Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » jung oder madchen

jung oder madchen

jessy21
hallo zusammen ich hab mal gehort dass man das geschlecht errechnen kann und zwar mit dieser regel
es wird immer die 49 genommen dann soll man den montat dazurechnen wo das kind gezeugt wurde und dann mins des alters der mutter das was da raus kommt immer minus rechnen man fängt bei 1 eins an und dann so weiter bis es nicht mehr geht und die letzte zahl wo ubrig bleibt wenn es gerade ist wirds ein madchen wenn ungerade ein junge den alter der mutter uin der zeugungs phase soll aufgerundet weren wenn sie mehr als 10 montaen sind
z.b
eine frau die mit 20 und unter 10 monate an sonst muss am aufrunden ein kind bekommt das im 04 april gezeugt wudre ware die regel so

49+4 =51
-20
31 dann rechnen
31-1=30-2=29-3=26-4=22-5=17-6=11-7=4 dann wurde es nicht weiter gehen dann wird vermülich ein madchen bei ungerade ein junge
hat schon jemaden das gehort
von jessy21 am 14.10.2008 13:43h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
sidii
bei mir
triffts bei beiden kindern zu =)
von sidii am 14.10.2008 13:58h

15
steffi1807
also
bei mir haut es zweimal hin *lach habe zwei mädchen :o) lg steffi
von steffi1807 am 14.10.2008 13:56h

14
MD125
@jessy21
Was ist wenn "0" rauskommt?!?!??! Hatte erst das mit dem Alter der Mutter überlesen. Deswegen jetzt anderes Ergebnis... Und wenn ich im März Zeugungsphase hatte und im Mai Geburtstag also sprich 23 + 10 Monate alt
von MD125 am 14.10.2008 13:56h

13
JaLaJo2008
Kenn auch das mit
dem vor und während Eisprung... da Männerspermien zwar schneller als Weibliche sind aber eher sterben... ich versuchs beim 2ten Kind mal kurz vorm eisprung... HIHI vielleicht kann ich dann acuh sagen
von JaLaJo2008 am 14.10.2008 13:54h

12
katja86
bei mir zwei
würde für nen mädchen sprechen und es soll eins werden
von katja86 am 14.10.2008 13:53h

11
pampilina
lach mich kaputt-herrlich
von pampilina am 14.10.2008 13:53h

10
Susi0911
naja...
diese regel würde bei mir nicht zutreffen. damit hätte ich einen jungen bekommen müssen, es ist aber ein mädel. habe auch im internet immer mal einen rechner ausprobiert, die einen haben gestimmt, andere nicht. der chinesische kalender hat bei mir aber gestimmt.
von Susi0911 am 14.10.2008 13:51h

9
jessy21
bei der zeugung
ja wenn du mehr als 10 monate dazu hast muss du dein alter aufrunden zum beisliel am dem zeugungsmonate bist du 21 und 11 monate dann musst du mit22 rechnen
von jessy21 am 14.10.2008 13:51h

8
daktaris
@diana81
mein letztes war vor dem ES und wurde
von daktaris am 14.10.2008 13:49h

7
judchen75
Hä,
noch nie davon gehört....
von judchen75 am 14.10.2008 13:49h

6
MD125
Hmmm....
Jetzt bin ich noch mehr verwirrt... Bei mir kommt 1 raus... ungerade = Junge
von MD125 am 14.10.2008 13:49h

5
Caro87
Ich finde
so was Blödsinn. Hab sowas mal im Internet gefunden und aus Spaß mal ausprobiert. Kam immer raus ich bekomme einen Jungen bzw hab einen Jungen bekommen. Waren aber beide male ein Mädchen!
von Caro87 am 14.10.2008 13:48h

4
JaLaJo2008
Nee...
aber leut meiner Rechnung hätte ich nen jungen kriegen müssen... hab aber ein Mädchen! Aber nimmt man das Alter der Mutter bei Geburt oder bei der Zeugung?
von JaLaJo2008 am 14.10.2008 13:47h

3
mutti1000
Hä???
Was ist denn das wieder für eine quatschige Regel? Glaub all sowas nicht!
von mutti1000 am 14.10.2008 13:47h

2
Diana81
...
das hab ich noch ni gehört, kenn das nur so: Vorm Eisprung wirds ein
von Diana81 am 14.10.2008 13:46h

1
MD125
Nee...
hört sich aber sehr kompliziert an Ich kenn bloß das hier: http://gebelik.org/dosyalar/cinsiyettahmin.html http://www.qualimedic.de/Chinesischer_empfaengniskalender.html LG Denise
von MD125 am 14.10.2008 13:46h


Ähnliche Fragen


Ist mit 19 Mama zu werden zu jung?
25.05.2012 | 48 Antworten

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(((
15.05.2012 | 179 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter