Was kann ich gegen die Übelkeit machen?

mum21
mum21
12.09.2008 | 14 Antworten
Ich weiß seid gestern das ich schwanger bin. Nun ist mir eigentlich jeden Tag mindestens 3 mal schlecht!

Was kann man gegen machen?

Kann man auch was gegen dieses Brustziehen/ spannen was machen?

Es tut nämlich ganz schön weh! Das hatte ich alles in meiner ersten Schwangerschaft nicht. Daher weiß ich selber keinen Rat!
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
*lach*
wird von der kasse bezahlt und treibt die beiträge in die höhe und alle wundern sich, warum sie immer mehr zahlen müssen... alles klar...
kelmy
kelmy | 12.09.2008
13 Antwort
"übelkeit in der ss"
Kann man das denn nicht etwas anders ausdrücken???? "ss"
hocico
hocico | 12.09.2008
12 Antwort
!
Hallo, Schwanger - Hebamme! Von Anfang an! Die hat sicher Tips und Möglichkeiten für Dich, vielleicht findest Du eine die Akupunktiert und Dich Ernährungstechnisch beraten kann, damit kann man sehr viel tun! Auch bei allen anderen Probleme und Fragen ist Sie die richtige Ansprechpartnerin! Und wird von der Kasse bezahlt! Und hat mehr Zeit wie ein Arzt! Und kommt sogar nach Hause wenn Du möchtest! Und dann kennst du sie schon - wenn Du Wehen bekommst... vielleicht bekommst Du auch Dein Kind mit Ihr? Informier Dich gut! Außerklinische Geburten sind für Frauen die eine normale Geburt erwarten sicher und besser
Krakra
Krakra | 12.09.2008
11 Antwort
Was???
Babyöl gegen Übelkeit?????? Muss das getrunken werden??? *würg*
hocico
hocico | 12.09.2008
10 Antwort
hi
also ich konnte die ganze zeit auch nichts gegen die übelkeit machen, noch dazu ist das doch normal... also ich denke, wenn man ständig wegen irgendwas zum arzt rennt wird man richtig arm. wenn man schwanger ist muß man halt da durch. ist doch super normal...
kelmy
kelmy | 12.09.2008
9 Antwort
übelkeit in der ss
da kannst du leider nicht viel machen. er gibt tabletten dagegen.jedoch würde ich die nicht umbedingt nehmen. fast jeder frau ist es hin und wieder übel
piccolina
piccolina | 12.09.2008
8 Antwort
hey
mir hilft babyöl, versuche es mal-Also mir tut das gut!! LG Tanja
19tanja84
19tanja84 | 12.09.2008
7 Antwort
hi!
ich hatte auch ganz schlimm mit der übelkeit zu kämpfen....weiß gut was du da durchmachst. also, du kannst eine hebamme deiner wahl anrufen, die kann dich akkupunktieren. das hat mir ein bissi geholfen. außerdem habe ich von meiner hebi homöopathische kügelchen bekommenm, auch die haben etwas geholfen. es war zwar nich weg, aebr deutlich besser! und es wirkt ja bei jedem anders. dann gibt es noch pflanzliche tropfen, die kann dir dein frauenarzt geben. wenns nach dem 4 monat nich weg is lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 12.09.2008
6 Antwort
Kotzen!
Leider Wahr!!! Selbst der Arzt kann dir in diesem Zustand nicht gerade helfen. Aber keine Angst..., geht meist nur zwischen 1-2 Monate so..., dann ist vorbei!!!
hocico
hocico | 12.09.2008
5 Antwort
Was man gegen Übelkeit machen kann....
Bei mir half damals eine Kleinigkeit zu essen, pures Brot etc
youngmum08
youngmum08 | 12.09.2008
4 Antwort
versuchs mal
mit Vitamin B komplex tabletten. Die hab ich von meinem Arzt bekommen
Sternenmami
Sternenmami | 12.09.2008
3 Antwort
da
kann man nicht viel machen. Am besten du isst nie zuviel.. so dass dein magen nicht zu voll wird und sonst gibt es kaum was. Viel frische luft Wasser und Kümmel-Fenchel-Anis-Tee. Mir war bei beiden ss die ersten wochen so schlecht ich brauchte nur essen zu riechen, da kam es schon hoch.. Ein kleiner trost.. spätestens nach dem 4. monat ist der spcuk vorbei.. alles gute und lg steffi
steffi1807
steffi1807 | 12.09.2008
2 Antwort
Mein FA
hat mir damals Vomex A Dragees verschrieben gegen die Übelkeit!!! Also red mal mit deinem Arzt!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 12.09.2008
1 Antwort
Halte durch
es wird bald besser!!!!!!!!!!!!!!!
tinkerbell
tinkerbell | 12.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was tun gegen Übelkeit 7ssw
27.02.2012 | 18 Antworten
was macht ihr gegen die Übelkeit?
01.03.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen