periode ja, test neg und trotzdem ss?

Konzi
Konzi
23.08.2008 | 7 Antworten
Hallöchen!

Hat sowas schon mal jemand erlebt? Periode kam aber man fühlt das etwas anders ist, test ist negativ aber dennoch plagen einen Übelkeit, Rückenschmerzen und man fühlt sich einfach anders..
Kann mir nicht vorstellen, dass man trotzdem schwanger sein kann, aber würde mich mal interessieren, ob das bei jemandem doch der Fall war und wie hat derjenige dann erfahren, dass sie ss ist.

Hab ja schon öfter gelesen, dass frau fühlt, dass sie ss ist. War das so bei jemandem hier?

Liebe Grüße und erzählt mir von euren Erfahrungen.
Bin ganz gespannt ;-)
Karin
:-)
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@sunnydany
ist ja witzig, dass es dir genauso geht. zur gleichen zeit. bin ich ja nicht alleine. pickel hatte ich die letzten wochen auch schrecklich viele, außerdem hab ich zugenommem. hab das auf das absetzen der pille geschoben, hormonveränderung und so. und wenn ich etwas hebe oder auch so beim gehen hab ich auch wie du beschreibst dieses ziehen im unterbauch. habe auch wie du schon ein kind und wir würden uns auch über ein zweites freuen! warten wir mal ab. wäre schön, wenn du mir erzählst, was der arzt gemeint hat. wann hast du denn den termin?
Konzi
Konzi | 23.08.2008
6 Antwort
mir gehts momentan genauso
hatte meine regel gehabt, mir ist vor allem gegen abend hin Kot**** übel kurz vorm erbrechen und ich fühle mich müde und einfach nur komisch, kreisi spielt jenachdem verrückt, aber der test war negativ bisher immernoch, habe jetzt mal einen termin gemacht beim fa, und hoffe das es gefruchtet hat *wünschen uns soooo sehr noch ein 2tes baby* aber die anzeichen sind schon recht eindeutig, auch das ziehen im unterbauch wenn ich mich hocke usw. ich spriesse momentan total voller pickel richtig böse.....
sunnydany
sunnydany | 23.08.2008
5 Antwort
Danke
Hab heute mal etwas zum thema hier gesurft. hatte vorher noch nicht daran gedacht, dass eine ss möglich ist . wie gesagt, bis ich hier las, dass sowas in der art schon von anderen erlebt wurde... wenn die symptome bleiben, geh ich nächste woche mal zum arzt! komm mir nur etwas blöd vor, wenn ich dem sag, periode ja, test neg aber schauen sie mal, ob ich nicht doch ss bin?! na ja, was sein muss, muss sein. Danke euch shcon mal für eure schnellen antgworten!
Konzi
Konzi | 23.08.2008
4 Antwort
Ohja
Bei der ersten hatte ich kurz nach der Befruchtung etwa 2 Wochen dolle Rückenschmerzen als ob die Regel kommt
Schietbüddel
Schietbüddel | 23.08.2008
3 Antwort
Hallo!
Mir gings mal so. Und war dann aber wirklich nicht ss! VG
Superchica
Superchica | 23.08.2008
2 Antwort
mh also ich hab auch noch in den ersten 3 monaten meine periode bekommen
aber der sstest war von anfang an positiv. und ich muss dazu sagen dass ich in dem monat als ich es heraus gefunden haben dass ich schwanger bin nicht daran gelaubt oder gedacht habe dass ich schwanger bin. ich habe nur einen test gemacht weil ich auf meine periode warten sollte auf grund einer op an den eileitern. aber warum bist du denn nicht zum arzt gegangen wenn du das gefühl hast??
pusteblume-25
pusteblume-25 | 23.08.2008
1 Antwort
..
ja etwa so wars bei mir... ich hatte meine tage, allerdings kürzer als normal und dann war mir ständig schlecht und rückenschmerzten ect... aber der test war negativ ^^ nach einem monat kamen dann die tage nicht mehr und der zweite test war auch positiv... würde zur sicherheit mal einen bluttest beim FA machen, dann hast du sicherheit!
sidii
sidii | 23.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Test negativ, trotzdem schwanger?
23.05.2010 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen