Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Habt ihr vielleicht gleiche Erfahrungen gemacht? Mein Mann lehnt mich ab! (Schwangers .

Habt ihr vielleicht gleiche Erfahrungen gemacht? Mein Mann lehnt mich ab! (Schwangerschaft)-Langer Text-

angeleyes212
Hallo ihr lieben, ich habe da ein ganz ernstes Problem, obwohl vielleicht einige darüber lachen werden.
Also folgendes :Ich werde im Dezember 25 und bin mit meinem Mann über 7 Jahre zusammen, hatte vor 2 Wochen meinen 6.ten Hochzeitstag.Unser Sohn Justin-Maurice ist mittlerweile schon 5 Jahre alt(kommt nächstes Jahr zur schule).Soweit ist alles gut.Wir haben ein schönes Haus, können ganz gut leben!Nun bin ich mittlerweile mit dem 2.ten Kind schwanger(es wird wieder ein Junge).Und seitdem ist alles anders.Ich muss vorweg sagen das ich sagen würde das ich normalerweise eine ganz gute Figur habe(naja ok hier und da ein paar SS-Streifen, und ein bissle Cellulite)Bin von Naturaus ein sehr schlanker Typ(1, 65 und 56kg), und auch immer gestylt und achte auf mein äusseres. ;-)Jetzt habe ich durch die Schwangerschaft mittlerwile schon 9kg zugenommen(bin ab morgen im 8.ten Monat, 29.ssw)Habe natürlich am Bauch zugenommen, Brust ist mittlerweile auch doppelt so gross geworden.Und leider habe ich auch etwas(nicht viel meiner meinung nach) am PO an Umpfang \'gewonnen\'.Nun zum eigentlichen Problem :Mir ist aufgefallen das mein Mann sämtliche Berührungen, oder auch alles was in richtung sex geht-nicht mal oralverkehr- mit mir vermeidet.Er arbeitet von zu Hause aus (hat ein eigenes kleines Bürozimmer bei uns im Haus)Er sitzt von 9uhr morgens, bis teilweise nachts 2 uhr am rechner und kommt meistens erst ins bett wenn ich schon schlafe.
Ich bekomm nicht mal mehr ein Gute-Nacht Kuss.Es ist ja nicht so das ich unbedingt Sex will, das gar nicht mal, aber so ein bisschen aufmerksamkeit, aber ich werde weitestgehend auf \'abstand\' gehalten.Gestern sprach ich ihn dann drauf an, und die Antwort war halt von wegen \'Du bist schwanger\'(somit unförmig, und sexuell für ihn uninteressant)Ich soll schaun das ich das Baby zur Welt bringe, und ganz schnell wieder schlank werden(danach kann ich wieder ankommen, das hat er nicht so gesagt, hat es halt anders formoliert).Für die Schwangerschaft interessiert er sich gar nicht, und vermeidet alles was damit zu tun hat(nach seiner aussage muss er das kind erst sehen, dann kann er damit auch was anfangen)Ich kann ihn ja nicht zwingen sich dafür zu interessieren, aber mich macht das so unendlich traurig.Ich muss dazu sagen ich erwarte \'wieder\' einen kleinen Jungen-er hätte aber lieber ne kleine Prinsessin gehabt(hat er nicht direkt gesagt, aber er hat mich seine enttäuschung spüren lassen)ich bin einfach nur froh wenn mein Baby gesundzur welt kommt(habe in der früh schwangerschaft 2 mal um mein Baby bangen müssen(einmal wegen einem diagnose fehler, und ein 2tes mal bei nem schweren autounfall)Und ich bin einfach nur froh wenn mein Baby gesund und munter ist.
ich bin einfach geschockt darüber das mein mann mich nach sieben jahren beziehung/ehe nur noch auf mein äusseres reduziert, und er nur dann einen **** bekommt wenn mein Po gut aussieht!(sorry für die wortwahl)Und dazu muss ich noch sagen das mein mann nun auch keinen traumkörper hat(1.86cm und weit über 90 kg, und nen \'kleinen bierbauch\', in den letzten 7 jahren hat er gute 20kg zugenommen, habe ihn mit nem gewicht von 75kg kennengelernt).Hat jemand in der SS was ähnliches erlebt?In der ersten Schwangerschaft als wir beide noch sehr jung waren (ich 18 und er 21) wo ich so ein verhalten wie das was er jetzt an den tag legt vielleicht hätte aufgrung das alters verstehen können) war alles supi, und jetzt wo wir beide eigentlich schon mehr lebenserfahrung und so haben und reifer sind(ich jedenfalls) passiert dann sowas .. kann mir das eine von euch vielleicht erklären?Ich versteh dieses verhalten nicht, ich bin wirklich so verletzt über sein verhalten das ich gar nicht weiss wie es so mit uns weitergehn soll, denn ein mann der nur noch ein schönes äusseres von mir verlangt, ist nicht das was ich will.Ich meine klar ich werd in absehbarer zeit wieder schlank sein, aber was wenn ich mal durch ne krankheit dick werde?dann muss ich ja angst haben das mein mann mich wegen einer schlankeren verlässt..(ich hätte nie gedacht das mein körper-gewicht mal so eine rolle spielen wird.Ist alles Misr, jetzt sitz ich hier, und weiss gar nicht mehr was ich denken soll
Sorry für den ewig langen Text, musste mir das mal von der Seele schreiben ;-)

von angeleyes212 am 29.08.2008 10:46h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
pingeponge
...
sorry, aber das muss ich jetzt mal grade loswerden: WAS FÜR EIN A****LOCH!!! Er wird immer dicker, achtet garnicht auf sich und du-wo du schwanger bist-bist ihm nicht hübsch/schlank/attraktiv genug??? Also das is ja wohl das allerletzte. Kannst ihn ja mal fragen, wann ER denn endlich mal sein kind kriegt, damit SEIN bauch wieder dünn ist Sorry, musst ich mal rauslassen...hihihiiii
von pingeponge am 29.08.2008 11:34h

3
Noah2007
also ich find das ganz und gar nicht lustig
sondern einfach nur dumm und verletzend. meiner konnte mit der schwangerschaft auch nicht viel anfangen - aber gut, geht glaub ich mehr männern so - erst als der kleine dann da war, wurd's ein wenig interessanter und jetzt, da er mit ihm spielen kann - is er auch ganz papa. ich weiss, dass meiner auch auf schlange frauen steht - und wir hatten zu ende der ss auch keinen sex mehr . hmm, vielleicht hast auch irgendwas in den falschen hals bekommen, ich weiss ja schwanger, mehr auf den rippen und super sensibel - vielleicht hat er's ja gar net so gemeint oder einfach nur unbedacht was gesagt. sprich offen mit ihm und sag ihm dass dich das irre verletzt und warum er dich nur auf deine figur reduziert. alles gute für dich
von Noah2007 am 29.08.2008 11:05h

2
angeleyes212
1te Ss
in der ersten schwangerschaft war er nicht so abweisend, obwohl ich da gute 20kg mehr draufhatte, 70kg statt 50 kg. er nimmt sich ja auch die Zeit mit bekonnten was trinken zu gehen, usw. Nur ich sitze jedenabend allein vorm TV.Das schlimme ist das ich ja aufgrund der SS nicht mal ein "rauchen " kann, oder n frustbierchen trinken :-(
von angeleyes212 am 29.08.2008 10:55h

1
janina2712
hhmmmm
vielleicht hat er zurzeit einfahc wahnsinnig viel zu tun oder so... wie war es denn in der 1. schwangerschaft... ich kenne das witzigweiser voon bekannten auch :D bis sie mal irgendwann zu ihm gesagt nehm du nach der schwangerschaft so viel ab wie ich auch :D
von janina2712 am 29.08.2008 10:51h


Ähnliche Fragen



Zweites Kind - gleiche Liebe?
10.08.2012 | 16 Antworten

vielleicht könnt ihr mir helfen**
20.07.2012 | 3 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter