Angst vor einer Fehlgeburt

aleks77
aleks77
20.09.2008 | 8 Antworten
hi
mein Arzt machte einen Bluttest bei mir und stellte fest das ich zu wenig Gelbkörperhormone habe deswegen hatte es bei uns nicht geklappt schwanger zu werden .. am 26.08 habe ich meine erste \'Kur\' :-) Utrogest gekriegt die ich auch fleißig genommen habe .. als meine Periode nicht kam machte ich einen test und der zeigte Pos. ich war überglücklich .. eine wo. später habe ich Zwischenblutungen gekriegt und war beim Fa. .. die Ärztin konnte nichts sehen außer einer dicken Schleimhaut .. Bluttest sagte Hcg 543 und ich bin Rh. neg. sie sagte das sei zu niedrig und es würde höchstwahrscheinlich einen Abgang geben.. bin soo traurig da wir schon seit 2005 versuchen ein Baby zu kriegen :-( :-(
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Abgang
hallöle das war´s hatte gestern Starke Blutungen .... das war der Abgang.... bin sprachlos und traurig ....
aleks77
aleks77 | 22.09.2008
7 Antwort
Danke
DANKE!!!!!! Meine Ärztin hat noch mal Blut abgenommen gestern und Montag früh soll ich hin und da will sie mir eine Spritze geben da ich Rhesus negativ bin dann sehen wir weiter ... nach der Untersuchung kam halt Blut raus es ist nicht so wie wenn ich meine Tage habe das Blut ist schon dunkler ..... ich soll trotzdem noch Utrogest und Folio forte nehmen sonst hat sie nichts gesagt .... Ultraschall konnte sie nichts entdecken außer der dicken Schleimhaut und sollte der Hcg wert am Montag drastisch abfallen dann ist das ganz deutlich das es eine Fg. wird.... ach männo bis Montag ist es noch soooooo lang
aleks77
aleks77 | 20.09.2008
6 Antwort
das ist wircklich traurig ich drück dir die daumen
hast du gefragt was du tun kannst? was ein nehmen oder dich schonen?
vika22
vika22 | 20.09.2008
5 Antwort
hör nicht auf deinen fa
sondern mach weiter wie zuvor , bei mir haben die ärzte gesagt das es eine eileiterschwangerschaft das war auf einem freitag und ich sollte dann bis zum montag im kh bleiben den dann wollten sie ne ausschabung machen ich habe nicht darauf gehört ich bin nach hause gefahren und bin dann am dienstag zu meinem fa gegangen und man hat keine herztöne sehen können also wäre ich im kh geblieben wäre mein kind weg der arzt sagte dann ich solle bis donnerstag warten und dann nochmal kommen und tatatata man hat herztöne gesehen , stell dir mal vor die schweine wollten mein kind einfach so weg machen.... ich drücke dir ganz fest die daumen das alles gut werden wird.... :-)
puppy123
puppy123 | 20.09.2008
4 Antwort
Drücke dir ganz fest die Daumen
bei mir war der HCG am anfang auch zu niedrig, habe dann auch das Utrogest bekommen... hatte Blutungen und mir wurde gesagt ich hätte ne Fehlgeburt... am nächsten Tag hieß es Baby ist noch da, kann aber noch abgehen... heute ist meine Fehlgeburt 8 Wochen und 6 Tage alt.... Kopf hoch.... und nochmeh die Daumen drück
butterfly970
butterfly970 | 20.09.2008
3 Antwort
toi toi toi
......daß alles gut geht
Line75
Line75 | 20.09.2008
2 Antwort
Du tust mir soo leid!!!!
Gib die Hoffnung nicht auf.
tussnelta
tussnelta | 20.09.2008
1 Antwort
oh man
das täte mir dann aber leid für euch. drücke dir die daumen das es nicht so ist. schicke dir ein dickes kraftpaket.......... lg phia
phia
phia | 20.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

angst vor Komplikationen
23.06.2012 | 5 Antworten
Angst vor erneuter Fehlgeburt!
23.02.2012 | 14 Antworten
Angst vor erneuter Fehlgeburt
26.05.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen