Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » B-Streptokokken

B-Streptokokken

MamaInga
Hallo ihr Lieben ..
hat jemand von euch erfahrung mit B-Streptokokken. Meine freundin hat sich die Dinger im KH eingefangen und ich war da auf Klo. Sie meinte man kann die nur über Toilettengänge übertragen. Nun war ich zu Besuch und bin auf der gleichen Toilette gewesen.(Hab aber nicht drauf gesessen.) Muß dazu sagen bei ihr ist eine Gebärmutterhalsverkürzung vorhanden und bei mir ist alles ok und alles noch zu. Kann Frau sich da schnell mit anstecken? Kann das gefährlich sein für meinen kleinen das der was von den Viechern abkriegt? Muß noch zum FA. Freitags haben die ja bekanntlich zu und ich wollte erst mal n paar Tips reinholen. Im KH hatten die keine Zeit. Bin da ja auch noch keine Patientin. (traurig01)
von MamaInga am 26.09.2008 17:58h
Mamiweb - das Babyforum

6 Antworten


3
Mella1406
Ich habe auch Streptokokken...
die ich mir höchstwahrscheinlich im KH geholt habe. Aber die Dinger kann man von überall her bekommen. Wichtig ist, dass wie bereits schon gesagt, es vor der Geburt getestet/erkannt wird und du während der Geburt dann Antibiotika bekommst. Dann kann sich dein kleiner eigentlich nicht mehr anstecken. So habe ich es mir zumindest sagen lassen. Habe mich wegen den Dingern vorher ständig verrückt gemacht und ich kann dir nur raten: Mach dich nicht verrückt und rede beim nächsten Termin mit deinem FA über die Sache. In welcher Woche bist du?
von Mella1406 am 26.09.2008 18:24h

2
knufie
stripptokokken
hab habe oft und ständigig diese scheiss bister und ich hab noch nie gehört das man die bekommt durch eine tolette ich weis das sie über andere erreger rein kommen durch wunden durch speichel und auch sex aber von der tollette ist mir neu die kanst du sogar durch eine normale erkältung oder mandelentzündung bekommen da muss man gut aufpassen die könen auch aufs herz gelangen und dort erhebliche schaden anrichten
von knufie am 26.09.2008 18:04h

1
butterfly970
Hi
ich hatte die Viecher vor 7 Jahren und mein Sohn hat sich unter der Geburt bei mir angesteckt... hatte dann eine Neugeboreneninfektion... die ist Lebensgefährlich fürs Baby... so aber nun endwarnung.... in der ss kann dem baby nichts passieren... ist nur wichtig zu wissen für die geburt.... da wird einfach ein Abstrich gemacht, wenn der verdacht besteht , sollte sich rausstellen, das du die viecher hast, bekommst du unter der geburt antibiotika.. so das dem baby dann nichts passieren kann... hoffe ich konnte dir helfen lg
von butterfly970 am 26.09.2008 18:04h


Ähnliche Fragen


Streptokokken Angina Ansteckung?
14.02.2010 | 2 Antworten

streptokokken
07.02.2010 | 2 Antworten

B-Streptokokkentest
26.01.2010 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter