in der ss zum zahnarzt?

angel018
angel018
17.10.2008 | 8 Antworten
hallo darf man in der ss zum zahnarzt?ich weiß röntgen daf man nicht aber wie schaut das mit zähne reißen aus wegen narkose usw ..meien weisheitszähne sind jez draussen und die tuen wahnsinnig weh u bis nach der geburt halt ich das nimmer aus ..

hab gehört das man mit narkosen vorsichtig sein sollte ..zb zahnarzt oder so ..


vl hat wer erfahrung damit gemacht ..

werd auf jeden fall nexte woche mal gleich beim arzt nen termin ausmachen ..
hoff der kann da was machen ;-(

lg
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Aber das mit der Narkose ist eine Vermutung!
Es ist nich bewiesen, das es davon kommt! Aber meine schwester hat als einzige von ins Geschwistern das Problem, und nur in der ihrer SS war die Narkose!
nessie105
nessie105 | 17.10.2008
7 Antwort
MMh...
da gehen die Meinungen ziemlich auseinander...hatte auch das Zahnarztproblem...mmh, mußt Du entscheiden, aber klär den Arzt halt auf und lass Dich berraten. Vielleicht kanns ja doch warten. Und ja, da hast Du Recht: Röntgen auf keinen Fall! Viele Grüße
magic-mami
magic-mami | 17.10.2008
6 Antwort
zahnarzt
bin zahnarzthelferin.. um gotteswillen, keine nakose und das schaffst auch mit einer örtlichen betäubung ;-), darf man bekommen in der ss, entweder dein arzt hat extra betäubungsmittel was man für schwangere einsetzt oder er nimmt das normale, aber nur ne kleine dosis
Monchichi08
Monchichi08 | 17.10.2008
5 Antwort
Zahnschmerzen
Hallo, ich hatte in der 38. SSW ein ähnliches Zahnproblem und musste noch eine Wurzelbehandlung über mich ergehen lassen. Es wurde vorerst alles nur provisorisch gemacht, weil man ja während der SSW nicht röntgen darf, aber eine kleine Narkose war doch notwendig. Diese wurde jedoch so schwach angesetzt, dass es der Kleine gar nicht mitbekam. Und kaum drei Stunden später war ich wieder ein neuer Mensch. Viele Grüße monilein
monileinxx
monileinxx | 17.10.2008
4 Antwort
Du solltest in der ss keine
Narkose bekommen! Meine Mutter hatte eine nerkose in der SS, und nun hat meine Schwester total probleme! Sie bekommt keine 2ten Zähne, und die ersten sind wie Kalkstein zerbrökelt!
nessie105
nessie105 | 17.10.2008
3 Antwort
Hallo!
Ich bin Zahnarthelferin.Es gibt für ganz dringende "Fälle" ein Anästhetikum ohne Adrenalin, das ist extra für Schwangere. Liebe Grüße.
Annalena130406
Annalena130406 | 17.10.2008
2 Antwort
zum ziehen der Zähne
bekommt man doch keine Narkose, die betäubung darf sein, musst angeben, das du ss bist.
12Linde340
12Linde340 | 17.10.2008
1 Antwort
.....................
musste auch wärend der ss zum arzt. sie meinte da es eine narkose ist die örtlich gegeben wird in sehr geringen mengen würde das nix ausmachen. und die wissen auch was und wieviel du dannverträgst.
veberia
veberia | 17.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann zum Zahnarzt?
27.05.2009 | 5 Antworten
Wann das erste Mal zum Zahnarzt?
27.05.2009 | 7 Antworten
Muß es immer ein Kinderzahnarzt sein?
27.04.2009 | 7 Antworten
Zahnarzt!
19.04.2009 | 3 Antworten
Betäubung beim Zahnarzt gefährlich?
06.03.2009 | 5 Antworten
stillen - Zahnarzt blombieren
06.03.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen