arbeiten trotz freistellung vom arbeitgeber

anjamauli
anjamauli
25.07.2008 | 2 Antworten
huhu,
weiss jemand ob man wenn man vom arbeitgeber freigestellt wurde vom arbeiten. ob man dann trotzdem nebenbei arbeiten gehen darf und was man zusätzlich zur lohnfortzahlung verdienen darf?

ich bin nämlich imstande zu arbeiten und fühl mich echt gut, bin jetzt erst in der 12 woche und ich möchte nicht 6 monate zu hause sitzen.

ich weiss nur nicht ob man es darf, und es irgendwelche probleme für mich geben wird.

vielleicht kennt sich ja jemand von euch aus

vielen dank
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Es ist ...
sicherlich sinnvoll, mit dem Arbeitgeber zu sprechen, vielleicht auch in der Firma versetzt zu werden.Schließlich darf man in einer Firma z.B nicht mehr mit Chemikalien arbeiten und dort ist dann auch eine Umbesetzung notwendig. Kommt immer auf den Grund an weshalb Du nicht mehr arbeiten darf?
tinchen81
tinchen81 | 25.07.2008
1 Antwort
...
frag deinen chef!!!! würd ich dir raten..dann fährst du auf der sicheren seite
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

arbeiten nach der elternzeit
07.10.2011 | 8 Antworten
muss jetzt mal was los werden!
12.04.2011 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen