beschäftigungsverbot

Furby2304
Furby2304
12.08.2008 | 7 Antworten
ist hier jemand aus der gastronomie, der ein bv hat? Wenn ja, warum und seit welcher woche?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
***
Ich war aber im Altenheim tätig..
Jacqueline84
Jacqueline84 | 29.08.2008
6 Antwort
Hallo...
Ich hatte ab der 20. SSW ein BV... Ich durfte nur noch liegen... Ich sollte nicht mal mehr abwaschen dürfen... Garnicht´s... Selbst abwaschen war für meine SS zu anstrengend... Ich hatte eine anstrengende und gefährliche SSW die in der 31. SSW mit einem Notkaiserschnitt unter Vollnarkose beendet wurde... Gott sei Dank geht es unserer Püppi heut blendend... Und sie hat am 10.09. ihren 2. Geburtstag! Freu mich schon wahnsinnig drauf...
Jacqueline84
Jacqueline84 | 29.08.2008
5 Antwort
,,,,,,,
hmm also ich habe auch bis zum mutterschutz gearbeitet, als restaurantfachfrau in einer bar wo ich immer viel gelaufen bin und auch schwer getragen habe und überstunden ohne ende geschoben habe...sei froh das du arbeiten darfst! mir fällt jetzt schon die decke auf den kopf, bin 37ssw. ich würd weiter arbeiten es sei denn du hast schlimme probleme...du bist schwanger, nicht krank. schönen abend noch
jessy88
jessy88 | 12.08.2008
4 Antwort
beschäftigungsverbot
hallo, bin normalerweise auch in der Gastronomie. Im Service in einem Saisonbetrieb. Ich habe mein Beschäftigungsverbot schon in der 8SSW bekommen. Ich habe vorher bis zu 13 Stunden am Tag gearbeitet bekam aber zusätzlich von meinem Chef nahegelegt über ein BV nachzudenken, da sie dann besser planen können.Naja, irgendwann konnte ich dann nach ca 10Std nicht mehr laufen vor Unterleibschmerzen und bin zum Krankenhaus.War zum Glück alles in Ordnung, doch die Ärztin meinte, ich soll mit meinem FA sprechen wegen BV und somit bin ich schon seit Mitte Mai zu Hause.Wolltest Du denn irgendwas genaueres wissen?Oder nur allgemeines Interesse? LG RI666
RI666
RI666 | 12.08.2008
3 Antwort
nein
bin jetzt in der 16. woche, arbeite als restaurantfachfrau, kann mir nicht vorstellen bis zum mutterschutz zu arbeiten, weil mich die arbeit jetzt schon total fertig macht. ich glaub mein fa gibt mir so leicht kein bv.
Furby2304
Furby2304 | 12.08.2008
2 Antwort
Antwort
Ich wollte auch ein Beschäftigungsverbot haben da ich starke Blutungen habe aber heut zu Tage geht das nicht mehr so einfach nur wenn du wirklich im Bett bleiben musst bis zum Ende oder mit giftigen Zeug arbeitest z.b im Labor Friseur du hast nur ein hin und her gerenne und am Ende bekommst du doch kein Verbot.Hab jetzt selber gekündigt weil mir mein Baby wichtiger ist
Mama2009
Mama2009 | 12.08.2008
1 Antwort
Bechäftigungsverbot
Hey ich habe mein BV in der 11 Woche bekommen weil ich Blutungen hatte! Und wenn das nicht gewesen wär dann hät ich ab dem 5ten MOnat zuhausen bleiben müssen wegen den ganzen Vorschriften! Bin gelernte Köchin! Hast du auch eins bekommen?
sunny85
sunny85 | 12.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Beschäftigungsverbot? VORSICHT LANG!
27.08.2008 | 15 Antworten
Beschäftigungsverbot
25.08.2008 | 24 Antworten
Beschäftigungsverbot!
12.08.2008 | 12 Antworten
Lohn bei beschäftigungsverbot
19.07.2008 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen