guten morgen wie ist das eigentlcih bei ner normalen geburt mit der pda?

catwomen10
catwomen10
09.09.2008 | 11 Antworten
was merkt man ncoh?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Stimme
bottermelkfresh zu. Wenn es Dir zu bunt wird, kannst Du Dich immer noch dafür entscheiden. Denke jede Geburt verläuft anders und jede werdende Mama erlebt sie individuell.
Tigerente
Tigerente | 09.09.2008
10 Antwort
hatte auch ne pda...
bei mir hat sie leider nur einseitig gewirkt, somit war mein linkes bein komplett taub... ansich merkst du den wehenschmerz kaum, kommt drauf an, wie stark dosiert wird... aber du merkst die presswehen, zumindest dass, das du pressen musst, den schmerz eigentlich weniger... ich würde mir jedesmal wieder eine legen lassen!!! für mich war es erleichterung pur!!!
katti1985
katti1985 | 09.09.2008
9 Antwort
also ich
würds auf jeden fall erstmal ohne pda versuchen, nur mit normalem schmerzmittel... wenns gar nimmer geht, kannst immer noch die pda nehmen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2008
8 Antwort
danke
für eure antworten
catwomen10
catwomen10 | 09.09.2008
7 Antwort
Doch
Alsso ich habe noch genau gespührt, wann ich pressen muss. Das war ein enormer druck. Nur halt kein so extremer Schmerz mehr. Jede Frau verträgt die PDA anders, genau wie jeder Mensch eine Narkose anders verarbeitet. mach dir keine Sorgen, dass wird schon. Du denkst in dem Moment eh nicht drüber nach.... Lg Jojo
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2008
6 Antwort
ja...
so war's zumindest bei mir...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2008
5 Antwort
Keine Ahnung
Hallo! Also ich hatte keine PDA und bin mit anderen Schmerzmitteln gut über die Runden gekommen. Ich stelle es mir eher schlecht vor, wenn man nicht mehr merkt, wann man pressen muss? Alles Gute!
Tigerente
Tigerente | 09.09.2008
4 Antwort
also bekomme ich dann nicht mit wann ich opressen soll
------------
catwomen10
catwomen10 | 09.09.2008
3 Antwort
also ich muss sagen
ich spürte nur noch den druck nach unten. keine wehen nix mehr ausser eben den druck. das ist sehr wichtig weil dumusst ams hcluss so richtig mithelfen statt einfach nur "geniessen" grins.wäre ja zu schön lach
piccolina
piccolina | 09.09.2008
2 Antwort
man bekommt
alles mit, aber die presswehen bleiben aus... du spürst zwar, dass sich da unten was tut, aber ansonsten tut sich nix... auch wenn du presst, es kommt nicht unten an ... es is einerseits eine erleichterung, andererseits hat es meine geburt rausgezögert, weil wir mit dem pressen warten mussten, bis die pda nachlies und ich die presswehen wieder gespürt habe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2008
1 Antwort
du spürst
nur mehr den Druck nach unten, das ist aber auch wichtig dass du noch mithelfen kannst, aber du hast keine Schmerzen mehr! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten morgen.
23.08.2012 | 4 Antworten
guten morgen
31.07.2012 | 10 Antworten
Guten Morgen
08.07.2012 | 4 Antworten
guten morgen mami´s
30.06.2012 | 3 Antworten
guten morgen
30.06.2012 | 7 Antworten
nochmal guten morgen
24.06.2012 | 7 Antworten
guten morgen
19.03.2012 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading