Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Ich kann jetzt schon nicht mehr!

Ich kann jetzt schon nicht mehr!

Vanilla22
Ich bin in der Frühschwangerschaft und kann jetzt schon nicht mehr!

Ich habe eine Arbeit wo ich NUR sitzen muss! Das geht schon lange nicht mehr. Da ich des öfteren starke Unterleibschmerzen habe!

Dann komme ich in dieses Gebäude ein Schritt rein und mir wird schon kotzübel! Muss mich auch des öfteren übergeben! Zu Hause nicht einmal!
Ich bekomme auch kaum bin ich im Gebäude drin Kopfweh! Und das nicht nur schwache!

Nun ist meine Frage! Wie soll ich das durchstehen? Ich kann nicht sitzen, kann nicht konzentriert arbeiten, muss alle 15 Minute aufstehen und muss mich übergeben und die starken Kopfschmerzen machen mich fertig. Zwar habe ich dann mal wieder 1 Stunde ruhe vor dem übergeben, aber das ist doch nicht wahre!

Was kann ich machen?
Soll ich zum Arzt gehen und ihm das schildern?
Wegen evtl. Krankschreibung oder BV?

Ich bin mir nicht sicher! Ich will auch nichts falsch machen!


Bitte bitte hilft mir!
von Vanilla22 am 29.09.2008 12:47h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
Vanilla22
@Zoey
Ich kann es dir leider auch nicht sagen! Aber ich wusste vor der Schwangerschaft das ich nicht übernommen werden kann da es schon von vorne herrein ein befristete Arbeit ist1
von Vanilla22 am 29.09.2008 12:59h

10
Vanilla22
@piccolina
Das ist es ja. Hier ist es immer gelüftet. Ich mache immer Klappe und es wird in regelmäßigen Abständen von 30 Minute richtig durchgelüftet! Ich kann dir leider auch nicht sagen wieso das hier so ist das mir schlecht wird!
von Vanilla22 am 29.09.2008 12:57h

9
Zoey
......
naja..bis zum mutteschutz müssen alle arbeiten ...wie lange ist das denn noch... hmm...kann es auch sein das du dich auf der arbeit in was reinsteigerst weil du nicht übernommen wirst ????? und deswegen mit übelkeit reagierst ??? ist ja schon komisch das du zuhause ohne probleme am rechner sitzen kannst....
von Zoey am 29.09.2008 12:56h

8
piccolina
ich arbeite auf der gynäkologie
und haben oft solche patienten. hast du mal probiert mit lüften? aber oft hilft das. warum wird dir schlecht im gebäude? wenn du doch im büro bist? unterleibsschmerzen ist ganz normal das sind die mutterbänder. und wenn du das mit sitzen und aufstehen machen kannst tu das... normalerweise gibt es nicht einfach ein 100%verbot. weil das muss so seine gründe haben. meist schreiben ärzte krank oder gar BV und es steckt gar nix dahinter.und es gibt probleme. bei uns ind er schweiz gab es letztens mal riesen probleme wegen krankschreiben.ohne wirklichen grund. dein kind oder du sind nicht in gefahr oder? wie wäre es , wenn du es dem arzt sagst und ihr euch erstmal auf 50%arbeiten einigt?! und wenn es gar nicht geht BV
von piccolina am 29.09.2008 12:54h

7
Vanilla22
@123Nicole81
Ich muss bis zum kurz vor Mutterschutz arbeiten! Befristet!! Wird auch nicht verlängert! Ich arbeite vorm Rechner! Nur ich springe oft hoch um zur Toilette zu gehen!
von Vanilla22 am 29.09.2008 12:53h

6
Zoey
......
was machst du denn beruflich ????... hört sich schon komisch an.. wenn du zuhause rein gar nix hast....
von Zoey am 29.09.2008 12:53h

5
Netty1989
wenn du dich nicht wohlfühlst...
und solche probleme hast dann geh zum arzt sag es ihm ....vielleicht bekommste was dagegen oder lass dich krankschreiben weil du tust dich ja nur selber quelen und das muss nicht sein!! Du sollest dich wohl fühlen....lass dich krankschreiben wenn´s besser wird kannste es ja wieder probieren!!
von Netty1989 am 29.09.2008 12:51h

4
baldMama21
lass
lass dich erstmal vom deinem fa ein bv geben... das müsste eigentlich gehen da du ja auch so nicht wirklich deiner arbeit nachgehen kannst.
von baldMama21 am 29.09.2008 12:51h

3
123Nicole81
wo Arbeitest
du denn? Wie lange musst du denn noch arbeiten bis zum Mutterschutz?
von 123Nicole81 am 29.09.2008 12:51h

2
Hannah_07
zum arzt gehen..
und dir ein arebitsverbot holen gehen! das ist ja ok wenn es dir schon jetzts o schlecht geht sprich mit deinem arzt es wird bestimmt gemacht
von Hannah_07 am 29.09.2008 12:50h

1
katia
..
hört sich gar nicht dut an ich würde zum fa gehn und mit ihm/ihr das abklären. und zwar so schnell wie möglich... ich bin auch dauerhaft krankgeschrieben schon ab dem 3 monat aber auch nur weil ichs da erst angesprochen habe... alles gute
von katia am 29.09.2008 12:50h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter