann das allerletzte ist.ist nicht böse gemeint ich verstehe solche weiber nur nicht, sollen dann zumindest dazu stehen was sie gemacht haben.
STEMONE
STEMONE | 17.12.2007
9 Antwort
Das sehe ich etwas anders!
Ich bin der Meinung, dass das ind da am wenigsten für kann! Wenn sie nicht voll dafür einstehen kann, könnte sie es immer noch nach der Geburt zur Adoption freigeben! Wenn sie eh schon in der Zeitung war, tratscht doch sowieso jeder, dann braucht sie ihrem Kind nicht das Leben nehmen! Es gibt bestimmt Paare, die es gerne großziehen würden! LG, Ramona
ramonapaul
ramonapaul | 17.12.2007
8 Antwort
tja aber
wenn man mal richtig darüber nachdenkt kann einem das mädchen leid tun...denn wer seinen körper so wegschmeisst muss irgendetwas suchen-anerkennung-liebe-etc. ich finde es immer schlimm wenn sich alle das maul zerreissen anstatt sich die mühe zu machen das warum zu hinterfragen......
israela
israela | 17.12.2007
7 Antwort
Hallo!
Hab ich da was verpasst? Um wen geht´s denn? *neugier*
SunshineMaggie
SunshineMaggie | 17.12.2007
6 Antwort
das wüsste ich auch gern mal...
...was die dabei denken...ich mein, ich bin so froh, zu wissen, von wem mein kind ist...mir wurde auch nachgesagt, ich wüsste es nicht - weil der kindesvater auch die vaterschaft angezweifelt hat und das überall rumgetratscht hat - aber ich war mir 100% sicher und bin es auch heute...weil ich keinen anderen hatte...ich würd mich in grund und boden schämen, wenn ich in solch einer situation stecken würde - selbst zwei wären mir schon peinlich..
Engel_Jonas
Engel_Jonas | 17.12.2007
5 Antwort
löl....
ich finde es immer wieder unglaublich....ne ich würd das Kind auch net bekommen...vor allem nicht wenn ich schon vorher nicht sicher war....ich kann solche Weiber nicht verstehen..was geht in deren Köpfen vor???????????
kleines_umpi
kleines_umpi | 17.12.2007
4 Antwort
im grunde....
müsste sie sich der schande stellen müssen, gut ich sag mal jeder kann leben wie er es für richtig hält, aber da kann doch das kind nichts dafür wenn sie nicht verhüten kann.
STEMONE
STEMONE | 17.12.2007
3 Antwort
ja sicher...
...aber ich weiß net, ich würds nicht kriegen - glaub ich, auch wenn ich total gegen abtreibung bin...aber mir diese schande ein leben lang anzuhängen, dass jeder über mich tratscht - und das kind wird möglicherweise auch mit reingezogen...ich mein, einer von denen soll es sein und dann - in einigen jahren - gründet dieser jemand dann reinen gewissens einen eigene familie und dann gehts los, dass uneheliche kinder auftauchen und bla bla bla...also ich weiß net..mich regt das auf..ich kenn sie schon lang und auch ihr erstes kind war ein "unfall"...und da waren es - zum glück - nur zwei potentielle väter....
Engel_Jonas
Engel_Jonas | 17.12.2007
2 Antwort
na....
das Kind kann einem doch leid tun....wenn die alte zu dämlich ist zu verhüten dann ist das ja ihr Problem oder???!!!
kleines_umpi
kleines_umpi | 17.12.2007
1 Antwort
ich denke auch nicht
also ist vieleicht besser wenn nicht.....aber wenn sie dasnicht bekommt sind es vieleicht nächst mal 10 männer die die Väter sein können.....sie kann doch auch wenn das kind da ist zu olli gehen und alle testen lassen....*looool*
tinchris
tinchris | 17.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kinder baruen ihren vater
23.01.2011 | 62 Antworten
vater will zum jugendamt
12.07.2010 | 9 Antworten
Kind möchte zum Vater
24.04.2010 | 8 Antworten
Muss Kind gegen Willen zum Vater?
06.04.2010 | 22 Antworten

In den Fragen suchen