Was braucht man wirklich?

freewii
freewii
06.09.2008 | 13 Antworten
Hallo zusammen..

mit der Suchfunktion komme ich nicht wirklich klar .. sorry..

Ich bin nun Ende 34. SS und überlege was ich noch so alles für den Kleinen benötige..

Listen gibt es ja überall Dutzende. Aber meine Frage an die Mami´s hier:

Was braucht man wirklich zu Anfang? ET ist der 15.10.

LG
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Babypuder ist out
Zur Schlaftemperatur hatte ich ja schon was geschrieben... Ein Tragetuch, in dem das Baby liegt, kannst Du von Anfang an benutzen. Einen Tragesack oder eine Bauchtragetasche in der das Baby sitzt erst ab etwa 8 Wochen und dann auch nur kurz am Anfang .
Schietbüddel
Schietbüddel | 06.09.2008
12 Antwort
danke..
schon einmal für euer Feedback.. gerne mehr davon :-) Das man am Anfang möglich keine Pflegeprodukte nehmen soll, hab ich auch schon in einigen Büchern gelesen. Was mich auch interessiert - wie ist z.B. die ideale Schalftemperatur und ab wann kann man so eine Bauchtragetasche verwenden?
freewii
freewii | 06.09.2008
11 Antwort
Pflegeprodukte bitte nicht bei Neugeb.!!!
Hallo Leute, ich bin Kinderkrankenschwester und ich muss euch sagen bitte keine Pflegeprodukte bei Neugeb. benutzen, das erhöht nur das Allergierisiko! Am Anfang nur warmes Wasser zur Po-pflege, Baden mit etwas Olivenöl und Vollmilch. Auf den Po keine Wundschutzcreme die neuen Pampers haben kleine Waben die die Flüssigkeit aufnehmen, wenn man diese Zuschmiert hat man nur einen Badewanneneffekt. Die Kleinen haben doch so einen schönen Eigengeruch den muss man nicht mit Parfüm überdecken. Also weniger ist manchmal mehr.
Macetwo
Macetwo | 06.09.2008
10 Antwort
Für Oktober
baby kann ich dir so ein Fußsack für den Maxi Cosi sehr empfehlen sind sie schön warm eingepackt.Heizstrahler übern Wickelplatz, brauchst nicht immer das zimmer so sehr Heizen und trotzdem hats Baby warm.
Lotte1
Lotte1 | 06.09.2008
9 Antwort
Erste Sachen
5 Strampler 5 Body's 5 Spuckwindeln 2 warme Decken 2 paar Söckchen einen schönen und warmen Schafsack Warmer Anzug Pflegeprodukte braucht man nicht, am besten am Anfang nur warmes Wasser zur Po-pflege ( finden die kleinen viel besser wie kalte Feuchttücher. Zum Baden: Wasser, etwas Olivenöl und etwas Vollmilch Eine Wärmelampe finden die kleinen Super dann kann man sich viel Zeit lassen, ohne das die kleinen frieren. Wenn du Stillen möchtest: 2 paar Stilleinlagen Wolle/ Seide Einmaleinlagen erst später Stilltee 1 Still- BH eine Nummer größer, wie am ende der SS 1 kleine Tube Purelan von Medela Salbe am besten schon nach dem ersten Stillen auf die Brustwarze auftragen, braucht vor dem Stillen nicht abgespült werden. Hält die Warze geschmeidig und wirkt heilend. Viel Glück bei der Geburt.
Macetwo
Macetwo | 06.09.2008
8 Antwort
wir haben eine kuscheldecke mit im Kinderwagen also ich würde mir kein kissen kaufen.
feuchttücher, pampers, creme für den Windelbereich, lina hatte immer sehr trockene haut, normal bei Babys da habe ich mandelöl genommen. Zur not schnuller.Wickelauflage, Ich könnte niemals ohne mein tragetuch, ich ärgere mich das ich es nicht von anfang an hatte, hätte mir sehr viel streß erpart.;)Sterilisator, Ja das war es erstmal
stephi1
stephi1 | 06.09.2008
7 Antwort
also..
Zimmer haben wir schon. Matratze ist auch schon unterwegs sowie Bettwäsche und Bettbezüge.. Schnullis, 2 gr. und 2 kleine Fläschchen + Ersatzaufsätze, sowie 2 Badetücher, mehrere Mullwindeln zum Sabber o. ä. wegwischen, Autoschale, Kinderwagen, 1 Kuscheldecke, 3 Lätzchen, Windeln, Babypuder, Babyöl und Pflegetücher .. das ist alles da.. aber was braucht man noch. Vor allem Klamottentechnisch und braucht man für den Kinderwagen eine Extradecke? Sitze momentan ein wenig ratlos da.. lG
freewii
freewii | 06.09.2008
6 Antwort
also
Spucktücher on mass!!!!!;) Bodys hol nicht so viele in den kleinen Größen so 4-5 reichen. Strümpfe reichen auch sa ca 4-5 3-4 bequeme Garnituren in den kleinen Größen, und dann mit 62 anfangen. Also klar nervt es wenn am Anfang nix passt und man tausend mal umschlagen muß, Lina ist jetzt 16 wochen alt und hat Gr.68.Ich habe soooo viele sachen die sie nie angehabt hat. 1 Mütze 1-2 schlafsäcke und kauf dir nicht den von alvi, wird hoch gepriesen, ich habe ihn auch gekauft, rausgeschmissenes geld, normale tun es auch und meistens schläft sie eh im schlafanzug wovon ich 3 habe. Halt paar schicke sachen für wenn mal irgendwo zu besuch fährt. DA man aber doch meistens zuhause ist am anfang und ansonsten spazieren, finde ich 2 teiler am bequemsten. ich habe sehr viele strampler gekauft weil ich es in der ss immer so süß fand, habe es nachher garnicht mehr so empfunden und die fast nie angezogen außer zur nacht dann. Lätzchen finde ich sehr praktisch auch zum flasche geben.
stephi1
stephi1 | 06.09.2008
5 Antwort
was zuhause sein muss!
windeln, fudi putz zeug, bodys 7stück weil anfangs viel daneben geht:-) strampler, trainer, söcklein, strumpfhosen, jäcklein, vielleicht ne kappe ja alles ja der rest weisst du sicher. ach maxi cosi für die heim fahrt ist ganz wichtig
piccolina
piccolina | 06.09.2008
4 Antwort
Liste von der Hebamme
wenn Du willst kann ich Dir die Liste meiner Hebamme mailen.
Schietbüddel
Schietbüddel | 06.09.2008
3 Antwort
Willst du
es einzeln aufgelistet haben? Wieviel Bodys zum Beispiel?
Kodeck
Kodeck | 06.09.2008
2 Antwort
Windeln sollten natürlich zu Hause sein.... (kleinste Größe)
Ansonsten siehe Schietbüddel
Tine118
Tine118 | 06.09.2008
1 Antwort
Mindestausstattung
Wie genau brauchst Du es? Das Kind muss irgendwo schlafen, es braucht was zum Anziehen und was zum Essen. Und für die Fahrt vom KH brauchst Du einen Baby-Autositz.
Schietbüddel
Schietbüddel | 06.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Werden Lebensmittel wirklich schlecht?
22.06.2008 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen