mein kleiner

Mia-1987
Mia-1987
25.08.2008 | 13 Antworten
kam 5 wochen zu früh und hat jetzt dolle probleme mit blähungen. er ist jetzt 3 wochen alt. ich habe alles probiert doch es hilft nichts. ich habe heute so tropfen gekauft die heißen simplex, kann ich ihm die jetzt schon geben ? ich will nicht das er sich weiter quält.

was denkt ihr ?
danke für antwort
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
blähungen
hallo. hat dein sonnenschein immer noch blähungen?? ich habe für meinen krümel das espumisan verschrieben bekommen. das ist gegen koliken und blähungen!!! frag mal beim kinderarzt nach!!!!
2xMamiundPapi
2xMamiundPapi | 04.11.2008
12 Antwort
liebes Böhnchen
weil ich mit starken schmerzen, erbrechen und atemnot ins krankenhaus eingeliefert wurde. man hat mich die nacht und den halben tag im viertelstunden tackt mit schmerzmittel voll gepumpt. und dann mittags waren die herztöne von ihm so schlecht da haben sie ihn dann geholt.
Mia-1987
Mia-1987 | 25.08.2008
11 Antwort
hab ich auch seit heute
..................hoffe es hilft
nancygeheeb
nancygeheeb | 25.08.2008
10 Antwort
darf ich mal was fragen..
am 1.8 schriebst du, du hättest keien lust mehr..was das schwanger sein betrifft... und 3 tage später hattest du nen notkaierschnitt und der kleine kam 5 wochen zu früh... was war denn der grund für den kaiserschnitt? hatte das was mit deiner schlechten luft zu tun... bin nur neugierig.. und was das sab simplex angeht.. wenn du die flasche gibst, dann in jede flasche 10 tropfen--- mach ich von geburt an, also jetzt 12 wochen.. fasst.. und sie hat keine blähungen und die püpschen gehen von alleine raus ohne qual..
Böhnchen
Böhnchen | 25.08.2008
9 Antwort
darf ich mal was fragen..
am 1.8 schriebst du, du hättest keien lust mehr..was das schwanger sein betrifft... und 3 tage später hattest du nen notkaierschnitt und der kleine kam 5 wochen zu früh... was war denn der grund für den kaiserschnitt? hatte das was mit deiner schlechten luft zu tun... bin nur neugierig.. und was das sab simplex angeht.. wenn du die flasche gibst, dann in jede flasche 10 tropfen--- mach ich von geburt an, also jetzt 12 wochen.. fasst.. und sie hat keine blähungen und die püpschen gehen von alleine raus ohne qual..
Böhnchen
Böhnchen | 25.08.2008
8 Antwort
Sab Simplex
wird vom Körper nicht aufgenommen und hilft lediglich den Blähungen. Da mußt du auch keine Angst vor Nebenwirkungen o.ä. haben. Ansonsten nimm doch noch ein kleines warmes Kirschkernkissen, dass du deinem Krümel auf den Bauch legst oder streichle im Uhrzeigersinn das Bäuchlein, daß wirkt oft Wunder.
luca24
luca24 | 25.08.2008
7 Antwort
hallo,
ja klar kannst du die geben, 15tropfen einfach mit in die bulli oder auf einen löffel und dem kleinen geben... geb ich meiner kleinen auch, weil sie so probleme hatte und die helfen, hab ich direkt vom arzt bekommen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2008
6 Antwort
Die
kannst du wirklich bedenkenlos geben. Ich gebe sie meinem Sohn auch immer noch ab und zu.
Holsteinergirl
Holsteinergirl | 25.08.2008
5 Antwort
Hab noch mal..
im Inet geforscht. Viele Mamis geben die ihren Babys - sogar auf Säuglingsstation hat eine Mami berichtet.
Kodeck
Kodeck | 25.08.2008
4 Antwort
Kannst
du ohne probleme benutzen. Haben meine drei von anfang an bekommen. Wenn du stillst dann machst du 15 Tropfen auf einen Löffel und gibst sie ihm vorher. Ansonsten 15 Tropfen in jede Flasche. L.G. Tanja
Holsteinergirl
Holsteinergirl | 25.08.2008
3 Antwort
Darf man geben
geht nicht ins Blut, kannst Du ihm im Fläschchen oder vor dem Stillen geben .
Schietbüddel
Schietbüddel | 25.08.2008
2 Antwort
hallo
ich kenn mich nicht mit diesen tropfen aus, aber hat dein kinderarzt sie dir verschrieben? die in der apotheke müssten dich auch darüber aufklären. das könnten die drei monats koliken sein. ich hoff, as es dein kleiner wieder besser geht. lg schnackel
schnackel
schnackel | 25.08.2008
1 Antwort
saab simblex
die Tropfen hab ich meiner damal auch in die Flasche gegeben. Hat schon geholfen. Falls du dir nciht sicher bist ob du sie ihm geben darfst les doch die Packungsbeilage oder ruf in der nächsten Apotheke an. Dort bekommst du auskunft.
Kodeck
Kodeck | 25.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten
Outing 14+3 plötzlich Junge
18.04.2011 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen