Wie ist ein Mutter - Kind - Heim? Und was kann ich machen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.08.2008 | 13 Antworten
Ich bin in der 28.Wo Schwanger & das Jugendamt sagt ich soll in ein Mutter -Kind - Heim !
Nun bin ich aber schon seid meinem 19 Lebensjahr(heute 26) auf eigenen FĂŒssen , habe bereitz 2 Söhne & somit erfahrung !
Aber die sind dennoch der Meinung sie wollen mich darein haben .. hmm !
Und dann bekomme ich nicht mal klare ansagen vom **Jugendamt** wann das alles losgehen soll . Das muss ich aber wissen um Wohnung u.s.w zu KĂŒndigen !
Soviel zum Thema die Helfen einen :
Das ich nicht lache ich habe mich an die gewand und bekomme nicht mal klare ansagen !*Was das J-amt nun genau will*
Im gegen teil ich habe das gefĂŒhl sie halten mich hin aus welchen grĂŒnden auch immer .
Denn lange ist nicht mehr Zeit bis das Baby kommt .
Und kein Familien-Anwalt macht was bevor das Baby nicht da ist (so nen shit) !
Auch wenn ich hier alles was Baby braucht schon habe fĂŒhle ich mich mit so ner Ungewissheit schei--- !
Was kann ich tuhn ?
Wie kann ich den druck machen , das sie nun mal ansagen machen ?

Lg . Und danke fĂŒr die antworten !
Mamiweb - das MĂŒtterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@ madeleine
danke, ich dachte das wÀre das gleiche =)
Tasche6
Tasche6 | 12.08.2008
12 Antwort
Danke fĂŒr die Antworten...
Danke fĂŒr deine aufbauenden worte Madeleine ! Das tut gut das wenigstens einer meine sorgen & nöte versteht . Melly
sweet-melly81
sweet-melly81 | 12.08.2008
11 Antwort
mit meinen beiden grossen söhnen...
Das war so ich habe : . die beiden immer vernĂŒnftig versorgt . hatte klare regeln + nen Tages Rytmuss .Das was ich sagen muss mit meinem Ältesten *Marcel*war ich öfterÂŽs Überfordert , aber das geht den Pflegeeltern heute genauso Rene hingegen war pflegeleicht & mit dem musste ich kaum schimpfen !Nur bei Marcel das muss ich zu geben bin ich mal lauter geworden , wenn ich am ende meiner Nerven & krĂ€fte war aber ich habe nie nicht was anderes gemacht . Und weg kammen sie weil ihr leiblicher Vater ne Gefahr fĂŒr sie dastellte : Ihn habe ich damals in Knast gebracht als er Marcel gegen ĂŒber Handgreiflich wurde da war Marcel nen jahr 03 & 06 kammen die Kids weg weil er aus der JVA entlassen worden ist & ich sie nicht schĂŒtzen konnte . Und Nicht weil ich irgendein fehler gemacht hĂ€tte . melly
sweet-melly81
sweet-melly81 | 12.08.2008
10 Antwort
@Tasche
Was du meinst, ist ein Frauenhaus! ;o))
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 12.08.2008
9 Antwort
Hab eben mal in deinem Profil gestöbert
& bei einer deiner letzten antwort.. das warum & wieso ..beantwortet bekommen! ;) heftige geschichte.. so wie das klingt, fĂ€llt dir das jugendamt nicht in den rĂŒcken.. die mĂŒssen lediglich auch ihrer eigenen verantwortung...deinem kind gegenĂŒber nachkommen... nachdem was bei dir im leben abgelaufen ist, ob nu verschuldet od nicht..iss völlig egal.. wĂ€re es verantwortungslos vom JA... nicht irgendwelche maßnahmen zum schutz des babys zu installieren... mag sein, dass du dich gefangen hast... stabil bist.. bloß darf ein JA sich nich einfach darauf verlassen... im mutter-kind-heim, hast du unterstĂŒtzung...& es ist jemand da, der ein auge auf dich & das kind hat.. dort kannst du dich beweisen.. & wenn es gut lĂ€uft...lassen sie dich auch bald wieder da raus! LG Madeleine
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 12.08.2008
8 Antwort
hÀh?
Also ich dachte immer ein Mutter-Kind-Heim wĂ€re ein Zufluchtsort fĂŒr Schwanger oder eben welche die schon MĂŒtter sind. Dachte es wĂ€re wenn sie zum Beispiel vom Mann oder so missbraucht werden, keine Wohnung mehr haben und so. Also als vorĂŒbergehender Unterschlupf oder so. Ich sollte da mit meinem Sohn nach der Trennung meines Freundes auch hin, aber nur weil ich sonst keine Wohnung mehr gehabt hĂ€tte. Da ich aus der Wohnung raus musste, weil des Amt die Wohnung fĂŒr mich und meinen Sohn nach nem halben Jahr nicht mehr gezahlt hĂ€tte, weil sie fĂŒr zwei Personen zu teuer war. Hab aber eine gĂŒnstigere gefunden. Ich versteh des nicht. WĂŒrd an deiner Stelle nochmal anrufen und genauer nachhaken.
Tasche6
Tasche6 | 12.08.2008
7 Antwort
also nein
das MUSS einen grund dafĂŒr haben. weil so aus spass schicken die dich nicht in so ein mutter-kind-heim. hast du probleme mit deinen andern 2 kiddies? oder wie sieht das aus?
piccolina
piccolina | 12.08.2008
6 Antwort
Weil...
Sie meinen das ich zum teil Labil bin . Denn ich muss verarbeiten das meine beiden grossen seid Apr.06 nicht mehr bei mir sind da ich sie gegen ĂŒber ihrem leiblichen Vater nicht mehr verteidigen konnte . Da ich zuvor im Feb.06 meine linke Niere raus bekamm und diese Narbe noch geklammert war , als er aus der JVA entlassen wurde. Dann ebenfalls im Apr.06 is mein Ziehvater verstorben . Dannach war ich in ner Phase wo ich zum teil Labil war aber welcher Mensch wĂ€re das nicht ??? Und jetzt letzten mon.am 24 ist meine Oma gestorben . Aber diesmal bin ich stabiler ! Aber hatte durch meine Trauer vorzeitige wehen gehabt - war vom 2-8 im Kh gewesen . Nun bin ich zu Hause und mache mir halt nen Kopf was das bewirken soll , warum sie mich umbedingt darein haben wollen. Is das jetzt als hilfe gemeint oder wollen sie mir in RĂŒckenfallen da bin ich mir halt nicht sicher ! Melly
sweet-melly81
sweet-melly81 | 12.08.2008
5 Antwort
Hmm..
wieso will das Jugendamt, dass Du in ein Mutterkind-Heim gehst?? Da muss es doch eine BegrĂŒndung fĂŒr geben..
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 12.08.2008
4 Antwort
???
Verstehe ich auch nicht!Wenn alles gut ist warum sollst du denn dahin?
SchwesterSandra
SchwesterSandra | 12.08.2008
3 Antwort
HĂ€h?!
Was fĂŒr Ansagen brauchst du denn jetzt nochmal? Denke, das Einstiegsdatum fĂŒr ein Mutter-Kind-Heim hĂ€ngt von dem Grund ab. Meine Freundin wurde von ihrem Mann geschlagen und kam sofort dort hin. Quasi als Zufluchtsort. Welchen Grund hat dir denn das Jugendamt gesagt, warum du da hin sollst?
Janniks-Mama
Janniks-Mama | 12.08.2008
2 Antwort
Und warum sollst
Du in ein Mutter-Kind-Heim? Hast Du Probleme mit deinen Kids?
tom2007
tom2007 | 12.08.2008
1 Antwort
warum
wolen sie denn unbedingt das du dort hingehst????
tinkerbell
tinkerbell | 12.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mutter-Kind-Einrichtung
13.09.2009 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen