wasser in den füßen

lizalicia
lizalicia
01.02.2008 | 11 Antworten
hab jetzt zum ende der schwangerschaft starke wasserablagerungen un den füßen und händen.kennt jemand eine tip wie ich das besser unter kontrolle bekomme?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Antwort
hallo werdende zwillingsmama, bin vor 5 monaten zwillingsmama geworden und hatte auch soviel wasser in händen und füßen. hab meine beine oft hoch gelegt, in kaltes wasser getan oder kalt abgeduscht, hab so strümpfe getragen. hab viel brenneseltee getrunken. und reis mit spargel gegessen. Ich hab 25 kg zugenommen gehabt, davon viel wasser das zum ende hin erst kam. meine jungs sind in der 35 woche per kaiserschnitt geholt worden und das wasser war danach ziemlich schnell wieder weg zum glück. Ich hoffe ich konnte dir damit etwas helfen. falls du noch fragen hast dann frag einfach. LG N.
twinsmama123
twinsmama123 | 01.02.2008
10 Antwort
Dann hast ja nicht mehr lange! ;-)
Wow, dann muß man dir ja doppelt alles Gute wünschen! Eine normale Entbindung bei Zwillingen - ist glaube ich sehr selten - das find ich super!!!
raphaelsmama
raphaelsmama | 01.02.2008
9 Antwort
antwort
bin jetzt in der 38 woche mit zwillingen.hab auch schon 35 kilo zugenommen.wollt versuchen normal zu entbinden, warte auch das es los geht sonst wird eingeleitet.
lizalicia
lizalicia | 01.02.2008
8 Antwort
wasser in den füßen
dankeschön.......
lizalicia
lizalicia | 01.02.2008
7 Antwort
P.S.: Noch was...
Wann bekommst du denn dein Baby? Und weißt schon was es wird? Wunschkaiserschnitt oder normale Geburt? Ich bin ziemlich neugierig :D
raphaelsmama
raphaelsmama | 01.02.2008
6 Antwort
Bitte nicht entwässern!
Aja noch was, hab ich total vergessen, du solltest nicht entwässern ist nicht gut. Auch nicht nach der Schwangerschaft, das Wasser kommt und geht... ;/
raphaelsmama
raphaelsmama | 01.02.2008
5 Antwort
Ojeee, das kenn ich nur zugut!!!!
Hallo! Ja, das kenn ich nur zu gut, habe innerhalb einer Woche 7 kg wegen Wasser zugenommen, Reis, Birnen, ohne Salz kochen das sollten mal die besten Sachen dafür sein und sei wirklich "faul" und leg die Füße so oft du kannst hoch, ich habe während meiner Schwangerschaft insgesamt 38 kg zugenommen, war wirklich schlimm. Einmal ist mir innerhalb 5 Minuten soviel Wasser eingeschossen, daß ich meine Füße nicht mehr spürte, die Ärzte sagten es is nun mal so... Schlußendlich, hatte ich auch Bluthochdruck!!, meine Baby ist die letzten 5 Wochen nicht mehr gewachsen, hatte kein Fruchtwasser mehr - ich will damit nur sagen, kontrollier öfter, wenn du nur Wasser hast ist das kein Problem, aber wenn du auch Bluthochdruck hast dann könnte das ein Zeichen sein, daß die Plazenta nicht mehr gut funktioniert! Bei mir habens die Ärzte leider nicht gemerkt, es ist jodoch GOTT SEI DANK alles gut ausgegangen! Lg und alles, alles Gute!
raphaelsmama
raphaelsmama | 01.02.2008
4 Antwort
Hallo
www.hebammensuche.de oder www.gestose-frauen.de
Familienbande
Familienbande | 01.02.2008
3 Antwort
wasser in den füßen
danke für die schnellen antworten.....
lizalicia
lizalicia | 01.02.2008
2 Antwort
Kartoffeldiät
das ist keine direkte diät wird nur so genannt. undzwar sollst du viel Kartoffeln essen. LG Metti
Metti
Metti | 01.02.2008
1 Antwort
......
öfters hochlegen oder kompressionstrümpfe tragen... und was hilft kaltes wasser............oder akupunktur
claudimaus81
claudimaus81 | 01.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wasser in den füßen
08.08.2012 | 5 Antworten
wasser in den füßen
25.07.2012 | 5 Antworten
schnelle hilfe bei wasser in den füßen
11.05.2011 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen