Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » übelkeit in der schwangerschaft

übelkeit in der schwangerschaft

ela1109
Hallo!bin der 7woche schwanger, mir ist den ganzen tag nur schlecht, hat einer ein tipp was man da gegen tuhen kann, damit ein´das einwenig besser geht?lg
von ela1109 am 27.08.2008 20:01h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
Nordseeengel
Malzbier
und immer mal wieder über den Tag was essen
von Nordseeengel am 27.08.2008 20:11h

12
mami-maus08
.....
ach und pfeffeminztee trinken is au gut...
von mami-maus08 am 27.08.2008 20:09h

11
mami-maus08
Übelkeit
geh mal in die apotheke und verlang 'nausan'... das sind tabletten gegen übelkeit u erbrechen während der SS....hab ich genommen und helfen gut-sind extra für schwangere nimmt man 3mal tägl. Viel glück für deine SS und das es dir bald besser geht
von mami-maus08 am 27.08.2008 20:08h

10
lu-2007
also ich hab mir etz solche
tabletten geholt mit vitamin b extra für schwangerschaft ich hoffe die bringen was nausan heißen die kosten ca 9 euro lg nadine ich würde lieber immer mal wieder erbrechen als das mir die ganze zeit über schlecht ist ehrlich
von lu-2007 am 27.08.2008 20:08h

9
19tanja84
Übelkeit
Hallo, Bis zum heutigen Tag hab ich auch ständig mit der Übelkeit zu kämpfen.Am Anfang war mir auch den Tag über sooo schlecht und morgens musste ich sogar recht oft erbrechen!!Jetzt bin ich in der 14ssw und es lässt langsam nach!!Glaube nicht das man viel dagegen tun kann!!Da muss man durch!! Alles Gute LG Tanja
von 19tanja84 am 27.08.2008 20:08h

8
Eisbär2008
....
ingwer tee trinken und inwer bonbons essen
von Eisbär2008 am 27.08.2008 20:08h

7
Mullemauz
Übelkeit
Also mir hilft es meistens wenn ich mir traubenzuckerpulver aus der Apotheke in Saft einrühre.Dosierung nach Ermessen.Dann ganz austrinken, oder einen kakao trinken wo traubenzucker drinne ist.Noch alles gute!!!
von Mullemauz am 27.08.2008 20:07h

6
jessy002200
ich hatte gott sei dank gar nichts !!
Also mir ging es vopn anfang bis ende echt super!! Meiner freundin gehts grade aber auch jeden tag mieß...ihre ärztin hat ihr gesagt, das sie abends bevor sie schlafen geht, noch eine kleinigkeit essen soll und sich am besten gleich fü morgens was neben das bett stellen soll...wegen kolenhydraten und so....ausserdem soll sie morgens bevor sie aufsteht ca 10 min fahrrad fahren im bett, das regt den kreislauf an und stärkt den körper....er meint dann ist das mit der übelkeit einfacher...und erträglicher...:-)
von jessy002200 am 27.08.2008 20:06h

5
Kathili
..da gäbe es vieeeel...
Ich Liste mal auf: - vor dem aufstehen Butterkekse essen und Tee trinken - immer kleine Portionen, nicht zu fettig und Säurehaltig, zu dir nehmen - Nux Vomica von der Hebamme holen - viel frische Luft und Ablenkung Falls Du erbrechen solltest, hol dir vom Doc Vomex Zäpfchen oder Dragees...
von Kathili am 27.08.2008 20:06h

4
Robbe88
Früh essen
Bevor du aufstehst. Bleib ein bißchen im Bett sitzen. Hol dir am Abend schon Zwieback und Tee ans Bett und trink und iss morgens in Ruhe, bevor du aufstehst. Hat mir super geholfen. Viel Glück
von Robbe88 am 27.08.2008 20:05h

3
Gelöschter Benutzer
hey
eine freundin von mir hat nüsse gefuttert
von Gelöschter Benutzer am 27.08.2008 20:04h

2
Wuermchen08
Akupunktur
habe akupunktur gemacht und hat mir nach 3 sitzungen super geholfen...
von Wuermchen08 am 27.08.2008 20:03h

1
niniwini
ich glaub da müssen wir alle mal durch
mir ging es 20wochen so bescheiden
von niniwini am 27.08.2008 20:02h


Ähnliche Fragen


22 SSW und wieder dauernd Übelkeit
22.08.2012 | 3 Antworten


konstante Übelkeit ! Hilfe !!
02.08.2012 | 10 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter