Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » schwanger und dolle erkältet

schwanger und dolle erkältet

vika22
bin in der 26.ssw. und bin total erkältet und seit 2 tagen bewegt sich mein kleiner nicht mehr so viel und so dolle. ich spüre ihn zwar aber er ist nicht so aktiv wie vor ein paar tagen.

ist das normal?
sollte ich zum FA gehen?
von vika22 am 05.08.2008 00:01h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
Nearingfate
Erkältung
Ich war in der SS und auch bei der Geburt erkältet. Habe vom Arzt Gelomyrtol forte bekommen. Ist pflanzlich und schadet dem Kind auch nicht. Ansonsten noch Zwiebelsaft machen , Tee schlürfen und viel Schlaf. Und keine Ansgt die Erkältung hast nur du, kannst es auch nicht anstecken, falls du die Erkältunga uch noch nach der Entbindung ahben solltest. Die kleinen Zwerge sind nach der GEburt imun gegen Erkältungen etc. Mit den Kindsbewegungen ist auch völlig normal. Schließlich muss sich dein Kleines viel ausruhen und Kraft sammeln für die Geburt. Ist ja nicht nur für dich sondern auch für den Zwerg anstrengend. Gute Besserung :)
von Nearingfate am 05.08.2008 00:41h

7
dida
hi
würde dir raten keine nasen tropfen zu nahmen die verursachen wehen.und zu dem baby, bei mir war das auch der fall alerdings war ich damals in der39ssw und der kleine pupser kam mit ne erkältung auf die welt. geh trotzdem mal zum arzt
von dida am 05.08.2008 00:33h

6
zwergine
ich hatte ...
... auch eine Erkältung in etwa den gleichen Zeitraum, mir ging es total schlecht und wollte keine Medikamente nehmen nur auf Naturbasis, musste aber am ende ein antibiotika nehmen weil mein arzt meinte so wäre es schädlicher für meine Maus war nach drei tage wieder Top fit!und das mit den Kindesbewegungen kenne ich nur zu gut, hatte manchmal auch sorgen ich glaube das kann jeder nachvollziehen! würde dir auch raten zum arzt zu gehen eeinfach nur zu deiner beruhigung, und so lange du etwas spürst gehts dem baby gut!!wünsch dir eine gute besserung!lg
von zwergine am 05.08.2008 00:22h

5
Sonne1974
Frauenarzt
Es gibt immer wieder Tage, wo man während der Schwangerschaft in Sorge ist, weil man die Bewegungen nicht so spürt.Das hat aber ganz sicher nichts mit deiner Erkältung zu tun. Wenn du dir zu unsicher bist, trotzdem lieber einmal öfter zum FA gehen. Aber ich habe drei Kinder und kann mich noch sehr gut an solche Tage erinnern:-) Liebe Grüße Sonja
von Sonne1974 am 05.08.2008 00:08h

4
Knuddelstella
Immer
wenn Du Dir Sorgen machst, geh zum Arzt. Du solltest dennoch ruhe bewahren und vertrauen haben, dass alles gut ist. Dein Kind bleibt von normalen Erkältungskrankheiten, die Du hast, unbeteiligt. grundsätzlich solltest Du Dich nicht so leicht aus der ruhe bringen lassen. Das ist meiner Meinung nach grundsätzlich wichtig. Sowohl für Dein Kind jetzt, als auch später, wenn es da ist. Weil nur so kannst Du ausgeglichen sein und deinem Kind Ruhe vermitteln. Trotzdem: Wenn Du Dir Sorgen machst, lass den Arzt Dich beruhigen. Das schadet nicht und manchmal braucht man als werdende-/Mama einfach mal fachkundigen Zuspruch. Aber jetzt schlaf erst mal gut :-X
von Knuddelstella am 05.08.2008 00:07h

3
Novembermami
Solange Du den Kleinen noch spürst
ist ja erstmal alles noch in Ordnung. Er merkt aber sicher auch irgendwie, dass es Dir gerade nicht gut geht. Geh vielleicht sicherheitshalber zum FA, allein schon um Dich zu beruhigen... LG
von Novembermami am 05.08.2008 00:06h

2
LoveBaby
ich
hatte die letzen paar wochen bis zur geburt eine totale grippe, meine kleine hat sich auch nich mehr wirklich bewegt, manchmal auch garnich mehr.. was mich gewundert hat weil sie sonst immer getreten hat ohne ende... also bin ich zum fa, da war aber alles okay...nur nach der geburt musste ich die ersten 2 tage einen mundschutz tragen =( aber wenn du dir nicht sicher bist und denkst das vielleicht was nicht inordnung ist, geh zum fa, dann hast du wenigstens deine ruhe und weißt das es deinem baby gut geht =) ich wünsch dir eine gute besserung.
von LoveBaby am 05.08.2008 00:05h

1
sandler1988
normal
also mein kleiner hat sich mal richtig doll bewegt und dann mal so gut wie gar nicht! ich war auch erkälet ich habe dann tee getrunken! mit fenchel kümmel anis das habe ich abgekocht und dann inhalhier und dann getrunken! das ist auf pflanzicher basis und schadet dem kind nicht!
von sandler1988 am 05.08.2008 00:04h


Ähnliche Fragen


dolle rückenschmerzen
18.05.2012 | 4 Antworten

Erkältet!
06.10.2011 | 1 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter