Eisprung, Einnistung, schwanger?

Nizzi
Nizzi
31.07.2008 | 11 Antworten
Hallo, ähm, kann man zwischen dem Eisprung und der Einnistung noch schwanger werden? Für jede Antwort bin ich sehr dankbar. Gruß. Nizzi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Also erstmal....
...kommt eine Einnistung nur zustande, wenn du auch tatsächlich schwanger bist. Denn es nistet sich nur das befruchtete Ei ein. Ob Du noch in der Zeit liegst, wenn die 24-36 Stunden der Befruchtungsfähigkeit um sind, das kommt ganz darauf an, denn der Eisprung kann sich ja auch mal verschieben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2009
10 Antwort
dann bleib doch
am besten ganz entspannt und warte noch ein bissel ab... ist doch nimmer lange bis zum 7ten, gell:) dann wirst du mehr wissen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2008
9 Antwort
JA
So genau kenne ich mich auch nicht aus, aber ich glaube da mußt du abwarten, ob du deine Tage bekommst oder nicht. Weil ein Test würde jetzt auch noch nichts anzeigen.
ACB09
ACB09 | 31.07.2008
8 Antwort
ähm
Pimpernelle, das weiß ich net so genau. Mich würd es nicht stören, :-) Aber dadurch steiger ich mich natürlich rein und Test kann ich noch keinen machen. Lieben Dank für Eure Zeilen.
Nizzi
Nizzi | 31.07.2008
7 Antwort
ich denke wenn
du am donnerstag deine ES hattest - und erst am sonntag ungeschützen verkehr, dann bist du mit grosser wahrscheinlichkeit NICHT schanger... es sei denn du hattest VOR deinem ES ungeschützen verkehr, denn die spermien können sich unter günstigen umständen bis zu 5 tagen halten. aber wie gesagt - nach dem ES am donnerstag bleibt die eizelle nur etwa zwölf bis 24 stunden im eileiter der frau befruchtbar. die chance, pro monatszyklus schwanger zu werden, beträgt auch unter günstigsten bedingungen nicht mehr als 30 prozent. möchtest du denn schwanger werden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2008
6 Antwort
hmmm
situation ist die. ich glaube zu wissen, dass ich letzten Donnerstag meinen Eisprung hatte. Am Sonntag hab ich net verhütet. Und laut diesen Internet-Kalender wäre Montag der Einnistungstag gewesen. Mein letzter Zyklus war 31 Tage.
Nizzi
Nizzi | 31.07.2008
5 Antwort
Hallo
So genau kann ich das auch nicht sagen, soweit ich weiß ist der Eisprung ja ca 14 Tage nach deinen Tagen und dann ist das Ei 2-3 Tage befruchtbar. das passiert aber alles noch im Eileiter. und dann erst wandert das befruchtete Ei in die Gebärmutter und nistet sich dort ein. Glaub ich.
ACB09
ACB09 | 31.07.2008
4 Antwort
nun ja
der es steht ja nun am anfang... die eizelle ist danach aber nur etwa 6 bis 24 stunden befruchtbar... erst NACH der befruchtung würde sie sich auf den weg zu einnistung machen, was ein paar tage dauern kann. in so fern ist sie nur nach dem es befruchtbar... die dauer bis zur einnistung erübrigt sich bei nicht befruchtung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2008
3 Antwort
das ei...
ist ja dann auf dem weg... und wenn dann gestreut wird... gute frage... ich denke auch, ja.
ypsilon2009
ypsilon2009 | 31.07.2008
2 Antwort
hmmm
ich kann nicht zu meinem FA, der ist im Urlaub. Diese Warterei macht mich wahnsinnig. Ich hab auch so ein ziehen im Unterleib. Meine Tage sollten aber erst am 07.08. kommen. Aber lieben Dank für Deine Info.
Nizzi
Nizzi | 31.07.2008
1 Antwort
hi
also ich denke schon frag deinen frauenartz
annabauer21
annabauer21 | 31.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger werden?
12.08.2012 | 14 Antworten
Wann Einnistung ?
30.07.2012 | 10 Antworten
Schwanger? Einnistungsblutung
26.05.2010 | 6 Antworten
Eisprung, Einnistung
11.05.2010 | 10 Antworten
hallo
06.02.2010 | 1 Antwort
uploading