was denkt ihr über junge mamis?

mami_18
mami_18
12.10.2008 | 19 Antworten
hey ich bin 18 und jetzt in der 8ssw und total viele meiner alten freundinnen sagen ich sollte abtreiben, und ich bin noch zu jung um ein kind richtig zu erziehen und ich wäre nicht reif genug und hätte mein leben noch nicht gelebt und ich weiß ja gar nicht wie ich mich während der schwangerschaft reichtig verhalten sollte und und und. ich treibe natürlich nicht ab, aber ich werde jedesmal so wütend und traurig wen das wer zu mir sagt. aber irgendwie aber auch nachdenklich. und jetzt wollte ich wissen ob andre junge mamis auch solche erfahrungen gemacht haben, oder ob ihr tipps hättet wie ich mich bei solchen beleidigungen verhalten sollte. lg
ps. natürlich weis ich, das das nicht meine wahren freunde sind (traurig)
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
oh man
Hallo ich bin auch 18, und jetzt in der 25 ssw. Meine mutter hat auch gesagt ich soll abtreiben, sonst will sie nichts mehr mit mir zu tun haben. Es kommt immer auf dich selber an, wenn du meinst du schaffst das, kann jeder sagen was er will, den letztendlich bist du es die dein kind liebt und es großziehst, schonmal dran gedacht das deine freundinnen neidisch sein könnten?? weil du jetzt schwanger bist?? Gott solche Zicken finde ich echt blöd!! lg und kopf hoch, du packst das!!
Kara-JB
Kara-JB | 12.10.2008
18 Antwort
Hi
Ich bin auch 19 und bin schwanger! Lass dir doch von den anderen nichts einreden du musst doch selbst wissen was gut für dich bzw euch ist! Das Leben ist doch nicht vorbei wenn man ein kind bekommt! Und ich finde auch wenn dir deine "freunde" dir sowas einreden sind sie keine richtigen freunde denn sonst würden sie dich soch unterstützen! Alles gute und viel glück noch
NicoleS19
NicoleS19 | 12.10.2008
17 Antwort
Blödsinn !
Ich habe gestern erfahren dass ich schwanger bin und ich bin 19 ! Ich will es auch hier in der gegend so lange es geht geheim halten. Bin auch erst in der 4-5 Woche. Es gibt 18 jährige die ihr Kind besser erziehen können als manche 35 jährige. Was ich damit sagen will ist : Es liegt nicht am Alter sondern der Reife. Klar haben ältere mehr Erfahrung aber es ist nun mal passiert und nicht zu ändern. Du schaffst das schon und halt dich einfach von solchen "Freunden" fern. Lg
Moehrchen1989
Moehrchen1989 | 12.10.2008
16 Antwort
bin 20
und in der 32SSW... mir wurde auch geraten abzutreiben... kam für mich gar nicht in frage.. ausserdem.. keine weiss vorher wie sie sich verhalten soll... das findet man währed da SS raus.... erkundigt ma sich einfach. und, junge mamis können später auch noch das nachholen was sie jetz "verpassen". ich find nicht das ich irgendwas nicht machen kann, was andre schon können. und sein kind richtiger erziehen kann ne junge mutter gleich wie eine "ältere" mutter.... das hat für mich nix mit alterzu tun, sondern eher was für ne erziehung ma selber genossen hat... ich würd das einfach ignorieren.... du weisst das du dein kind behalten willst, du weisst denk ich mal auch das ma als junge mutter ne gute mutter sein kann... also lass sie einfach reden.. ihre meinung kann ma ned ändern.... na kann ihnen nur zeigen, das sie im unrecht sind! wünsch dir noch ne schöne SS.
lillian-sky
lillian-sky | 12.10.2008
15 Antwort
Es is dein Leben und nur du kannst entscheiden, ob du jetz schon bereit bist, Mutter zu sein.
Ein Kind is kein Spielzeug. Mutter zu sein bedeutet Verantwortung über ein neues kleines hilfloses Wesen zu übernehm, was nich immer leicht is. Du musst viele Aufgaben erfülln, die dein komplettes Leben umkrempeln. Nur du weisst, ob du das schaffen wirst. Und lass dir da nich so dumme Sachen einreden. Ich hoffe, du triffst die richtige Entscheidung für dich und vor allem für das kleine Wunder, was da grad in deinem Bauch heran wächst. Viel Glück.
LiselsMama
LiselsMama | 12.10.2008
14 Antwort
danke
Vielen dank für eure schnellen und erlichen antworten! hat mir sehr weiter geholfen.... ich darf meine lehrabschlussprüfung vorziehen und im dez. bin ich dann mit meiner lehre fertig und habe mir ein standbein aufgebaut, für mich und mein kleines apfal vielen lieben dank
mami_18
mami_18 | 12.10.2008
13 Antwort
Das kommt auf deine Reife an,
und auf deine jeweilige Situation. Aber nun ist es zu spät für solche Fragen es ist passiert und du must nun alles geben, daß dein Kind glücklich wird. Aber glaube mir ein Kind ist das größte Glück und die tollste Erfahrung im Leben. Ich wünsche die viel Glück, du wirst das Kind schon schaukeln!!
bac1979
bac1979 | 12.10.2008
12 Antwort
schwanger
jrder muss dasfür sich selber entsheiden wan er ein kind bekommt . ich finde die hauptsache ist du freust dich und gibst alles . der anfang ist mit 32 genau so schwer wie mit 18 . ih bewundere junge mütter die so früh kinder kriegen und alles auf die reihe bekommen . hör auf dein herz das sagt dir immer das richtige
eisfrosch
eisfrosch | 12.10.2008
11 Antwort
hey
meine freundin hatte ihren kleinen zwerg auch sehr früh bekommen zwar mit 19 aber naja ich muss sagen sie maht das echt super meinen grossen hatte ich mit gerade 21 bekommen beim ersten kind ist jeder unerfahren selbst einen 30 jährige die ihr erstes bekommt ist auch unerfahren wie du ja ok disco gehen und das alles kannste erstmal knicken und auf deine alten freunde kannste ehrlich verzichten statt dir so zuzureden sollten die dich lieber unterstützen und deine entscheidung respektieren wenn die weiterhin so sind dann sind es die falschen sorry aber es ist halt so deine freunde sollten zu dir stehen und nicht dagegen reden alles gute du schaffst es
kleinemama28
kleinemama28 | 12.10.2008
10 Antwort
je jünger man beim ersten kind ist, je größer sind oft die probleme.
man hat sich beruflich noch nicht recht gefestigt, kein solides fundament aufbauen können, ... das muss man dann gleichzeitig mit dem großziehen der kinder machen. viele sind dadurch überfordert, denn einzeln sind diese aufgaben doch schon sehr anstrengend. hinzu kommt, dass eine junge mama oft gegen gesellschaftliche vorurteile kämpfen muss, was ihr den weg nicht gerade erleichtert. ich finde, es kommt nicht allein aufs alter an, sondern vor allem auf die reife. du kannst mit 18 reifer sein, als manch eine andere mit 30. allerdings solltest du dich auch nicht entspannt zurücklehnen und warten, dass das leben dir alles vor die füsse trägt. um dir und deinem kind eine gute, gesicherte zukunft zu gewährleisten, bist du jetzt in größerem zugzwang als die, die sich schon ein standbein aufgebaut haben. aber ich drücke dir ganz fest die daumen, dass du und das baby das zusammen schafft!!!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 12.10.2008
9 Antwort
hi
Hallo ich kann dir nur soviel sagen ich bekamm meine erste damals mit 20 finde es kommt immer auf den Typ draufan du mußt wissen ob du bereit dazu bist ein kind groß zu zieh, aber ich hätte sie nie Abgetrieben. Ich hab inzwischen 3kinder mit 9J, 5J und 7monate ich liebe meine kinder und würde sie nie her geben.Aber ich würde heute das erste mit 25 bekommen wenn ich es nochmal entscheiden könnte abe rnur aus einem grund weil ich einfach finde es fehlt einem einfach ein wenig die Jugend, mir hat es jetzt nie sonderlich gefehlt aber ich mußte fest stellen das von meinen vielen freunden nicht mehr viele übrig blieben.Aber so weiß man wer die echten freeunde sind und freunde die sagen du sollst Abtreiben die haben keine ahnung und reden leicht.Ich möcht ekein kind auf dem gewissen haben weil in unserer zeit muß man nicht Schwanger werden wenn man nicht will. Ist nur meine Meinung.Abe rkinde rsind was wunderbares und es ist einfach schön wenn sie dich in Arm mehne und drücken
rosarot29
rosarot29 | 12.10.2008
8 Antwort
Ich finde
schwanger werden mit 18 nicht so schlimm wenn man eine Lebensgrundlage hat sprich ausbildung oder oder so gearbeitet hat. Weißt damit man dann hinterher nicht so den stress hat. Eine Freundin von mir ist während der ausbildung schwanger geworden und musste abbrechen. Jetzt holt sie alles nach und sie sagt das ist der Horror weil sie auch kaum zeit für Jason hat
AJEsens
AJEsens | 12.10.2008
7 Antwort
hallo ich bin auch eine junge mami ich bin mit 16 schwanger
geworden heute bin ich 23 jahre und ich hatte genau das gleiche problem wie du früher es wird immer leute geben die was gegen uns junge mamis haben , mach dir nichts draus wenn du dein baby möchtest dann wirst du es auch schaffen. wenn du magst kannst du mir gerne ne email schreiben , liebe grüsse Tanja
puppy123
puppy123 | 12.10.2008
6 Antwort
hey
ich bin auch mit 18 schwanger geworden, ich hab mir auch viele solcher sprüche anhören dürfen, aber ich hab dann einfach gesagt es ist mein leben und die sollen sich raushalten, ganz einfach! Junge mütter können genauso gute mütter sein, die "ältere" generation hat die weisheit auch nicht mit löffeln gefressen! wünsch dir noch ne schöne Kugelzeit und alles gute für dich und dein würmchen
lueasy2
lueasy2 | 12.10.2008
5 Antwort
junge mamas
alles quatsch. abtreiben!!!!! bloß nicht!!!! mit 14 is man zu jung für ein kind aber nicht mit 18. nicht mehr in der heutigen modernen zeit. ich war 23. okay das ist was anderes als 18. aber mach dir nix draus es gibt so spießer immernoch. du bist volljährig.
Xenia2006
Xenia2006 | 12.10.2008
4 Antwort
erst ausbildung dann kind!!!
ist meine meinung.. trotzdessen ist ja jede frau beim ersten kind unerfahren egal welchem alter also haben deine "freunde" ja nicht wirklich gute agumente mit dem du weißt ja garnicht wie du dich verhalten sollst ding
Taylor7
Taylor7 | 12.10.2008
3 Antwort
oh mann
andere können garnicht über einen urteilen war 16 habe meine damals mit 17j bekommen .nun ist sie 8jahre alt und ich habe keinen tag bereut!!abtreiben ne ich niemals habe mir bei you tube abtreibungen angesehen grausam..und vor allem andere können und dürfen garnicht urteilen es ist dein leben wenn du dich reif fühlst dann bekomme das kind..
kerstin---
kerstin--- | 12.10.2008
2 Antwort
ich an deiner stelle würd
zu dennen den kontakt abbrechen würd sagen lasst mich in ruhe wenn ihr neidisch seids dann lasst euren frust woanders aus. jetzt mal ehrlich solche hühner brauchst du doch nicht oder ? sorry aber das sind keine freunde. geh deinen eigenen weg mit dein freund baut euch ein schönes nest auf genießt die zeit und lasst die andren denken was sie wollen XD und glaub mir wenn dein baby da ist lernst du soviel neue mamis kennen da vergisst du die alten freunde sehr schnell und mit einer neuen mami kannst dich darüber gleich austauschen wo das gleiche viell. mitgemacht hat ! viel glück, und lass den kopf ned hängen!
Mischa87
Mischa87 | 12.10.2008
1 Antwort
hallo
Hey wurde auch mit 18 schwanger und bis jetzt läuft alles gut..am anfang hat mir meine Mam geholfen mit dem kleinen und auch jetzt hilft sie zwischendurch es ist ech t zu schaffen..das ist echt schade das sogenannte Freunde so reden..nimms dir nicht so zu Herzen und freud dich auf dein kleines würmchen..alles gute
hoi7
hoi7 | 12.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Jungen öfter über ET?
12.08.2012 | 35 Antworten
Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen