gebärmutterentzündung jemand erfahrung u tipps?

danny999
danny999
15.10.2008 | 8 Antworten
hallo

habe am 9.10.08 einen gesunden buben entbunden , wehen kamen ab 23.30 uhr und 3.36uhr war er da. alles ok alles super, kein riss kein schnitt nix ..

jetz habe ich seit gestern schlimme schmerzen in der gebärmutter .wenn ich dran komm, oder huste wasser lasse also alles wo sie sich bewegt quasi. gerade gehen ist schmerzhaft u selbs im bett drehen oder aufstehe ist die hölle.. war heut in krkhs u sie meinten EVTL anfänge einer gebbärmutterentzündung aber ultraschall war soweit nicht auffällig.. kennt jemand diese sympome?muss ich mir sorgen amchen ?bin eh ein total ängstlicher mensch das ist unser 3. kind u ich habe immer super angst das mir was passieren könnte , bin einfach immer total ängstlich . habe antibiotika bekomm vom arzt er meinte wenn es die anfänge ner entzündung sind wäre sie damit gut im griff..hoffe er hat recht damit.. :-( kennt jemand diese beschwerden , schmerzen sind sehr schlimm u treiben einen zum teil die tränen in die augen , egal wie man sich bewegt alles bereitet diese schmerzen.wäre schön jemand kann mir tipps geben u evtl angst nehmen ..

lg danny
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ich hät
auch auf nachwehn getippt die werden bei jeder geburt immer stärker, warum kei ahnung liegt wahrscheinlich daran das die gm nach jeder ss und entbindung immer löänger benötigt zur rückbildung und auch stärkere"wehen"on nöten sind da sie ja schon ziemlich belastet ist
solero-2008
solero-2008 | 16.10.2008
7 Antwort
leg dich viel auf dein bauch...
...sofern es geht . das hilft bei der rückbildung der gebärmutter, wärmt deinen bauch, lindert die nachwehen, usw. lass dich verwöhnen, und denk nicht an den haushalt. du hast nur ein paar wochen "ausrede" und musst zu kräfte kommen. also lass dich jetzt ruhig gehen, die zeit kommt nie wieder! auch für deine gebärmutter und für deinen beckenboden ist es sehr wichtig, dass du 2-3 wochen ruhe hast, auch ohne entzündung! mit entzündung brauchst du strenge bettruhe. falls du keine hilfe hast, die krankenkasse bezahlt haushaltshilfe! erkundige dich bei der kasse und beim frauenarzt und hol dir hilfe! und versuch die zeit trotz schmerzen für entspannung und erholung zu nutzen! du weisst ja, nach dem "schlafmonat" wird das baby wach und dann geht´s ab! lg, mameha
mameha
mameha | 16.10.2008
6 Antwort
Hallo
erstmal Herzlichen Glückwunsch zum dritten Kind. Versuch es doch mit kühlen. Von der Wärmeflasche würde ich abraten da es sich um eine Entzündung handelt und wärmen würde es verschlimmern. Gute Besserung und LG
AlisDeni-M
AlisDeni-M | 16.10.2008
5 Antwort
danke..
danke für die antwort. . mameha. hoffe einfach das es besser wird im mom sind es noch schübe das es echt wehtut ..habe ja auch spritze oxitozin oder so in muskel bekomm damit gebärmutter nochmal arbeitet aber dachte in form von wehen hier das is ein dauerschmerz u schräknt total ein..ohne mienem mann zuhause würde gar nix gehen kann weder laufen noch hebne noch sonstwas..hätte nie gedacht das es einem so dreckig gehen kann nach geburt..muss auch gestehen habe direkt gedacht i kann wieder alles machen putzen u waschen u körbe tragen bla haushalt eben aber denke habe zu schnell zu viel gemacht...habe halt nur immer sofort angst es is was schlimmes u gerader abends hat man dann 1000 ängste u sorgen .. danke u lg
danny999
danny999 | 16.10.2008
4 Antwort
das kann im wochenbett passieren...
...man hat ja schliesslich eine offene wunde im bauch. antibiotika wird dir sicherlich helfen. eigentlich müsste das relativ schnell linderung schaffen. wünsche dir gute besserung und alles gute zum dritten zwerg lg, mameha
mameha
mameha | 16.10.2008
3 Antwort
Sorry
kann dir leider nicht weiter helfen. Ich denke aber, da du ja beim Doc warst, kannst du dich ein bißchen entspannen.Wenn du Antibiotika bekommen hast wird es ja bestimmt bald besser. Im Notfall würde ich halt ne Schmerztablette nehmen, Wärmeflasche auf den Bauch. Kopf hoch, freu dich über dein neuen Zuwachs
summerwine72
summerwine72 | 16.10.2008
2 Antwort
können das noch die Nachwehen sein???
die fand ich bei 2. ganz schön heftig, aber die müsstest du ja auch schon eher gehabt haben Kann dir leider nich helfen
sinead1976
sinead1976 | 16.10.2008
1 Antwort
wow
du hast ja ne richtige murmelkugel als bauch gehabt!!!!!!!! wie schön! sorry weil ich aber auf deine frage keine antwort weiss!
Proudmumsie
Proudmumsie | 16.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hat jemand....
16.08.2012 | 9 Antworten
Ist jemand bei der BKK?
10.05.2011 | 22 Antworten
kennt jemand das
24.04.2011 | 9 Antworten
jemand in der 33 ssw?
24.07.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen