Durch Multivitaminsaft?

HollyLana
HollyLana
01.10.2008 | 13 Antworten
Guten Morgen,

also ich hab mal gehört, dass man zu wenig trinkt, wenn die Pipi dunkler ist. Gestern hab ich aber voll iel getrunken, vor allem Multivitaminsaft und heut morgen war das auch so dunkel. Kann das auch von dem Saft kommen?

lg jenny
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ok
mal nachher schauen gehen, was ich im Geschäft so leckeres finde und dann wird mindestens nur noch gemischt.
HollyLana
HollyLana | 01.10.2008
12 Antwort
Für den Körper
ist Wasser - bei großen Mengen - immer besser als Säfte, weil die nicht nur Flüssigkeit sondern auch eine Menge Zucker enthalten. Selbst, wenn es sich dabei nur um Fruchtzucker handelt und möglichst ohne Zuckerzusatz, ... ist eh schon genug Fruchtzucker drin.
simla
simla | 01.10.2008
11 Antwort
alles klar
also einfach Wasser dazu. alles klaro. Danke. ist dann auch nicht so süß. Hätt ich auch früher drauf kommen können. Ja ich puller munter weiter :) :) :)
HollyLana
HollyLana | 01.10.2008
10 Antwort
Ja, Säfte pur würd ich nicht umbedingt trinken...
ich hab davon totale Wassereinlagerungen bekommen. Ich hab immer Schorle gemacht. Das war eh erfrischender als pure Säfte.
racingangel
racingangel | 01.10.2008
9 Antwort
aber
so an sich, kann ich so Säfte ruhig trinken, oder ist Wasser besser?
HollyLana
HollyLana | 01.10.2008
8 Antwort
Es ist wirklich
lustig! Denn eine Freundin hat mich neulich das gleiche gefragt! Aber es ist wirklich nichts beunruhigendes daran, denn: der Urin wird immer ungefähr gleichmäßig gefärbt, es kommt nur darauf an, mit wieviel Flüssigkeit der Farbstoff verdünnt wird. Tagsüber gehen wir viel öfter zur Toilette als Nachts, daher ist tagsüber der Urin heller - weil stärker verdünnt - nachts dagegen sammeln wir die ganze Zeit den Urin und die Menge ist nach 8 Stunden Nachtruhe weniger als bei 8 Stunden Tagesaktivität - bei ungefähr gleicher Farbstoffmenge. Also: vollkommen normaler Vorgang, kein Grund zur Beunruhigung! Erst wenn der Urin ekelig riecht oder sich bräunlich oder rötlich färbt, sollte man mal eine Urinprobe checken lassen. Dann munteres pullern noch!
simla
simla | 01.10.2008
7 Antwort
Danke
das probier ich mal aus. Hört sich gut an.
HollyLana
HollyLana | 01.10.2008
6 Antwort
Du musst die Bilanz von Mitternacht bis Mitternacht zählen...
das heißt über 1 kompletten Tag. Nur so kannst du eine gescheite Ein und Ausfuhr zusammenrechnen. Tip von mir: Mach deine Getränke in 0, 5 Liter Flaschen. Das sieht weniger aus und du trinkst es schneller und besser als wenn du vor der 1, .5 Pulle hängst.
racingangel
racingangel | 01.10.2008
5 Antwort
ok
also ich hatte das schon öfters, weil ich wirklich zu wenig getrunken hab, aber jetzt hab ich mir vorgenommen mehr zu trinken und hol mir immer leckeren Vitaminsaft oder auch mal Wasser und gestern hab ich wirklich viel getrunken. Hab gestern abend allein den ganzen Liter weggetrunken. Und wenn ich abends so viel trinke dürfte der mir ja am nächsten Morgen nicht direkt sagen wollen, dass ich zu wenig getrunken hab oder? Danke für eure Antworten! Bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin, die sich über ihre Pipi Gedanken macht *ggg*
HollyLana
HollyLana | 01.10.2008
4 Antwort
Aber, Urin wird auch dunkler,
wenn er konzentriert ist, zb durch zu wenig trinken.
racingangel
racingangel | 01.10.2008
3 Antwort
Das stimmt allerdings...
auch, wenn man rote Beete isst, oder Spargel riecht der Urin anders und sieht auch anders aus. Ist ja auch vollkommen logisch.
racingangel
racingangel | 01.10.2008
2 Antwort
Das stimmt!
Aber das wird dann inDeinem Fall vom Saft sein!
susepuse
susepuse | 01.10.2008
1 Antwort
...
du wirst lachen aber dieselben gedanken hatte ich auch schon oft. aber ich denke ja der saft hat damit was zu tun
nicoleooo
nicoleooo | 01.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ausschlag von Multivitaminsaft?
14.10.2008 | 1 Antwort

In den Fragen suchen