was wird es?

freewii
freewii
27.07.2008 | 13 Antworten
Hallo..



bin in der 28. Woche und möchte doch soo gern wissen, was es wird.. allerdings vertritt meine FA die Theorie, dass man das nicht vor der Geburt wissen sollte :-/ Geht das überhaupt. Wenn ich es möcht, sollte sie mir das dann nicht sagen? Ich überlege aus diesem Grund die FA zu wechseln.



lg
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
juppieh
so wie es ausschaut wird es ein gesunder und kräftiger Junge :-) Hab mir nen neuen Arzt gesucht - der auch erst mal flott auf meine bisherige Ärztin geschimpft hat. Er musste auch den ET um 10 Tage vorkorrigieren und im Mutterpass fehlten diverse Eintragungen.
freewii
freewii | 05.08.2008
12 Antwort

danke für eure Bestärkung - ich werde mich nun mal umhören, wo hier in Kiel ein oder eine vernünftige FA zu finden ist
freewii
freewii | 27.07.2008
11 Antwort
vieleicht
ist sie auch zu blöd das gerät anständig zu bedienen und kann es selbst nicht erkennen ;O))) ich würd den arzt wechseln. lg ela
ela1311
ela1311 | 27.07.2008
10 Antwort
Nein
das wechseln der FA ist kein Problem, ich habe auch meinen FA in der SS gewechselt, falls dich der neue Arzt fragt warum du gewechselt hast, sagst du einfach wie die drauf war und das du mit ihr unzufrieden warst.
Melina-Larissa
Melina-Larissa | 27.07.2008
9 Antwort
du liebe güte......schnell weg da ;)
...ich würd auch wechseln an deiner stelle....das klingt ja echt makaber!! ich war mit meiner FA auch nich zufrieden..sie war immer so neben sich..hat kaum geantwortet auf meine fragen und alles vergessen .....kompliziert ist das eigentlich überhaupt nicht!!1 sollten bei dir grad irgendwelche untersuchungen zb Blut gemacht worden sein und dir fehlen noch die aufkleber für den mutterpass, musst du dir die noch einkleben lassen vom alten FA.....ansonsten kannste einfach wechseln, zum neuen FA hin und sagen das du ab sofort da hin möchtest! Liebe Grüße und viel glück ;)
püppi1811
püppi1811 | 27.07.2008
8 Antwort
was ist das denn
für eine FA???Heftig, ich habe schon in der 16.SSW erfahren das wir ein Mädchen bekommen, also an deiner Stelle würde ich auch den Arzt wechseln.... Lg
Melina-Larissa
Melina-Larissa | 27.07.2008
7 Antwort

naja, die FA ist mir sowieso nicht ganz so koscher.. während man da auf dem Stuhl sitzt telefoniert sie mit einer anderen Patientin und teilt ihr deren Ergebnisse mit. Soviel zu Schweigepflicht.. oder es geht auch auf einmal die Tür auf weil eine Arzthelferin reinkommt - aber die macht sie nicht zu, sondern lässt die Tür schöön offen stehen minutenlang. War ja nicht so, dass da draussen Leute an der Anmeldung standen. Bin eigentlich so gar nicht zufrieden :-/ Ist so ein FA Wechsel während der Schwangerschaft denn einfach? oder muss ich da etwas besonderes beachten? lg
freewii
freewii | 27.07.2008
6 Antwort
natürlich muss sie
es dir sagen. sprich sie nochmal direkt darauf an!! ansonsten wechesel den Fa. lg
Engel
Engel | 27.07.2008
5 Antwort
wechsel wenn er es dir nicht sagen will
ich finde auch das er es dir sagen sollte versteif dich denn nur nicht drauf das es auch das wird ich hab so oft schon gehört und auch am eigenen leib erlebt das es genau anders wird meiner sollte bis zum schluß ein mädchen sein und jetzt hab ich einen jungen also denk dran hauptsache gesund lg katrin
seerose85
seerose85 | 27.07.2008
4 Antwort
...............
Naja wenn du es wissen willst muss er dir das normerweise sagen kann ja nicht sein das er es verschweigt wenn er es trotzdem nicht sagt würd ich wechseln
Franzi1988
Franzi1988 | 27.07.2008
3 Antwort
such dir nen
aneren arzt-wer weiß was die noch alles nicht will. ist doch kein wunschkonzert.
peilundputzler
peilundputzler | 27.07.2008
2 Antwort
:-)
wenn du es umbedingt wissen möchtest, muss sie es dir sagen, vielleicht hat sie es ja selber noch nicht entdeckt, wenn du möchtest dann wechsel, ich habe das sogar in einer Schwangerschaft dreimal gemacht und am Ende hatte ich eine super Frauenärztin... Wie gesagt sie kann dir nicht verweigern, zu sagen was es wird :-)
EasyMami
EasyMami | 27.07.2008
1 Antwort
.......
Hey also wenn du es wissen willst, sollte er es dir auch sagen! Das ist ja deine Entscheidung. ich hab es bis zur Geburt nciht gewusst, wollte aber auch nicht, ist auch spannend. Aber wenn du es willst, muss er es dir sagen!
mutti1000
mutti1000 | 27.07.2008

In den Fragen suchen