wie lange hat die einleitung denn bei euch gedauert?

louby
louby
31.07.2008 | 11 Antworten
und wars sehr heftig?
hab solche angst ;)
aber gibtja noch pda zur not
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
mach dich nicht verrückt!
lass es einfach auf dich zukommen...ich hab auch diese pillen bekommen. nach der ersten passierte garnichts. am nächsten tag hab ich die zweite bekommen und dann ging alles ganz schnell. nach 2 1/2 std war alles vorbei. die letzten beiden presswehen hab ich noch nicht mal mehr wahr genommen. und ist das kind erst da, hast du eh alles andere vergessen.
Denise1966
Denise1966 | 31.07.2008
10 Antwort
Stimmt.......die Einleitung selbst is ein Kinderspiel und vollkommen schmerzfrei.
Aber eine Geburt mit Einleitung wir viel schmerzhafter empfunden, da die Schmerzen von 0 auf 100 in einer Sekunde schiessen. Ich wurde eingeleitet und in dem Moment, als meine Fruchtblase platzte, rutschte meine Tochter ins Becken und schon hatte ich die erste richtig häftige Wehe. Ich dachte echt, ioch reisse vom Bauchnabel mis zum Steissbein auf und wusste garnich mehr, ob ich stehn, sitzen oder liegen wollte. Allerdings ging´s bei mir recht schnell. innerhalb von 1 1/2 Stunden extremer Wehen hatte ich mein Kind im Arm.
LiselsMama
LiselsMama | 31.07.2008
9 Antwort
Hallo Mausilein,
hör auf Deinen Arzt, hör auf Deine Hebamme und hab keine Angst. Entspann Dich, alles wird gut. LG
Unca
Unca | 31.07.2008
8 Antwort
danke dass ihr mich so aufbaut
weiß nicht, aber wenn ich solche becken schmerzen habe, werden sie mich bestimmt nicht nur mit einer tablette , , abspeisen´´und 2 tage rumlaufen lassen, weil dann könnte ich auch zuhause bleiben oder?
louby
louby | 31.07.2008
7 Antwort
Warum willst
Du das jetzt vorher alles wissen, mach Dich doch nicht verrückt. Wehen dauern nunmal bis das Kind da ist. Und so eine Geburt ist ein unvergeßliches Erlebnis, die Schmerzen hast Du auch ganz schnell wieder vergessen wenn der Zwerg da ist. Alles Gute und entspann Dich
Unca
Unca | 31.07.2008
6 Antwort
Einleitung
Du brauchst keine Angst die Einleitung tut nicht weh, du bekommst ein gel vor dem Muttermund.
Wiebk1986
Wiebk1986 | 31.07.2008
5 Antwort
Hallo sweety
Habe keine Angst...wenn dein Kleines da ist und du es weinen hörst, bekommst du so schöne Glücksgefühle. Und hast alles vergessen!!! Du musst keine Angst haben Wann gehts denn los?????? Will doch die Daumen drücken
niniwini
niniwini | 31.07.2008
4 Antwort
ich hatte den vergleich
meine große kam von allein und bei der kleinen mußte nachgeholfen werden...ich persönlich fand die einleitung nicht schlimmer..im gegenteil ging sehr rasch vorran und war auch schnell vorbei...bei beiden hatte ich keine PDA...mach dir keinen kopf
yvonne214
yvonne214 | 31.07.2008
3 Antwort
bei mir war es schon heftig
ich hatte sofort riesige bögen und auch schmerzen, so das ich das gefühl hatte, mal pressen zu müssen. Aber ich denke es kommt darauf an was du bekommst und wie es dein körper verträgt.
knubbel-mami
knubbel-mami | 31.07.2008
2 Antwort
3 tage
ersten 2 tage mit tablette und dann an den tropf weils marlon immer schlechter ging
Marlon-Melle
Marlon-Melle | 31.07.2008
1 Antwort
ganz ruhig!!
jeder empfindet das anders lass dich nicht verrückt machen..wenn du es nicht aus hällst lässt du dir was gegen die schmerzen geben..:) pda oder so..
jezoen
jezoen | 31.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bei wem hat es auch so lange gedauert?
27.06.2012 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen