Muttermund geöffnet

Nienchen83
Nienchen83
28.08.2008 | 6 Antworten
Guten morgen,
war gestern bei meiner Hebamme und die meinte das mein Muttermund schon ca 2 Fingerbreit offen ist und meine \\'Portio wulstig\\' sei. Auch meine kleine liegt schon sehr tief im Becken. Kann mir jemand sagen ob ich vielleicht noch lange warten muss bis meine kleine da ist? bin jetzt fast 38te SSW und hab in gut zwei wochen meinen err. ET. Achja und hab noch ne frage, wenn die kleine jetzt schon recht tief sitzt (Also von außen hat die hebamme das köpfchen nimma bewegen können, aber von innen hat sie das köpfchen schon berühren können), kann es dann evt eine schnelle Geburt werden. Ist mein erstes Kind und i hab bissi angst!
Danke schonmal im Vorraus für die Antworten.

Lg Nina
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
hey
also das es schnell geht heißt das noch lange nicht. tim lag ganz tief und war nicht mehr abdück bar während der geburt ist er allersings von selbst zurück in den bauch gekrochen und es hat 28 std gedauert
timmy07
timmy07 | 28.08.2008
5 Antwort
hallo nienchen
hehe ich kann dich beruhigen ich denk mal das macht wirklich jeder durch ich hab auch nur noch 2 1/2 wochen und bin scho soooo aufgeregt vor allem weil wir uns auch nti sagen lassen haben was es wird ;) ausserdem bin ich auch scho gespannt wie es aussieht weil der papa und ich doch sehr unterschiedliche typen sind ;)
mini26
mini26 | 28.08.2008
4 Antwort
Normal
Du das war bei mir nicht anders das ist doch auch ganz normal man trägt das Baby 9/10 Monate im Bauch und möchte einfach nur noch das es kommt damit man es sieht, streicheln, schmusen, küssen..........wenn ich mehr schreiben würde, würde ich ein Roman schreiben aber wie gesagt man ist froh wenn man es endlich in den Armen halten kann!
Casantra
Casantra | 28.08.2008
3 Antwort
Danke
Danke für die antworten. Ist echt langsam nervig :/ mag die kleine so schnell wie möglich auf den Arm nehmen können *g
Nienchen83
Nienchen83 | 28.08.2008
2 Antwort
Hmm....
Es ist unterschiedlich wie lange es noch dauert, weil das dein Muttermund geweitet ist hat nichts auszusagen wie lang es noch dauert so war es zumindest bei mir in der ersten, ich lag trotzdem noch 12 Std. in den Wehen aber ich denke bis zur Entbidnung selber wird es dann bald nicht mehr lange brauchen, nur wie gesagt in der Regel ist es bei jedem anders und vorallem die Babys machen auch das was sie wollen nicht anders rum und da kann es eben noch dauern oder eben nicht ;) ich weiß nicht sehr aufmunternt aber vor der Geburt brauchst echt keine Angst haben, es mag zwar sein das man schmerz hat und erschöpft sein wird nur hat es ja einen wunderbaren Grund der/die es gleich vergessen lässt und die Schmerzen hast du schon nach paar Wochen wieder vergessen und in größter not kannst du dir ja auch eine PDA o.ä geben lassen! ;) Ich hoffe für dich das du es bald im Arm hälst und alle Angst vergessen hast! Alles Gute und Liebe Grüße
Casantra
Casantra | 28.08.2008
1 Antwort
nee das hat nix zu sagen
du kannst sogar noch über termin gehen..und die geurt muss auch nicht schneller gehen...meine lag auch ganz weit im becken und das schon ein paar wochen vor geburt ich habe 22 stunden in den wehen gelegen und dann wurde einks gemacht..das hat nix zu sagen
tinchris
tinchris | 28.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

muttermund schon geöffnet 35 woche
10.03.2011 | 7 Antworten
muttermund öffnung
27.07.2010 | 7 Antworten
Muttermund 2cm geöffnet
08.03.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen