Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » wann dem arbeitsgeber sagen dass man ss is?

wann dem arbeitsgeber sagen dass man ss is?

Tatimaus22
hallo ihr lieben,

ich hab letzte woche eine stelle auf 400 euro basis angenommen, als putzhilfe.
nur ich hab leider noch keinen arbeitsvertrag, und frage mich wann der richtige zeitpunkt ist zu sagen dass ich schwanger bin?
was meint ihr?
wie soll ich mich verhalten? bin ja erst 4te woche.
von Tatimaus22 am 17.08.2008 23:12h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
senna
Mannnn...
wenn du es für richtig hälst zu arbeiten, dann tu es und sag eben nichts bis du deinen Vertrag in Tasche hast. Wie yagmur schon gesagt hat:Fragen darf er sowieso nicht. Es ist dann dein Risiko, solange er nichts davon weiss, wird er eben auch nicht Rücksicht nehmen müssen. Du musst ja später auch nicht sagen, dass du es so früh wusstest. Mach so wie du für richtig hälst. Aber 400€Job ist auch nicht grad die Welt, oder?
von senna am 17.08.2008 23:35h

10
humstibumsti
ja,
und auch die Tätigkeit mit dem ganzen Bücken und so ist auch nicht gut für Dich! Aber wie das rechtlich aussieht, bin ich mir echt nicht sicher. Wobei, nachweisen, dass Dus vorher gewusst hast, kann er Dir ja auch nicht.
von humstibumsti am 17.08.2008 23:27h

9
yagmur1
das ist
einfach tatsache.Du musst es auch in einer unbefristeten Stelle nicht sofort dem Arbeitgeber mitteilen.Es ist dann eben dein Risiko, wenn etwas passieren sollte, kann man seinen Arbeitgeber dafür nicht belangen. Weil er als Arbeitgeber die Fürsorgepflicht hat.Mehr nicht
von yagmur1 am 17.08.2008 23:27h

8
Tatimaus22
naja
aber man muss ja auch an sich denken und sich absichern *grübel* ich hab keine ahnung. lang kann ich das wahrscheinlich eh nicht mehr machen, da man ja mit reinigern zu tun hat etc.
von Tatimaus22 am 17.08.2008 23:22h

7
humstibumsti
Glückwunsch...
es hat also geklappt! Normalerweise würde ich es nicht vor der 12. Woche sagen, weil da die Wahrscheinlichkeit, dass es noch verloren geht so hoch ist. Aber ich glaube, wenn Du den Vertrag unterschreibst in dem Wissen, dass Du schwanger bist, ist nicht so gut.
von humstibumsti am 17.08.2008 23:20h

6
Tatimaus22
yagmur1
ja genau das dachte ich nämlich auch. jeder muss an sich denken, und ich brauch den vertrag. werd morgen mal anrufen und fragen wie es aussieht, ob ich ihn abholen kann oder so. muss mich ja absichern.
von Tatimaus22 am 17.08.2008 23:20h

5
yagmur1
--
du musst es nicht sofort sagen, und der arbeitgeber darf dich bei einstellung auch nicht fragen.
von yagmur1 am 17.08.2008 23:19h

4
Tatimaus22
sidii
ja so seh ich das auch. vor allem hab ich angst wenn ich jetzt schon was sage wo ich den vertrag noch nicht unterschrieben habe, dass ich dann für den zeitraum den ich jetzt schon gearbeitet habe das geld nicht bekomme, da sie dann sagen kann es ist kein vertrag zustande gekommen, und sie wird mich wohl kaum als schwangere einstellen. ausserdem hatte ich schon 2 fg und hab angst dass ich ihr das sage und doch was passiert :-(((( was ich nicht hoffe.
von Tatimaus22 am 17.08.2008 23:18h

3
Tatimaus22
wieso gleich??
????
von Tatimaus22 am 17.08.2008 23:16h

2
sidii
...
Da die wahrscheindlichkeit sehr gross ist das man das kind vor der 12 woche verliert würde ich vorher nichts sagen, also nicht weil ich angst hätte sondern weil mein arzt mir das geraten hat...
von sidii am 17.08.2008 23:16h

1
schniepelente
arbeit
hi bin der meinung du mußt sofort bescheid sagen !!! bevor du den vertrag unterschreibst!!
von schniepelente am 17.08.2008 23:14h


Ähnliche Fragen


Was würdest ihr sagen
14.08.2012 | 7 Antworten

was würdet ihr sagen?
24.07.2012 | 22 Antworten

Wann es den Schwiegeltern sagen?
29.04.2012 | 19 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter