Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Suche Juni-Mamis!

Suche Juni-Mamis!

Gelöschter Benutzer
Hallo!
Ich suche zwecks Austausch hier bei Mamiweb Frauen, die auch im Juni voraussichtlich zum ersten Mal Mami werden. Ab und zu ein Erfahrunsaustausch würde mir gut tun.
In der Familie möchte ich jetzt noch nichts bekannt geben - aber manchmal muss man sich einfach austauschen oder mitteilen. Ich möchte die Familie deshalb erst später einweihen, weil ich vor etwa vier Monaten vor lauter Glück meinen Mund nicht halten konnte .. dann aber jedem mitteilen musste, dass ich eine Fehlgeburt hatte. Klar: wurde ja überall gefragt: wie geht´s? wie groß isses denn schon? usw.
Ich muss noch dazu sagen, dass ich mit 38 natürlich nicht mehr die allerjüngste für das erste Kind bin - aber irgendwann muss man ja mal damit anfangen, oder?
Freue mich auf Antworten oder Mails von Jedermann!
Heike
von Gelöschter Benutzer am 20.10.2008 19:09h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
susisupa
junikäfer
hab heute früh positiv getestet :-) und hab natürlich gleich nachgerechnet, und wenn alles gut geht, dann werd ich ende juni auch ein baby haben!!!! bis auf extremes brustspannen geht´s mir prima, naja ein bissi müde vielleicht, und leicht übel, aber es ist einfach schööööööön!!!! glg
von susisupa am 20.10.2008 20:55h

12
kiwikueken
Ich bin
auch sehr müde, übelkeit hält sich in Gegensatz zur ersten SS noch in Grenzen, aber jetzt nehme ich auch schon Nausan, vielleicht hilfts ja. Ansonsten, kann ich kaum noch eine Hose mit Knopf anziehen, obwohl ich nicht zugenommen habe, mein Bauch ist total empfindlich, wie auch bei der ersten SS...
von kiwikueken am 20.10.2008 20:31h

11
hbk06
Müde etc.
Beim ersten Mal war ich tagsüber im Büro so schlagskaputt, dass ich mittags immer mal für ein paar Minuten eingedöst bin... hat zum Glück niemand gemerkt Diesmal bin ich zwar auch müde, aber eher abends. Ich gehe etwas früher als sonst ins Bett. Übel ist mir überhaupt nicht - im Gegenteil: ich fühle mich total großartig :-)
von hbk06 am 20.10.2008 19:50h

10
hbk06
Wissen...
Bei der Schwangerschaft vor vier Monaten war es bei mir auch schlecht zu verheimlichen: Heike, die eigentlich nie ein Glas Wein oder Sekt ausschlägt trinkt auf einer Feier zum 50. Geburtstag eines Freundes ausschliesslich Wasser!!! Und da der gesamte Freundeskreis weiss, dass wir seit einiger Zeit fleissig am Basteln sind... jedem war natürlich klar, was los war.
von hbk06 am 20.10.2008 19:48h

9
123Nicole81
Wie gehts euch denn
allen so? Schon Übel? Müde und Co??
von 123Nicole81 am 20.10.2008 19:47h

8
kiwikueken
Jaaaaa,
das behaupten im nachhinein ja alle :-) Dass sie es schon vorher gewußt hätten. Aber da es ja vorher nie jemand zu Dir gesagt hat, kannst Du das halt ganz schlecht nachprüfen... Ganz ehrlich, ich glaube, dass ist oft eher Wichtigtuerei...
von kiwikueken am 20.10.2008 19:46h

7
hbk06
Erzählen
Ja, ich denke auch, dass ein paar ausgewählte Personen es wissen sollten: denn wenn es tatsächlich schief geht, tut jede starke Schulter gut. Bisher wissen auch nur meine Eltern bescheid, die freuen sich natürlich sehr da sie genau wissen, wie froh mein Schatz und ich über den evtl. Nachwuchs sind! Obwohl die mit Enkeln schon gut bedient sind: habe zwei Schwestern mit insgesamt fünf Kindern ;-)
von hbk06 am 20.10.2008 19:43h

6
123Nicole81
Da hast du recht
kiwikueken. Wenn etwas passiert wissen es sowieso auf einmal alle vorallem wenn man im Dorf wohnt wie wir!! Die wissen das immer schon früher wie man selber!!!!
von 123Nicole81 am 20.10.2008 19:42h

5
kiwikueken
Wenn ales gut geht
bekommen auch wir im Juni unser 2. Kind. Habe es aber schon ein paar LEuten erzählt, aber an die große Glocke habe ich es auch noch nicht gehängt. Aber ich denke, wenn es ein paar Leute wissen, ist es gut. Sollte wirklich in den ersten Wochen was passieren, dann braucht man wohl jemanden, mit dem man reden kann und der auch davon wußte...
von kiwikueken am 20.10.2008 19:36h

4
123Nicole81
Hey
das tut mir echt Leid mit deinem Baby. Ich bekomme voraussichtlich auch im Juni mein zweites Kind! Oma´s und Opa haben wir schon eingeweiht sonst erzählen wir es auch noch niemanden!!! Würde mich freuen Erfahrungen auszutauschen mit euch!!
von 123Nicole81 am 20.10.2008 19:27h

3
hbk06
jetzt erst Kinder...
ganz einfach: hatte vorher noch keinen passenden Papi gefunden ;-) Kurze Erläuterung: ich wollte schon immer Kinder haben, war auch sehr lange mit jemandem liiert, von dem ich dachte.... etc. Als ich ihn dann aber mal direkt ansprach kamen nur Ausflüchte: "mal sehen" "weiss noch nicht" "ich will erst mal leben". Später dann die Aktion: es folgte eine lange Zeit der Enthaltsamkeit und ein zweijähriger Seitensprung mit meiner Freundin. Nach der Trennung hat es dann zwei Jahre gedauert, bis ich meinen Traummann getroffen habe. Der wollte sich zuerst auch nicht so genau äussern, wie er zu dem Thema Familie steht. Aber letztendlich hat er nach eineinhalb Jahren Beziehung gesagt: ich will Dich so wie Du bist und dazu gehört bei Dir auch die Familie. ...und er ist jetzt schon 47!!! ;-) ganz schön alte Eltern, gell?
von hbk06 am 20.10.2008 19:24h

2
Leas_Mama
hi
hallo also ich bekomme auch im Juni mein baby, ist aber auch mein 2.Kind. Tut mir echt leid was dir passiert ist. Habe es auch noch niemanden erzählt, und ich werde es an Weihnachten allen erzählen. Für die Omas und Opas bestimmt ein tolles Weihnachtsgeschenk. Darf ich fragen warum du jetzt erst Kinder möchtest???
von Leas_Mama am 20.10.2008 19:18h

1
Eva1986
ja hi
kriege auch im juni mein baby ist aber mein zweites....hatte das auch am anfang beim 2.baby auch gleich jeden erzählt vor freude und dann hatte ich es aus gerechnet an meinem sohns geburtstag verloren...ja das war echt scheiße und jetzt will ich erstmal warten denke mal weihnachten önnen die es erfahren....
von Eva1986 am 20.10.2008 19:14h


Ähnliche Fragen


suche mamis in leipzig
21.07.2012 | 4 Antworten


suche mamis die vier ks hatten
09.07.2012 | 3 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter