Mein Mutterschutz beginnt am 17 3 bekomm ich dann am 15 3 noch von meiner Firma Lohn?

Sunshin
Sunshin
30.01.2008 | 6 Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
hallo
rein buchhalterisch gesehen bekommst du am 15. ganz normal dein montasgehalt/lohn und wenn du erst am 17.in mutterschutz gehst bekommst du für den 16. auch noch voll gehalt angerechnet vom arbeitgeber was er dir dann nächsten monat zahlt da du ja am 16.noch nich im mutterschutz bist sondern erst am 17. und am ab dem 17.bekommst du dann die hälfte deines gehaltes/lohnes vom Arbeitgeber und der krankenkasse.... lief bis jetzt bei uns zumindest so und andere buchhaltungen müssten das eigentlich auch so machen bzw.ich kenns von anderen auch nich anders...rein buchhalterisch ist so wie oben beschrieben korrekt
gina87
gina87 | 30.01.2008
5 Antwort
STIMMT!!!
8 Wochen nach der Entbindung, sorry....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2008
4 Antwort
Mutterschutz
sind insgesamt 14 Wochen . In dieser Zeit bekommst du auch noch weiterhin Geld vom deinem Arbeitgeber. Die eine Hälfte zahlt der Arbeitgeber und die andere Hälfte mußt du bei der Krankenkasse beantragen.
sonjah
sonjah | 30.01.2008
3 Antwort
ja klar
kriegst du lohn normal und das andere alles die endabrechnung.weil du kriegst doch sicher im nachhinein lohn also 15.3. für februar.und dann im april das mutterschutzgeld
sheki
sheki | 30.01.2008
2 Antwort
Ja klar!!
kriegst du dein Geld.Wieso auch nicht?Solnge du im Mutterschutzbist.Dann noch das Mutterschaftsgeld von der Krankenkase.Tja und DANN gibts das gute Elterngeld......lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2008
1 Antwort
..........
müßte so sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Elternzeit endet kurz vor mutterschutz
23.05.2012 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading