kann laute musik dem ungeborenen schaden?

jungemami18
jungemami18
13.02.2008 | 5 Antworten
mein freund und ich wohnen zusammen er hört gerne schon mal laute musik und zwar richtig laut mit extrem viel bass kann das dem ungeborenen schaden und wenn ja wieso ?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
LAUTE MUSIK....
Also wir waren mit unserem Keks 2 Wochen vor der Geburt bei nem Ärzte Konzert! Der hat zwar ein bissi mitgestramplet aber geschadet hat es nix;) Er hat im BAuch ja eh alles nur gedämpft gehört und Mamas Glückshormone sind bestimmt net schlecht für den Keks gewesen... Rock´n´Roll;)
--lia--
--lia-- | 13.02.2008
4 Antwort
...........
ab der 16ten woche kann der knirps hören....erst weniger, wird nach und nach aber immer mehr. vor allem der bass ist sehr unangenehm für die kleinen, da die schallwellen wunderbar durch das fruchtwasser zu ihm gelangen..... bin jetzt in der 17 ssw und gehe auch noch immer gern in clubs...haöt ein bisschen aufpassen und nicht direkt neben die boxen stellen. vorallem bei basslastiger musik..... viele grüße
pazallegria
pazallegria | 13.02.2008
3 Antwort
hmmmm
wenn dein Freund dich wirklich liebt und sich auf das kind fret soll er in eurer gegenwart es lassen, ich selbst hab vorher auch immer sehr laut musik gehört, aber ich tu es jetzt auch nicht mehr
Ozelot
Ozelot | 13.02.2008
2 Antwort
......
das schadet nicht nur deinem ungeborenen sondern euch beiden auch... dein freund soll mal zu nem HNO-arzt gehn und sein gehör testen lassen... lg tina
Zoey
Zoey | 13.02.2008
1 Antwort
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
türlich dein kind kann doch jetzt schon hören!!!!
woletrclan
woletrclan | 13.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

laute nachbarn
11.08.2012 | 19 Antworten
Schadet säure dem ungeborenen Baby?
10.07.2012 | 13 Antworten
Kinderohren vor lauter Musik schützen?
19.06.2012 | 23 Antworten

Fragen durchsuchen