Bin wieder da

DiniS
DiniS
12.09.2008 | 1 Antwort
Hallo Mädels,

bin wieder da vom Zahnarzt zurück!
Ich kann nur sagen, jetzt weiß ich, warum ich so einen Horror vorm Zahnarzt habe!
Mein zahnfleisch ist entzündet und war teilweise vereidert (wieso auch immer) und ich habe mich gegen eine Spritze gewehrt, meinem Zwerg zuliebe. So, da meinte er zu mir, er schneidet das auf, um einen Streifen einzulegen und nimmt Kältespray, das wäre genauso gut wie eine Spritze! Aber wenn ich gewusst hätte, dass du dem beim Arbeiten die Finger hättest noch maniküren können, wäre ich direkt wieder gegangen, weil der macht das Kältespray drauf und bis der reagiert hatte mit dem Skalpel war die "Betäubung" wieder dahin! Das waren Schmerzen ohne Ende! Bin eigentlich kein Pinzchen, aber da sind mir doch bös die Tränen gelaufen!
Soll am Montag noch mal kommen, aber zu dem Metzger geh ich nicht mehr! Habe jetzt einen Termin bei dem Doc von meinem Schwiegervater (das ist ein spezieller Angst-Doc) am Montag, nur der war heute leider auf einer Fortbildung, und ich wollte ja nicht das ganze WE mit Schmerzen verbringen!
Und das schönste ist, er gibt mir Antibiotika, was ich nehmen soll, was das Würmchen angeblich nicht schadet! Habe meinen FA angerufen und warte auf Rückruf, ob das wirklich so ist, aber selbst dann weiß ich nicht, ob ich das überhaupt nehme!
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
....aua..
....also ich hab auch so Angst bin aber mittlerweile hab ich einen guten und zu dem geht auch meine große . Eine Spritze solltest du dir auf jeden Fall geben lassen denn der Streß und die Schmerzen sind fürs Baby schlimmer und es gibt dort zwei möglichkeiten entweder eine Kinderspritze da wird net gestochen sondern geritzt merkt man null oder nur halbe erwachsenendosis geben lassen! Ich hatte auch so ne vereiterung und kann eine betäubung nur empfehlen! LG
jacana
jacana | 12.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hallo Mädels! Habe eine \
26.12.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen