seit 5 W Schmierblutung!

TaniaBM
TaniaBM
02.08.2008 | 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich habe ein Problem und und wüsste gern, ob jemand von euch vielleicht Ähnliches hatte und mir einen Rat geben kann.

Ich bin in der 14 SSW und habe seit 5 Wochen leichte Schmierblutung (hell-dunkel orange). War deswegen schon dreimal beim FA. Diese sagt zwar, dass es dem Baby gut geht, kann mir aber nicht sagen, woher das kommt und was ich machen soll bzw. was ich alles nicht tun darf. Verschrieben hat sie mir auch nichts. Ich war in der 10. undd 11. SSW krank geschrieben, arbeite aber seit drei Wochen wieder. Ich bin total ratlos und mache mir jeden Tag Sorgen um das Baby. Von Freundinnen, die schon Kinder haben, höre ich nur, dass ich mich schonen soll. Heißt das nun nur liegen oder ist da auch Haushalt mit drin?
Wir haben uns vor zwei Wochen auch noch ein Haus gekauft. Die Renovierung macht zwar mein Mann und Freunde. Aber Packen muss ich wohl selber. Der Umzug steht Mitte/Ende September an.
Mein nächster Termin beim FA ist erst Ende August. Bin die ganze Zeit am Überlegen, ob ich nicht heute in die Klinik fahre. Vielleicht können die mir mehr sagen?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Vielen Dank für euren Rat!
Ich habe es gestern doch nicht ausgehalten und bin in die Klinik gefahren. Dort konnte man mir wenigstens die mögliche Ursache für die Schmierblutungen nennen. Anscheinend ist der Muterkuchen zu nah am MuMu. Ich muss also am Montag zum FA und mich krank schreiben lassen. Magnesium wurde mir in der Klinik auch empfohlen. Überlege nun, ob ich morgen einen kurzen Abstecher zum Büro mache und meine Buchprojekte der Klollegin übergebe. Ausgerechnet nächste Woche stehen viele Termine an und wir sind in der Abteilung unterbesetzt. Der Chef wird nicht erfreut sein, aber mein Kleines geht vor.
TaniaBM
TaniaBM | 03.08.2008
3 Antwort
blutungen
hallo, ich hatte auch am anfang bis hin zur 14ssw immer wieder schmierblutungen. in der 16ssw sogar starke blutungen und musste deshalb ins KH für 4 tage nur liegen. nimmst du magnesium? würde ich dir empfehlen fals du noch keins nimmst. ich bekam im KH hochdosiertes magnesium 12.5mmol. du musst dich soviel es geht schonen, das heisst rumsitzen und rumliegen. möglichst wenig machen. frag freunde um dir im haushalt zu helfen. seit der 17ssw. habe ich nun keine blutungen oder schmierblutungen mehr gehabt und kann auch wieder alles machen, einfach einen gang zurück schalten. LG
mc_speedy
mc_speedy | 02.08.2008
2 Antwort
Ich hatte
bei meiner letzten Schwangerschaft auch mehrere Wochen Schmierblutungen ungefähr zur gleichen Zeit. Muss aber sagen mein Job war sehr stressig. Denke das es daran lag. Hatte auch immer Angst das ich es verliere. Hab dann zwischen 5. und 6. Monat die Notbremse gezogen und mein Arzt hat mir ein Arbeitsverbot erteilt. Begeistert war keiner aber mein Kind war mir wichtiger. Versuche dich nicht mit allem zu überfordern was Umzug betrifft usw. Gönn dir viel Ruhe und wenn es wirklich schlimmer wird geh lieber nochmal zum Arzt. Lg.
Jessy38
Jessy38 | 02.08.2008
1 Antwort
.......
Wenn du unsicher bist, dann fahr lieber in die Klinik, lieber einmal zu viel als zu wenig!!!
mutti1000
mutti1000 | 02.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schmierblutung
05.05.2008 | 5 Antworten
Schmierblutung nach drei monatsspritze
28.04.2008 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen