Baby im schlafzimmer

tinchris
tinchris
10.12.2007 | 21 Antworten
wer von euch hatte sein baby mit im schlafzimmer? ich wure neulich dumm angemacht weil unser Baby mit im Schlafzimmer schlafen wird..musste mir anhören warumich ein kind in die Welt setze wenn ich dem kind nicht al ein eigenes Zimmer leisten kann .. was ist denn daran so schlimm das das baby mit zu uns kommt? Ich werde ja nächstes oder übernächstes Jahr eine neue Wohnung suchen aber erst mal geht das doch so..
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
hör auf dein Bauchgefühl
Hallo, unser "Kleiner" ist jetzt 23 Wochen alt und schläft von Anfang an mit bei uns im Schlafzimmer, wir müssen weder schleichen noch flüstern. Und ich habe immer ein ruhiges Gefühl weil ich weiss er ist neben mir und alles ist gut. Ausserdem schläft er so sicher und ruhig ein. Ich hatte erst ein Beistellbettchen und jetzt schläft er im KiBett. Selbst der Wechsel hier war unproblemtatisch. Im übrigen hat er auch sein eigenes Zimmer. Es gibt uns ein sicheres und schönes Gefühl den Kleinen bei uns zu haben. Und er muss Nachts nicht weinen wenn er Hunger hat. Zumal ich ihn so bald höre das er nicht mal richtig wach wird. Fazit: Er kommt zwar Nachts zum essen, schläft aber dabei. So schläft er eigentlich durch und ich auch. Ich würde es jederzeit wieder so machen lg Dobby
Dobby77
Dobby77 | 18.05.2010
20 Antwort
Baby im schlafzimmer
Hallo tinchris maches wie Du und Dein Mann es für richtig haltet und wie es Euch gefällt. Alle meine drei Kinder, waren bis sie Nachts durchgeschlafen haben bei uns im Schlafzimmer. Weder ich noch mein Mann hatten damit Probleme, mußten auch nicht ins Bett schleichen. Sie hatten von anfang an, alle ein fertiges Kinderzimmer. Lg Nicole
Mam35
Mam35 | 10.12.2007
19 Antwort
schlafzimmer
also ich war ganz froh als ich den kleinen in sein eigenes zimmer legen konnte, da wird man nicht gleich bei jedem piep wach. aber am anfang will man den kleinen fratz doch lieber bei sich haben, gerade wenn man sowieso alle paar stunden raus muss ist das ganz gut wenn man nicht erst durch die halbe wohnung rennen muss. meine eltern hatte mich im schlafzimmer bis ich nichtmehr in dem babybett gelegen habe, und es hat mir nicht geschadet... son baby brauch nicht unbedingt eigens zimmer was soll es auch damit? das ist mehr für die eltern praktisch, das man auch seine ruhe hat. ich find das nicht schlimm
Bine89
Bine89 | 10.12.2007
18 Antwort
Mache dir keine Gedanken*tröst*
Es ist nicht schlimm, wenn dein Baby bei euch mit im Zimmer schläft, unser hatte von anfangan sein eigenes Zimmer, das Bettchen stand aber immer bei uns im Zimmer, wir hatten so beide ein besseres Gefühl.Unser Schatz war bis er ein Jahr alt bei uns.
Sabirana
Sabirana | 10.12.2007
17 Antwort
baby im schlafzimmer
Also ich bin jetzt zwar erst in der 12.ssw, aber ich und mein mann haben uns jetzt auch schon dafür entschieden, das unser kleiner wurm auch erst mal bei uns im zimmer schläft, zwar in seinem eigenen bettchen, aber bei uns! er hat ja auch sein eigenes kinderzimmer, aber da ich gerne stillen möchte, ist das schon praktischer, weil ich dann nicht immer durch die ganze wohnung rennen muss! also wir haben uns vorgestellt das er erstmal das erste halbe jahr oder so bei uns mit im zimmer steht und dann mal weiterschauen! Also schlimm finde ich das nicht! lg Julia
Jule83
Jule83 | 10.12.2007
16 Antwort
meine tochter hat...
bis sie durchgeschlafen hat auch bei uns im schlafzimmer geschlafen...ist doch auch nervig, wenn man zum stillen immer ans andere ende der whg rennen muss.raus aus wiege füttern und wieder weiter schlafen.manchmal sogar bei mama im arm weiter geschlafen hat und ich denke das ist auch ein wichtiger prozess für die bindung zum kind.
sanfel
sanfel | 10.12.2007
15 Antwort
Unsere zwei
kleinen schlafen auch noch bei uns..ich bin dann beruhigter..unser sohn ist 6 monate er schläft mit im ehebett und unsere tochter ist zweieinhalb und steht mit ihrem bett dirkt neben unserem..hör nicht auf andere du must wissen was du tust..und glaub mir es liegt nicht an unserer wohnung den die hat 5 zimmer und wäre gross genug lg melle
melle22
melle22 | 10.12.2007
14 Antwort
naja ich werde
zu sehen das wir bis enden nächsten jahres umgezogen sind.......und dann bekommt baby ein eingenes zimmer....aber ich finde es schön jetzt das unser baby it ins schlazi kommt......danke euch
tinchris
tinchris | 10.12.2007
13 Antwort
Unser Kleiner hat bis
vor paar Tagen noch mit bei uns im Bett geschlafen.. Veit ist 3, 5 mon.. Ich hatte immer ein schlechtes Gewissen, wenn er da so allein in seinem bettchen lag, aber nu hat sich schon zuviel bewegt und schlaeft super in seinem bettchen.. Steh aber trotzdem die nacht paar mal auf um zugucken ob alles ok ist..
pepples
pepples | 10.12.2007
12 Antwort
Baby im Zimmer
meiner schläft auch bei uns im Zimmer - er ist jetzt knapp 6 Monate und das wird er auch weiterhin, ich würde ihn gerne bis zum 1. Lebensjahr bei uns schlafen lassen. Und was hat das damit zu tun? Er hat ja auch noch sein eigenes Zimmer...
sam1506
sam1506 | 10.12.2007
11 Antwort
Die Bettchenfrage
Unser Sohnemann hat sein Bettchen mit in unserem Schlafzimmer. Sein Kinderzimmer ist zu weit entfernt von unserem Schlafzimmer. Und außerdem schaue ich viel zu gerne zu, wie er sich in die Decke kuschelt und träumt. Mein Mann und ich finden es okay, das er mit bei uns im Zimmer schläft.
Freddie1
Freddie1 | 10.12.2007
10 Antwort
unsere
kommt auch erstmal ins schlafzimmer, weil wir nur ne 2 zi whg haben
pams
pams | 10.12.2007
9 Antwort
also...
Ich teile mir mit meiner tochter auch das zimmer weil ich bloß ne 2 zimmer wohnung habe. Und ich finde das auch überhaupt nicht schlimm. LG
Young_mami20
Young_mami20 | 10.12.2007
8 Antwort
baby im schlafzimmer....
so ein mist...manche redn echt unsinn. mein sohn hat bis er 10 monate alt war bei uns geschlafen.erst in der wiege dann in seinem bett #den mittagschlaf hat er immer in seinem zimmer gemacht. ich finde das muß erder selber wissen. ich persönlich finde es sicherer. meine freundin aber hat nen totalen schnarcher als mann...ihr kind hat total unruhig im schlafzimmer geschlafen. hatte aber auch kein problem ihn späöter umzuquatieren....
MamaMaike
MamaMaike | 10.12.2007
7 Antwort
eigenes Zimmer
Das ist nur dummes Gerede!!!! Mach dir deswegen bloß keinen Kopf! Unser Kleiner hatte zwar von Anfang an ein eigenes Zimmer, hat aber trotzdem die erste Zeit sein Bett mit bei uns gehabt. Außerdem hab ich gelesen, das es für das Kind sogar gut ist im Unterbewußtsein die Atmung der Mutter zu hören um sich daran zu orientieren. Das soll wohl extrem das Risiko eines plötzlichen Kindstodes mindern. Hab ich jedenfalls gelesen.
Biggi70
Biggi70 | 10.12.2007
6 Antwort
ich war und bin da egoistisch ...
Meine Mädels hatten von Anfang an ihr eigenes Zimmer! ichhabe keine Lust mich jeden Abend in mein eigenes Bett schleichen zu müßen und mir das Kissen vors gesicht hatlten zu müßen, wenn ich niesen odfer husten muß - bloß nicht das Kind wach machen .... nenene..... Wenn sie allerdings krank sind oder schlecht geträumt haben, dann dürfen sie selbstverständlich in Mamas Bettchen ... da ist es ja eh am schönsten :-) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.12.2007
5 Antwort
Schlafzimmer
Hallo.. Also meine tochter ist auch bei mir im Schlafzimmer und ich finde da nix schlimmes..Wenn die alt genug ist, und Nachts durchschläft dann bekommt sie auch ihr eigenes Zimmer...Also es geht auch so !!! Lieben Gruss Vanessamausi
Vanessamausi
Vanessamausi | 10.12.2007
4 Antwort
Lass Dich nicht verrückt machen
Unsere Süße schläft auch bei uns und wir haben auch momentan nur ein 1 Zimmerwohnung. Lg Wuscheline
Wuscheline
Wuscheline | 10.12.2007
3 Antwort
schlafzimmer
also meine kleine schläft in ihrem bettchen und schläft mit bei uns.ist doch kein verbrechen.
Mami30
Mami30 | 10.12.2007
2 Antwort
hast völlig recht
es schadet dem baby nicht -im gegenteil! wir hatten bruno sogar 6 monate im elternbett. er kam ohne probleme dann in sein bettchen und blieb bis er 14 monate alt geworden ist immer noch im schlafzimmer. lg, mameha
mameha
mameha | 10.12.2007

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schlafzimmer
05.07.2012 | 17 Antworten
Farbe Schlafzimmer!
20.01.2012 | 30 Antworten
Schlafzimmer streichen
26.11.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen