Fehlgeburt danach sofort wieder schwanger welche Risiken gibt es?

Rumina
Rumina
30.10.2008 | 5 Antworten
Hallo ich hatte in der 5 Woche eine Fehlgeburt, das war am 6.10 am 13.10 die ausscharbung. Jetzt hatte ich ungeschützen Verkehr und denke das ich evtl. wieder schwanger bin. Kann das sein? Welche Risiken gibt es so schnell nach einer Fehlgeburt schwanger zu werden? Muss ich angst haben dass das Baby behindert wird?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hallo
Solche sachen können mal passieren. WEnn du jetzt aber nicht schwanger sein solltest würde ich dir empfehlen die nächsten 2 monate zu warten. Meine cousine hatte das glück das sie direkt nach der 1. fehlgeburt wieder schwanger war und den kleinen auch bekommen hat. Als sie dann das zweite wollte, wurde sie auch sofort schwanger. Da ihr gebärmutter aber sehr schwach ist verlor sie auch dieses. Ich riet ihr damals nicht sofort wieder schwanger zu werden. Sie hörte nicht auf mich und wurde wieder sofort schwanger. Dieses verlor sie in der 20. ssw. Sie musste ihren sohn normal gebären. Jetzt nach einem jahr wartezeit ist sie wieder schwanger. Ich habe den kontakt zu ihr abgebrochen da sie sehr leichtsinnig mit dem leben ihrer kinder umging. Sie wusste das sie schwanger war, ging aber trotzdem nicht zum arzt. Obwohl sie wusste das die wahrscheinlichkeit einer fehlgeburt bei ihr sehr hoch war. Sie war erst in der 9. ssw in der praxis und hätte die kleine 2 tage später fast verloren. LG Agi
BadChica
BadChica | 30.10.2008
4 Antwort
...
hallo also normaler weise sollte man eine weile warten. Aber sobald der Körper wieder bereit ist zum SS sein wird er es auch. Bestes Bsp. ist dafür sobald Du deine Periode wieder bekommst, ist dein Körper wieder bereit für eine erneute SS. lg Goerby
Goerby
Goerby | 30.10.2008
3 Antwort
...
Das macht gar nichts. Entweder es hat wieder geklappt oder eben nicht. Aber wegen der FG wird das Kind nicht behindert, sondern das liegt wenn überhaupt an den Genen. Auch die 3 Monate Wartezeit werden oft empfohlen, sind aber nicht zwingend notwendig .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2008
2 Antwort
....
hallo, also eigentlich hätte dir den FA mitteilen sollen, dass du ca. 3 monate warten sollst bevor du wieder schwanger wirst. warum? damit der hormonhaushalt wieder normal wird und das die gebärmutter sich von der kleinen operation erholen kann. solltest du wirklich jetzt wieder schwanger sein ist das auch nicht so tragisch. bei uns in der praxis kam das auch schon öfters vor, aber mein ex-chef hat immer auf die 3 monate hingewiesen. alles gute weiterhin. lg, tatjana
tatjana2908
tatjana2908 | 30.10.2008
1 Antwort
Schwanger nach Fehlgeburt
Hallo, Bei mir war das auch so, und meine Kleine ist putzmunter und entwickelt sich hervorragend, also gar kein Problem! Auch wenn man hier und da mal was anderes hört, aber meine Kleine ist doch ein sehr ermutigendes Bespiel dafür, das es kein Problem ist!!! :-) Ganz viele liebe Grüße und nur Mut Lena
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wer wurde nach einer bs sofort schwanger
07.04.2012 | 10 Antworten
Nach Fehlgeburt sofort wieder schwanger
17.01.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading