Hilfe

Anneken
Anneken
28.08.2008 | 4 Antworten
Hatte heut termin beim FA.5.SSW, Fruchtblase zu sehen.Hatte letztes Jahr im Dezember Abort.Er hat mir zur Vorsorge Magnesium und Utrogest(Progesteron) verschrieben.Bin jetzt total verunsichert!Hat jemand von Euch ähnliche erfahrung!Danke für eure Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hallo
hallo, mach dir nicht so viele gedanken. ich hatte zwar kein abort, aber ich habe in meiner ersten schwangerschaft und auch in meiner jetztigen schwangerschaft habe ich utrogest bekommen. das ist dafür da, dass die schwangerschaft erhalten bleibt. das ist eine reine vorsichtsmaßnahme. also immer schön regelmäßig nehmen. gruß tanja. p.s. wie mußt du die nehmen?
bretan2
bretan2 | 28.08.2008
3 Antwort
...
Ich hatte im Mai 2005 ne Fehlgeburt in der 12.ssw und im August 2005 war ich wieder schwanger und habe eine gesunde tochter bekommen. denk nicht zuviel drüber nach und red nicht so viel drüber. wir haben es die ersten 3 monate keinem gesagt. ich drück euch die daumen...
lilehein
lilehein | 28.08.2008
2 Antwort
Hi
ich bin in der 15ssw und bekam von meinem fa VITVERLAN Multivitamintabletten, dass wars!!Vielleicht kann dir jemand anders weiterhelfen LG Tanja
19tanja84
19tanja84 | 28.08.2008
1 Antwort
Schwangerschaft
na, dann ist doch alles bestens bei Dir. Und toll finde ich auch, dass Dein FA so fürsorglich ist und Dir schon mal präventiv gibt. Wünsch Dir eine schöne Kugelzeit
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 28.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

40 ssw und heute fa termin gehabt
05.10.2010 | 2 Antworten
13 ssw + f a termin heute
06.07.2010 | 3 Antworten
36 SSW - heute termin beim FA
15.04.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen