Ich hab da mal ne Frage

Natalie183
Natalie183
29.07.2008 | 15 Antworten
Alle schon Mamas werden sich jetzt bestimmt fragen: wie kann sie sowas fragen, aber ich bin halt so das ich alles hinterfrage.

Also:
Wie erkenne ich "echte" Wehen?
Ich habe jetzt seit einiger Zeit regelartige Schmerzen, denke mal das das die Senkwehen sind. Aber woran erkenne ich die echten Wehen. Da ich
evt alleine bin, da mein Schatz im Schichtdienst arbeitet bin ich jetzt schon verunsichert. Sind diese Wehen eindeutig?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Wanne oder Duschen
Duschen hilft genauso, hab das baden nicht vertragen und meinen GYNI gefragt. Und es hilft wirklich! :-)
_angela_
_angela_ | 30.07.2008
14 Antwort
Sicherheit
Liebe Natalie, in welcher SSW bist du denn? Ich selbst hatte sehr früh Senkwehen, aber auch zwischen durch mal schmerzen als sich mein Becken gedehnt hat. Ich habs auch nie geglaubt aber echte wehen merkt man und man weiß ganzgenau wenn es los geht! Erstelle doch mit deiner Familie einen Notfall Plan für den Fall das dein Schatz arbeiten ist, das hatten wir auch da mein Mann nur Nachts arbeitet, und er hat mir viel sicherheit gegeben. Wir haben den Notfallplan aber nicht gebraucht! Kannst mir gerne auch direkt schreiben.
_angela_
_angela_ | 30.07.2008
13 Antwort
Also von den Wehen her hätte ich auch dieses mal wieder nicht gedacht
das es los geht. Mir tat eigentlich nur der MuMu weh und der Bauch wurde ab und zu mal hart. Aber irgend ne innere Stimme hat mich dann gejagt und gemeint, das es vielleicht mal besser wäre ins KH zu fahren. Hab mich auf das Gefühl verlassen und als ich ankam war der MuMu schon 8 cm offen. 1 Std nach Ankunft im KH war auch schon mein Sohn geboren... Ich denke mal, das Frauen in der Situation auch ihr Bauchgefühl mit einsetzen-ganz unbewusst...
JaLePa
JaLePa | 29.07.2008
12 Antwort
Mach dich nicht verrückt,
ja die echten Wehen sind von Vorwehen und oder Senkwehen zu unterscheiden. Sie sind einfach viel stänker, aber beschreiben kann man die nicht wirklich, das hat man irgendwie im Gefühl. Was deine Mann angeht, er sollte in der Firma vielleicht abklären ob er gegebenfalls im notfall die Firma früher verlassen kann um dich zur Geburt zu begleiten. Dsa ist eine erfahrung die ihr zusammen machen solltet, es wäre echt schade wenn er das verpassen müßte, weil er arbeiten muß. Die meisten Chefs lassen da gut mit sich reden. Wie gesagt mach dich nicht verrückt, und genieße die letzten Tage. Wünsche euch alles erdenklich Gute für die Geburt. Lg Steffi
Mama-steffi1999
Mama-steffi1999 | 29.07.2008
11 Antwort
Problem...
...viele von euch sagen ich soll in die Wanne gehen. Wir haben keine! Geht es denn auch wenn ich mich unter die warme Dusche stelle? Bin jetzt in der 33. Woche.
Natalie183
Natalie183 | 29.07.2008
10 Antwort
huhu
kann man schlecht beurteilen :( Bei jeder Frau ist es ein bisschen anders Bei mir fing es zum beispiel mit einem Blasensprung an .. Danach bekam ich starke schmerzen im unteren Rücken .. danach bin ich mit meinem Mann ins krankenhaus gefahren und dann hat es nicht mehr lange gedauert 8 stunden da war mein kleiner sohn da ... wenn du dir unsicher bist dann ruf doch mal deine Hebamme an ?? Oder im Krankehaus die können dir das meistens sehr gut beantworten . Hoffe es hilft dir ein bisschen weiter ... Schöne Geburt wünsch ich dir .. LG Janina
Wonder-86
Wonder-86 | 29.07.2008
9 Antwort
Danke
für eure schnellen Antworten. Aber eine kleine Sache ist da noch: Sind die nur eindeutig weil der Bauch hart wird, das ist ja jetzt auch schon so bei den Übungswehen oder sind sie auch sehr schmerzhaft und deshalb eindeutig?
Natalie183
Natalie183 | 29.07.2008
8 Antwort
huhu
kann man schlecht beurteilen :( Bei jeder Frau ist es ein bisschen anders Bei mir fing es zum beispiel mit einem Blasensprung an .. Danach bekam ich starke schmerzen im unteren Rücken .. danach bin ich mit meinem Mann ins krankenhaus gefahren und dann hat es nicht mehr lange gedauert 8 stunden da war mein kleiner sohn da ... wenn du dir unsicher bist dann ruf doch mal deine Hebamme an ?? Oder im Krankehaus die können dir das meistens sehr gut beantworten . Hoffe es hilft dir ein bisschen weiter ... Schöne Geburt wünsch ich dir .. LG Janina
Wonder-86
Wonder-86 | 29.07.2008
7 Antwort
wenn du diese..
leichten schmerzen hast dann leg dich in die badewanne...wenn es sich wieder beruhigt senkwehen...
lissyli
lissyli | 29.07.2008
6 Antwort
Wehen
Schmunzel woher sollst Du das auch wissen? Hatte damals auch erst nen Fehlalarm. Hat meinen freund einen freien Tag gekostet.. Als die Wehen nachher losgingen wusste ich das es Wehen sind. kann man kaum erklären. Wenn Du glaubst richtige Wehen zu haben geh mal in die Wanne. Sind sie danach noch da in den typischen Abständen dann ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch.. welche Woche bist Du?
Celina-Marie
Celina-Marie | 29.07.2008
5 Antwort
ohhhhhhh ja das sind sie :-)
glaube mir wehen unterscheidet man sehr gut von Senkwehen :-) Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 29.07.2008
4 Antwort
das ist bei jedem unterschiedlich
ich zb habe gedacht ich hab ne magen-darm-grippe weil ich brechen musste und dringend auf toilette musste. kam aber nichts. war wie als wenn man verstopfung hat. ein paar stunden später kam mein kleiner dann per kaiserschnitt. hatte aber nicht wirkliche schmerzen
melemi261
melemi261 | 29.07.2008
3 Antwort
Genau das habe ich mich auch immer gefragt.
Aber du wirst es merken :-) Dein Bauch wird ganz hart und ziemlich bald kommen sie in regelmäßigen Abständen. Und so ne Wehe dauert auch ne Zeit. Beobachte das einfach. Dein Baby wird nicht einfach raufallen ;-) Viel Glück bei der Geburt. LG Anni
Julie2008
Julie2008 | 29.07.2008
2 Antwort
oh ja!
die sind eindeutig. beschreiben is schwer da es eh jeder anders empfindet und mal im bauch und mal im rücken... du merkst es!
bobele82
bobele82 | 29.07.2008
1 Antwort
also ich
hatte auch angst die echten nocht zu erkennen. Aber die erkennt man, ich wußte einfach bescheid das es jetzt los geht. Wirst du schon merken alles gute noch für dich und deinem kleinen baby
Ari1987
Ari1987 | 29.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ist sowas durchaus möglich?
09.05.2012 | 4 Antworten
Würdet ihr sowas zurückbringen?
14.12.2011 | 32 Antworten

Fragen durchsuchen