Rauchen in der Schwangerschaft

KatharinaC
KatharinaC
20.08.2008 | 61 Antworten
Ich würde gern mal eure Meinung dazu wissen.
Ich sehe immer mehr Frauen (z.T. auch im Fernseher) die während der Schwangerschaft rauchen. Auch in meiner Ausbildung habe ich erfahren das einige in der SS geraucht haben.
Ich finde das gewissenlos, ekelhaft und einfach nur furchtbar! Oder sehe ich das zu krass? Ich habe schon aufgehört mit rauchen als ich wusste wir wollen ein Baby! Wenn man aufhören will schafft man das und ich habe auch vorher 7 Jahre geraucht.
Habt ihr in der SS geraucht? Wenn ja warum? Würde wie gesagt gern mal eure Meinung dazu hören.
Mamiweb - das Mütterforum

64 Antworten (neue Antworten zuerst)

61 Antwort
ich bin nicht perfekt!
lange nicht...hat hier auch niemand behauptet... aber es ist meine erste SS und ich habe viele Fragen und will vieles richtig machen! Ist das falsch?
KatharinaC
KatharinaC | 20.08.2008
60 Antwort
yvonne
...genau....und mit ihrem perfekt sein richten sie "MANCHMAL" schaden an....
mama23112003
mama23112003 | 20.08.2008
59 Antwort
warum?
warum wird man denn schwanger? weil ich jung war und spaß am leben hatte....vergewaltigt worden bin....weil es männer gibt die denken mit gewalt geht alles da fragen die nicht nach nimmste die pille? ich hätte auch zum schlachter gehen können und das baby in müll schmeißen lassen können.... aber wie schon gesagt ich habe verantwortung übernommen für mein handeln und das anderer und deshalb war ich 3 x schwanger.... und habe sie verloren weil ich wie ihr hier sagt eine gute mutter sein wollte... warum hab ich nicht aufgehört? weil ich danach am ende war und keiner da war der einen aufgefangen hat....das ist kein spaß was man da durchlebt....das ist bitter und verdammt schwer... und nun hab ich meine 2 schätze ....liebe sie....und bin eine verantwortungsvolle Mutter....
mama23112003
mama23112003 | 20.08.2008
58 Antwort
und wieder einen DICKEN DAUMEN
für Dich PALLE!!!! ich sitze hier vor meinem Läppi und schmuntzel vor mich hin. Wie DU schon geschrieben hast, hier darf man seine Meinung wenn es eine andere ist als die von der Userin nicht schreiben. Es gibt hier besserwissende mamas. Die leider alles immer richtig machen. LG Yvonne
| 20.08.2008
57 Antwort
aber warum
bist du denn dreimal Schwanger geworden, wenn es doch nicht unbedingt gewollt war? und wenn du weißt es liegt daran dann hätte ich doch generell aufgehört
KatharinaC
KatharinaC | 20.08.2008
56 Antwort
MamaMona2
"Aber Fehlgeburten zu riskieren und zu riskieren" ...................................erstmal richtig lesen.............................. ich habe 3 fehlgeburten gehabt weil ich aufgehört habe zu rauchen !!!! und ich muß mir von dir nicht sagen lassen das ich schuld an den FG´s habe das ist ja wohl das letzte.... du hast so etwas wohl noch nicht mit gemacht denn sonst wüstest du das deine aussage geschmacklos und unterste schublade ist!!!
mama23112003
mama23112003 | 20.08.2008
55 Antwort
ja naja so ist das und wird es woll immer sein
kann man halt net ändern!!! Ich weiß was ich es für mich richtig mache und solange jeder mit dem so wie er es macht zufrieden ist ist es ja ok!!!!! Ich weiß das ich mit meinen Entscheidungen so wie ich sie für mich fälle voll und ganz zu frieden bin und damit super leben kann!!!! Und wenn ein anderer rauchen will und es macht und dazu steht und es für sich richtig findet soll mir das auch recht sein!!!!! Hoffentlich bleibt man dann egal was ist auch im nachhinein wenn was passiert mit sich selbst im reinen!!! LG Tyra
Tyra03
Tyra03 | 20.08.2008
54 Antwort
tyra03
die sachen ist nur die ob die anderen meinungen auch akzeptiert wird, hier ist es so dass sehr viele leute anderen oder der meißten meinung eifach nachreden und sich nicht trauen ihre zu sagen dann gibt es die selbstbewußten die auf biegen und brechen ihre meinung vertreten aber keine andere akzeptieren, die sogenannten besserwisser meinungsfreiheit kannste hier vergessen wenn du ne andere meinung hast wie die anderen dann beginnt der zickenkrieg und es geht ganz schnell unter die gürtellinie und du wirst als unfähig und dumm hingestellt. deswegen halte ich mich bei solchen sachen meißtens raus, nicht immer, weil irgendwann platzt mir auch mal die hutschnur
palle1479
palle1479 | 20.08.2008
53 Antwort
Palle
hast ja recht aber zum Glück gibt es in dieser Welt verschiedene Meinungen. Sonst wäre es ja langweilig wenn alle der gleichen Meinung wären! ;o)
Tyra03
Tyra03 | 20.08.2008
52 Antwort
Arrgh
Da muss ich auch mal meine Meinung loswerden: Rauchen ist meiner Ansicht nach Körperverletzung für die Würmer! Und da zählen auch keine Ausreden, das weiß man, will es aber als Raucher evtl nicht wahrhaben. Wenn man nicht schwanger ist, keinen Kinderwunsch hat, keine Kinder hat, die man vollqualmt, soll jeder rauchen wie er will, ist ja dann seine Sache. Aber Fehlgeburten zu riskieren und zu riskieren, das das Kind gesundheitlich beeinträchtigt ist, ist meiner Meinung nach schlicht und erreifend Körperverletzung. Wie kann man da so egoistisch sein?
MamaMona2
MamaMona2 | 20.08.2008
51 Antwort
hab ichs net gesagt
meinung äußern und meinung akzeptieren ist hier nicht
palle1479
palle1479 | 20.08.2008
50 Antwort
aha
ich kann sehr gut meine meinung vertreten finde aber aber die einzigste die hier so reagiert das bist du. kann ich nicht ganz nachvollziehen. aber ist ja jetzt auch egal.
Chrissi_82
Chrissi_82 | 20.08.2008
49 Antwort
mmmh
ich habe nie behauptet das du ne schlechte Mutter bist..ich glaube dir auch das du deine Babys liebst. Ich will mich auch nicht mit dir zoffen! Aber das ist numal meine Meinung, ich finde das Thema Rauchen wird verharmlost
KatharinaC
KatharinaC | 20.08.2008
48 Antwort
KatharinaC
das hat nichts mit netten FA zu tun...und geplant waren meine kinder nicht...zumindestens nie zu dem zeitpunkt...aber ich trage die verantwortung für mein handeln und muß dafür auch die Konsequenzen tragen...und das sind nunmal meine kinder....die ich über alles liebe.... und nur weil ich geraucht habe oder immernoch rauche bin ich keine schlechtere Mutter.....
mama23112003
mama23112003 | 20.08.2008
47 Antwort
wrr austeilt muß auch einstecken können
Also, dann behaupte nich was wo nicht wahr ist. Ich habe NUR meine Meinung geschrieben und das OHNE Namen!!! Wenn Du schon austeilst dann mußt Du auch einstecken können. LG
| 20.08.2008
46 Antwort
yvonne
nicht direkt aber du hast gleich so mies auf meine meinung reagiert
Chrissi_82
Chrissi_82 | 20.08.2008
45 Antwort
Chrissi
hab ich irgendwo DEINEN Namen erwähnt?? ich glaube NICHT, also bleib mal am Ball. Viel Spaß noch mit Eurer Rechthaberei. LG
| 20.08.2008
44 Antwort
@ tyra
hätte es nicht besser sagen können man muss nur mal bei google gucken Rauchen und SS und da findest du massenweise Seiten zum Lesen, was man seinem Kind antut
KatharinaC
KatharinaC | 20.08.2008
43 Antwort
ups
wollte eigentlich schreiben Das heißt für mich kein rauchen kein Alkohol keine Medikamente oder Drogen!! Sorry
Tyra03
Tyra03 | 20.08.2008
42 Antwort
mama23112003
das tut mir sehr leid für dich aber deswegen sage ich ja vorher aufhören zu rauchen ist woll das beste!!!! Das geht natürlich nur bei nem Wunschkind!!! Und wie du schon sagst 1 oder 2 Zigaretten gut jeder wie er es braucht und für richtg hält ich denke KatharinaC meinte die Frauen die 1-2 schwachteln am Tag rauchen und gr net einsehen wollen das es schädlich sein könnte!!! Das es schädlich ist weiß denke ich jeder!!!! Ich denke für mich jedes Risiko was man ausschaleten kann wird ausgeschaltet!!!! Das heißt für mich kein auchen kein Alkohol deine Medikamente oder Drogen!!!!!!!! Und fertig jeder muß wissen was er sich und seinem Kind zumuten will ich für mich schließe alle nur möglichen risiken aus und brauche mir später keine Vorwüfe machen fall mit meinem Kind was nicht stimmt!!!!! LG Tyra
Tyra03
Tyra03 | 20.08.2008

1 von 4
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

rauchen in der schwangerschaft
29.07.2012 | 10 Antworten
Rauchen in der Schwangerschaft
24.05.2011 | 22 Antworten
Schwangerschaft und Rauchen
14.07.2010 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen