Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Beginnende Plazentainsuffizienz

Beginnende Plazentainsuffizienz

Sarah123
Hallo,
ich war letzten Do beim Frauenarzt, planmäßig zum 3. Ultraschall, da hat meine Ärztin gemeint mein Kind wieg ca. 1600gramm, aber von der größe wäre es etwas zu klein.
Und um sicher zu gehen sollte ich nochmal (wie auch schon in der 20.SSW) zum Dopplerultraschall gehen, da sie auf ihrem Ultraschall zu wenig sehen würde, weil meine Bauchdecke etwas dicker wäre (zugegeben, ich bin etwas kräftiger).
Ich hab mir da auch weiter nix dabei gedacht, aber als ich mir heute die Überweisung angesehen habe, stand darauf beginnende Plazentainsuffizienz!
Wer kann mir etwas dazu sagen, bzw. hatte das auch in der SS.
Ich hab schon im Internet etwas gelesen aber der eine sagt so, der andere so. Bin jetzt in der 33. SSW
von Sarah123 am 07.10.2008 22:29h
Mamiweb - das Babyforum

10 Antworten


7
vika22
plazenta verkalkung
ich glaube das ist eine plazenta verkalkung. bin in der 35.ssw und habe auch eine leichte pazenta verkalkung.
von vika22 am 07.10.2008 22:36h

6
MarenK81
...
Wenn beim Dopplerultraschall heraus kommt das die Versorgung noch ausreichend ist, wird einfach weiterhin in kürzeren Abständen kontrolliert. Mache dich daher also nicht schon vorher verrückt! Weiterhin alles gute!
von MarenK81 am 07.10.2008 22:36h

5
shinogu
Hallo
Bei uns in dem Geburtsvorbereitungskurs war damals eine Mama die hatte das auch. Das Kind wurde nicht ausreichend versorgt und es mußte per Notkaiserschnitt auf die Welt gebracht werden. Aber das bedeutet ja nicht, das es bei dir auch so sein muß. Viel Glück und alles Gute für euch.
von shinogu am 07.10.2008 22:35h

4
katja86
mein kind wiegt auch etwas zu wenig
aber ich muss nicht zu soner untersuchung......komisch muss ich den doch glatt mal nächste woche drauf ansprechen
von katja86 am 07.10.2008 22:35h

3
yagmur1
nennt
manauch verkalkung der plazenta.kann u.a. passieren , wenn man mal raucher war.wenn es ganz arg ist , köönnte es sein das sie dein kind holen.-drück die daumen, dass es nicht so ist
von yagmur1 am 07.10.2008 22:34h

2
Solo-Mami
Unterversorgung
Hatte ich auch ... Kind war etwas kleiner und leichter, es wurde regelmäßig kontrolliert durch Dopplersonografie und am ET wurde ne Einleitung gemacht ... Lia ist gesund und munter LG
von Solo-Mami am 07.10.2008 22:31h

1
dynamit2006
das bedeutet das deine Plazenta
das kind nciht ausreichend versorgt, deswegen kontrolle und ich denke das du bald ins krankenaus usst..alles gute
von dynamit2006 am 07.10.2008 22:31h


Ähnliche Fragen


Beginnende Magen-Darm Grippe
02.02.2011 | 4 Antworten

plazentainsuffizienz?
16.04.2010 | 3 Antworten

Beginnende Gestose
18.02.2010 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter