Angst um ungeborenes Baby

Pömi
Pömi
28.07.2008 | 11 Antworten
Hallo Mädels, ich war heute beim CTG im Krankenhaus, da meine Frauenärztin Urlaub hat und ich nun 39+1 bin. Als die Hebamme nach dem CTG sah, merkte sie das was mit den Herztönen des Babys nicht stimmt. Sie lies mich insgesamt 1, 5h am CTG und konsultierte einen Arzt. Der meinte, dass die Herztöne kurzzeitig zu niedrig waren und 2x kaum da. Ich soll heute abend 19Uhr nochmal hinkommen und je nachdem wie das CTG dann ist muss ich vielleicht in der Klinik bleiben. Ich habe jetzt wahnsinnige Angst, dass was mit dem Baby ist. Was ist wohl wenn das CTG heute abend wieder so ist? Hatte das auch jemand von euch? Liebe Grüße Romi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
keine angst...
dein kleines wird sich nur in den momenten weg bewegt haben...hat meine kleine beim letzten ctg auch gemacht...und wenn wirklich was mit dem kleinen ist, dann werden die ärzten heute abend sehr schnell reagieren und das kleine auf die welt holen...auf jeden fall darfst du dich jetzt nicht stressen lassen, denn das schadet dem baby...also schön tief durchatmen und abwarten...ich wünsche dir auf jedenfall ganz viel glück und hoffe dass es dem baby gut geht. glg chrissy
sweet_1288
sweet_1288 | 28.07.2008
10 Antwort
sei energisch
und bestehe auf einen kaiserschnitt!!! lieber einmal zu viel geschnibbelt, als einmal zu lange gewartet!!! eine bekannte von mir hat ihr kind durch warten verloren... viel glück und gib uns mal bescheid!
assassas81
assassas81 | 28.07.2008
9 Antwort
je nachdem
wie die Herztöne des Babys sind - denke ich. Und ob der Mumu evtl schon auf ist usw. Hab da keine Erfahrung mit, aber denke eher das die einen Kaiserschnitt machen würden. Aber wirklich - keine Ahnung - sorry. Wünsch dir alles Gute. Mach dir nicht soviele Sorgen - mein Zwerg dreht sich immer weg beim CTG - das muss alle paar minuten umgelegt werden - damit man überhaupt herztöne auf dem CTG hat. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2008
8 Antwort
+++++++++++
Dnke für eure aufmunternten Worte. Ich geb auf jeden Fall heute abend bescheid wenn ich wieder nach Hause komme. was mich noch interessieren würde, wenn die meinen die müssen die Geburt einleiten, bekomm ich dann so ein Wehenmittel oder machen die dann Kaiserschnitt? Noch haben die ja nichts dazu gesagt.
Pömi
Pömi | 28.07.2008
7 Antwort
hallo also
ich hatte das bei meinen sohn auch so und es wurde dann die geburt eingeleitet und ddurch das es mit den herztönen nicht besser wurde sondern sogar vestgestellt wurde das er zuwenig sauerstoff bekommt haben sie ihm mit notkaiserschnitt gehollt. er wurde danach sofort auf die neoantologie gelegt wo er 3 tage überwacht wurde. gott seid ank hat er nichts und ist kerngesund. mavh dir nicht zusehr sorgen und bleib immer ruhig. und wenn die ärzte oder schwestern verrückt machen denke immer dein baby und atme tiff durch das hat mir sehr gehollfen auch wenn ich immer angefangen hab zu weinen alles alles gute und giob bescheiß wie es ausgegangen ist
mamigirl20
mamigirl20 | 28.07.2008
6 Antwort
angst,
das kommt schon bei manchen einmal vor. es ist gut das du im kh warst und heute abend wieder hingehst!!! aber das kleine herz schlägt! das ist die hauptsache. die ärzte werden schon auf euch aufpassen. fühle dich mal gedrückt und alles gute. l.g.
muggellea
muggellea | 28.07.2008
5 Antwort
ich denke du solltest dich nicht verrückt
machen die kontrollieren die Herztöne nochmals heute abend. Die Ärzte und Hebammen wissen schon was sie machen. Bei mir ist dieses niicht aufgetreten. Es ist alles gut, bestimmt. Alles Gute weiterhin für Geburt und danach...:) LG Kathrin
katha5-82
katha5-82 | 28.07.2008
4 Antwort
Hey ... Kopf hoch ...
Kann auch am wetter liegen, da machen wir alle etwas schlapp .. Warte das CTG heute Abend ab und wenn es auch wieder so ist wie vorhin, vielleicht stellst Du Dich innerlich auf einen Kaiserschnitt ein - dann hälst Du Dein Baby heute Abend noch im Arm - spätestens morgen früh ... LG und ick drücke ganz dolle die Daumen, dass alles Ok ist
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.07.2008
3 Antwort
...........................
hey.. du bist ja schon 39+1 wenn es wirklich brenzlich wird dann werden sie dein baby holen.. wenn du jetzt soooo eine angst hast was ich verstehe würde ich jetzt schon in die klinik fahren
bluenightsun
bluenightsun | 28.07.2008
2 Antwort
--
ja ne freundin von mir aber da sagte die ärztin nichts wenns so schlimm wär für das baby dann würden se dich nicht wieder heimschicken. mach dir keine sorgen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2008
1 Antwort
herztöne
lass dich bloß nicht verrückt machen- die kleinen sind nicht gerade begeistert beim ct. und drehen sich von dem druck mal weg-dann verschwinden die herztöne. achte mal drauf ob es sich viel bewegt etc. und vielleicht möchte das kleine ding auf die welt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Jetzt bekomme ich Angst!
05.06.2012 | 37 Antworten
sehr aktives ungeborenes
15.04.2012 | 29 Antworten
36 Ssw und angst das baby falsch liegt
10.04.2012 | 10 Antworten
Angst um mein Ungeborenes =/
25.11.2011 | 22 Antworten
ungeborenes Kopf ins Becken senken
31.12.2010 | 3 Antworten
Hilfe Meine Tochter hat Angst!
25.11.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen

uploading