Hochhackige Schuhe in der Schwangerschaft

Knubbi
Knubbi
27.08.2008 | 12 Antworten
Meine Hebamme hat mir neulich mal gesagt, das man zum Ende der Schwangerschaft keine Schuhe mit hohen Absätzen mehr tragen sollte.

Weiß jemand zufällig ab wann nicht mehr und warum? Trage doch so gerne Absätze .. *seufz*
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
naja selbst wenn du meinst
das du nicht umknickst ist deine haltung mit hohen schuhen nunmal nicht die beste... ist ja schon so nicht gut für den rücken und in der ss erst recht nicht. verzichte einfach drauf! für dich und dein baby! danach kannst du ja wieder welche anziehen!
kleene89
kleene89 | 27.08.2008
11 Antwort
Ich trag
seit ca. der 25.SSW keine mehr. Haab mit der Zeit extreme Rückenschmerzen bekommen und teilweise auch Schmerzen im Unterleib. Das war dann der Punkt, wo ich umgestiegen bin. Ich glaub bei hohen Hacken is auch das Risiko von Krampfadern größer...
missing24
missing24 | 27.08.2008
10 Antwort
Oh...
ich trage die ganze Zeit Absätze, habe auch nicht das Gefühl, dass es uns schadet. Eher hab ich das Gefühl, dass ich dadurch ne bessere Haltung habe. Komisch...
humstibumsti
humstibumsti | 27.08.2008
9 Antwort
mh..
ich mein ich hätte gehört und diese hormone wirken eben nicht nur lokal, sondern im ganzen körper... daher steigt die gefaht, dass dir auf grund der elastizität von muskeln und bändern in den beinen / knöcheln, umknickst und hinfällst. auch bei nem simplen umknicken kann man sich einiges tun... daher sollte man hohe schuhe meiden... liebe grüße
miii
miii | 27.08.2008
8 Antwort
also die Hinfallgefahr...
...hat ja auch etwas mit der Übung und der Art der Schuhe zu tun, bei Pfennigabsätzen sehe ich's ja ein, aber sie hat mir das bei Schuhen mit ca. fünf cm Keilabsätzen erzählt, da fällt man auch nicht schneller mit ;o)
Knubbi
Knubbi | 27.08.2008
7 Antwort
Überhaupt nicht
Hallo also ich habe die ganze Zeit über nur flache Schuhe getragen ! Man will ja nicht umknicken oder so und dem Baby schaden ! Außerdem soll das Blut in den beinen nicht so gut fliessen wenn man ständig diese hohen Dinger trägt , also würde das Baby nicht gut versorgt sein in dem Moment ! Das Risiko wollte ich nicht eingehen ;) Also flache schuhe an :) Gruß Ute 38 SSW
ute67
ute67 | 27.08.2008
6 Antwort
-----------
Ich hatte auch nie welche an, hatte viel zuviel angst das ich umkinicken würde. Und wenn dann noch die Füße anschwellen schaut das ja auch nicht toll aus.
Judithdiva
Judithdiva | 27.08.2008
5 Antwort
ich
hab auch die ganze ss keine hohen schuhe getragen vor allem wegen dem rücken das hat zu sehr belastet
mini26
mini26 | 27.08.2008
4 Antwort
.....
Irgendwann mag man keine mehr anziehen... Hab gehört, das man in der SS leichter umknickt weil die Knöchel "weicher" werden. Außerdem wird dann das Blut nicht so gut durch dieVenen transportiert...
MD125
MD125 | 27.08.2008
3 Antwort
.......
Ich habe das mal gelesen aber weiß auch nicht mehr genau warum. Das ging mir ähnlich, weil ich schon wegen der Arbeit immer hohe Schuhe an hatte. Ich musste mir erstmal neue Schuhe kaufen, weil ich keine ohne Absätze hatte. Ich habe keinen hohen Schuhe mehr getragen, als ich gemerkt habe, dass meine Füße nach ner Zeit immer angeschwollen sind.
angelinausteffi
angelinausteffi | 27.08.2008
2 Antwort
oh
ich hätte da gar nicht lange drauf laufen können. da hätten mir meine füße zu sehr wehgetan... aber ich denke zuerst mal wegen der haltung und dann natürlich wegen hinfallgefahr!
kleene89
kleene89 | 27.08.2008
1 Antwort
Ich hab
in der SS gar keine mehr getragen weil man kann mal so schnell umknicken und dann evtl. hinfallen. Und warum du grad zum ende hin keine tragen darfst weiß ich leider nicht.. LG
Carina82
Carina82 | 27.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schuhe für breite Füße
20.08.2012 | 5 Antworten
Schuhkauf
23.07.2012 | 5 Antworten
Lauflernschuhe
02.07.2012 | 13 Antworten
Welche Schuhe?
02.07.2012 | 5 Antworten
Sandalen
20.06.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen