Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Angst vor Fehlgeburt

Angst vor Fehlgeburt

Sandra18
irgendwie hab ich die ganze zeit angst vor einer fehlgeburt, das macht mich ganz irre, bin jetzt in der 19 ssw und befasse mich mit denn thema immer mehr, grad weil man ja doch oft hört das es oft zur einer fehlgeburt kommt.

ich kann mein klein schon spüren und die freude ist gross, dann wär der ferlusst noch schlimmer wenn mann weiter ist, und der gedanke größer
von Sandra18 am 24.11.2007 01:14h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
Tanja75
mach dich nicht verrückt
das wird schon... geniess einfach die zeit mit deinem baby und denk nicht an so etwas.man spricht eigentlich mit einer fehlgeburt bis zum 3 monat und du bist da schon drüber, denn da passiert es am ehesten wenn mit dem baby etwas nicht stimmt so wie bei mir es war ich war im 12 ssw und habe vor 2 tagen mein baby verloren, weil es sich nicht weiterentwickelt hat.ich wünsch dir alles liebe dir und deinem baby.
von Tanja75 am 08.12.2007 12:02h

4
annika86
Keine Sorgen machen, Kopf hoch
Mach die deswegen keinen Kopf, genieß die Zeit in der du dein Baby im Bauch spürst. Wenn du dich ein bisschen mit Aktivitäten zurück steckst und dich bewusst ernährst brauchst du dir keinen Kopf machen. Du hast so gut wie die Hälfte rum und wenn das Baby dann da ist, ist die Freude umso größer. Die Schwangerschaft, wenn sie den erstmal rum ist und es dir einigermaßen gut ging, wirst du sehen wie schnell alles ging und dich an den Tag zurück Erinnern als du es erfahren hast.
von annika86 am 24.11.2007 10:40h

3
Schnute23
Ich habe genau das gleiche Problem!!!!
Ich habe auch riesen Angst davor, aber mein mann versucht mich immer wieder aufzubauen und schafft es auch für einen kurzen moment, aber dann geht die angst wieder los!!! ich habe auch richtige Alpträume die sich so wirklich anfühlen, dass macht mir noch mehr angst... Aber wir sollten uns nicht verrückt machen und jeden tag mit dem Baby in uns geniessen - denn es ist ja zu schön ihn zu spüren!!! glg caro
von Schnute23 am 24.11.2007 01:33h

2
marquise
angst vor fehlgeburt
Mach dich bloß nicht verrückt ich hab 3 kinder war alles ok höre auf deine intuition liebe grüße und alles gute für euch zwei.
von marquise am 24.11.2007 01:24h

1
stefanie484
Denk nicht an soetwas
Liebe Sandra es geht mir ähnlich , mit den kleinen Unterschied, dass ich nicht mal richtig weiß wie weit ich bin, da meine Ärztin nichts im Ultraschal sehen konnte und ich in kurzen Aständen 2x Blutungen hatte:-( ich fühle mit dir ich habe mich so sehr gefreut, als der Test positiv angezeigt hat, dass die Angst etwas schlimmes könnte passieren meinen ganzen Tagesablauf bestimmt:-(( ich muss diese Gedanken aber lernen von mir zu schütteln, sonst wirkt sich das wolmöglich noch auf das ungeborene aus....
von stefanie484 am 24.11.2007 01:23h


Ähnliche Fragen


angst vor Komplikationen
23.06.2012 | 5 Antworten

Angst vor erneuter Fehlgeburt!
23.02.2012 | 14 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter