Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » was ist besser?

was ist besser?

angievwgolf
Soll man in der Schwangerschaft sofort aufhören zu rauchen oder ganz langsam weniger rauchen ?
von angievwgolf am 10.12.2007 21:03h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
Blue83
.......
zumal ich noch mal anmerken möchte das Raucher wirklich "stinken" und man das erst merkt wenn man aufgehört hat wie schlimm das ist vorher riecht man das nämlich gar nicht, und wenn das für Erwachsene schon so "unangenehm" riecht wie dann erst für unsere Babys? wir können sagen geh weg du stinkst ein Baby kann nicht sagen "Mama ich will nicht auf dein Arm du stinkst nach Zigarette" die müssen es aushalten ob sie wollen oder nicht. Ich hab nichts gegen raucher nur haben Babys keine Wahl ihre Eltern schon
von Blue83 am 10.12.2007 21:22h

13
Gelöschter Benutzer
......
Ich hatte auch bis zur Schwangerschaft geraucht. Als ich erfahren habe das ich Schwanger bin habe ich innerhalb von 14 Tagen aufgehört zu rauchen. Ich konnte es auch nicht mit meinem Gewissen vereinbaren.
von Gelöschter Benutzer am 10.12.2007 21:21h

12
mami2206
Sofort aufhören !!!!!!!!!!!!!!
Du hast die frage doch eben schon mal gestellt jede zigarette die du in der schwangerschaft rauchst is in meinen augen pure körperverletzung sorry
von mami2206 am 10.12.2007 21:19h

11
silberwoelfin
rauchen
hier mal ein link: http://www.wunschkinder.net/infosammlung/RauchenInDerSchwangerschaft und ganz viel erfolg beim aufhören, es lohnt sich wirklich!!!
von silberwoelfin am 10.12.2007 21:16h

10
Lhiannon
Ich als Raucherin
... hatte das Problem nicht...war bei mir anscheinend ne reine Kopfsache.. kaum das ich wußte : Ich bin schwanger.. wurd mir allein beim Anblick einer Zigarette schlecht.. ich konnt nich mal nen Aschenbecher sehn ohne richtung Toilette zu rennen..mein Mann musste zu dieser Zeit immer in den keller oder auf den Dachboden zum rauchen....*lol* Jeder der sagt das Kind entzieht mit und deshalb soll man nur weniger rauchen, der lügt sich was vor...ja das Kind entzieht mit.. aber im Mutterleib wesentlich schonender als nach der Geburt..die folgen des weiter rauchens während der Schwangerschaft sind jedem bekannt.. mangelversorgung und dadurch sind die meisten raucherkinder auch so klein.... deshalb... gleich ganz aufhören!!! leider konnte ich meinen guten Vorsatz nicht mehr zu rauchen nach der schwangerschaft nicht durchhalten.*schäm*
von Lhiannon am 10.12.2007 21:13h

9
silberwoelfin
die plazenta
sollte wohl auch erwähnt werden!!! denn die kann viel viel schneller verkalken, wenn eine werdende mutter raucht! nur mal ein beispiel: im bekanntenkreis wurde ein kleines mädchen nach 42 wochen schwangerschaft entbunden, sie war 44cm groß und wog 2400gr! die hebamme sagte nur zu der frischgebackenen mutter, die plazenta ist schwarz, sie haben mindestens 10 zigaretten täglich geraucht! so war es dann auch! das junge mädchen - heute 10 jahre - kann sich nur sehr schwer konzentrieren, leidet an ads und ist häufig krank! das sind alles mögliche begleiterscheinungen dank dieser tollen erfindung "zigarette"!!! ich war sehr starke raucherin, hörte von heute auf morgen auf und werde nie wieder anfangen - habe einen schutzmechanismus errichtet, der mich bewahren wird, dieses stinkende zeugs wieder anzupacken...
von silberwoelfin am 10.12.2007 21:13h

8
bianca29
Sofort aufhören!
Ich habe auch gemeinsam mit meinem Freund für unser Schnuckelchen aufgehört. Denke daran, jede weitere Zigarette schädigt das Kind nur noch weiter. Mal abgesehen davon ist es für dich auch eher eine Quälerei nur weniger zu rauchen. Schlussstrich - und dein Kopf ist wieder frei für andere Sachen. Wenn du magst kann ich dir ne kostenlose Seite im Netz empfehlen. Dort wirst du supr unterstützt im Kampf gegen den Glimmstengel! Ganz liebe Grüße! www.rauchfrei-online.de
von bianca29 am 10.12.2007 21:12h

7
Rentierlady32
rauchen
es ist besser langsam aufzuhören.ansonsten leidet das kind schon an entzug.
von Rentierlady32 am 10.12.2007 21:12h

6
nicibaby
aufhören
ich bin ja damals ungewollt schwanger geworden, und ich hab von heute auf morgen aufgehört. da ging mir das kind vor. kenne zwar auch genug die trotz schwangerschaft geraucht haben und auch gesunde babys zur welt gebracht haben aber find es dennoch besser aufzuhören und den willen zuhaben das durchzuziehen nicht wieder anzufangen
von nicibaby am 10.12.2007 21:11h

5
emely-maus
noch was....
als meine Tochter auf die Welt kam, lag in meinem Zimmer eine Frau, die am gleichen Tag ein kleinen Sohn auf die Welt gebracht hat...der Kleine hat 3 Tage nur geschrien und hat immer so gezittert.Die Hebamme hat gesagt, daß sei der Entzug.nachts haben sogar die Krankenschwestern verzweifelt, weil der kleine so viel geschrien hat, und ihn nichts beruhigen konnte...ich möchte dir keine Angst machen, oder so.Und nicht, daß du denkst, jaja, als Nichtraucher-typisch! Wollte das nur mal erzählen.... LG, Melanie
von emely-maus am 10.12.2007 21:10h

4
mäusebein
hängt ei bissl....
von dir ab! wenn du der "ich rauch jetzt nicht mehr"-typ bist, der es dann tatsächlich schafft, es von heut auf morgen komplett sein zu lassen, dann lass es so sein. wenn du eher länger für sachen brauchst, wäre es wohl sinnvoller, vllt. jeden tag 10 zigaretten oder so weniger zu rauchen - es bringt ja niemandem was, wenn du plötzlich aufhörst um in drei wochen wieder anzufangen! aber es stimmt schon - jede zigarette schadet dem wurm!
von mäusebein am 10.12.2007 21:09h

3
Blue83
Hallo.....
mein Mann und ich haben schon aufgehört zu rauchen als wir gesagt haben wir möchten ein Baby haben von heute auf morgen und wir waren starke raucher jeder im Schnitt 2 Schachteln manchmal auch mehr, es ist nur der Wille und wenn man nicht für ein Baby aufhört welchen Grund sollte es denn geben also ich finde es gibt kein besseren....
von Blue83 am 10.12.2007 21:07h

2
Ebby07
jeder verdammte
zigarette klaut deinem baby ein stückchen leben ! ich finde es mehr als verantwortungslos in der schwangerschaft zu rauchen !!! ich kann mir kaum vorstellen das es einem baby SCHADET wenn man sich keinen nikotin reinziehst !!!
von Ebby07 am 10.12.2007 21:06h

1
emely-maus
hallo...
hallo, ich bin selber zwar Nichtraucher, denke aber, das es besser ist, sofort aufzuhören.Man ist ja auch sofort richtig schwanger :-) LG, melanie
von emely-maus am 10.12.2007 21:05h


Ähnliche Fragen


Besser?
29.10.2008 | 5 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter