kind verloren: ( : (

sofija
sofija
03.08.2007 | 17 Antworten
was soll ich tun habe kind verloren ?
es tut so weh das ist der schlimmste tag in meinen leben
hilfee brauche wenn der mich unterstüzt von den frauen!


grüsse euch ganz lieb
sofija
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
das geht nicht soo mehr!!!!!!
ich sage dir jetzt was bitte sei jetzt ein bissi leise bekomme solche kopfschmerzen wenn du schreibst ich habe gesagt du sollst nicht mehr schreiben du nervst und du bist auch unter niveue also gusch
sofija
sofija | 06.08.2007
16 Antwort
.....
ich denke das Thema ist beendet das ist unter meinem Niveau. Ich habe dich nie beleidigt nur angemerckt das es einem schwer fällt dir zu glauben.... schade das manche sofort beleidigent werden müssen ..... und dies dann auch noch total fehlerhaft machen......
Tamima
Tamima | 06.08.2007
15 Antwort
.........
ich weiß sehr wohl wie das ist -.- habe letztes Jahr mein Baby verloren!!!! Also schön langsam.... Man kann dir einfach nicht wirklich glauben schenken. erst einmal in deinem Profil das verheiratet Oo weißt du wie schwer ist ist wenn man mit 16 heiraten will...also das kann ich ja garnicht glauben.... und dann die doof frage letztens mit der Periode und dem Schwanger werden...erstmal warum hat die das interessiert wenn du eh schwnager warst und zweitens müsste man sowas wissen wenn man reif sein will für ein kind....so was weiß ja schon eine 12 Jährige. Und dann das mit deiner Schwester..... tschuldigung aber da fällt es einem schwer dir zu glauben.....
Tamima
Tamima | 04.08.2007
14 Antwort
east!!!!!!
ichbin jetzt die sofija die was das kind verloren hat !!! es ist so passiert ich war in der küche um was zum trinken holen und meine schwester die natalie die ist zu mir ins zimmer gegangen und hat was geschrieben es tut mir echt leid aber normaler weisse ist sie nicht so und ich habe wircklich mein kind verloren es tut sehr weh und wenn mir das keiner glaubt dann tut es mir echt leid ich bin kein böser mensch der andere menschen verarscht ich habe selber mit menschen was zu tun okää ich arbeite als friseurin und ich verarsche meine kunden nicht ich war schwanger und habe es gestern verloren tut mir leid wegen meiner schwester müsst mir nicht glauben aber das tut weh wenn ich die warheit sage und es glaubt niemannd *weinnneee*
sofija
sofija | 04.08.2007
13 Antwort
ich an deiner Stelle
würde jetzt einmal nachdenken! Du hast in einem anderen Beitrag geschrieben deine Schwester hat diese Frage hier reingestellt! Wer bist du nun du oder deiner Schwester oder eine ganze Gruppe die sich hier einen sehr schlechten Scherz erlaubt!
Computer
Computer | 04.08.2007
12 Antwort
was is!!!
was bringt dich zum kochen ja das ist soo glaub mir nicht aber ich habe mein kind verloren okää das ist kein scherz nur weil ich 16 bin heisst nicht gleich das ich spas mache ich meine das ernst und wenn du mir dumme antwort noch zurück gibst dann werde ichmich beschweren du kennst dich nicht aus wenn jemand ein kind verliehrt
sofija
sofija | 04.08.2007
11 Antwort
-.-.......
die ist doch ein fake..das geht mir echt auf den Nerv. Und so ein thema noch das bringt mich zum kochen -.-
Tamima
Tamima | 04.08.2007
10 Antwort
Scherz
Da hat sich jemand einen Scherz erlaubt! Es gibt Menschen die schrecken vor keinem Thema zurück um sich einen Scherz zu erlauben!
Computer
Computer | 04.08.2007
9 Antwort
internetseiten
http://www.carookee.com/forum/Schmetterlingskinder http://www.parents.at/forum/ in diesen Foren gibt es eine Möglichkeit sich mit Betroffen auszutauschen die ebenfalls eine Fehlgeburt hatten
Computer
Computer | 04.08.2007
8 Antwort
Fehlgeburt
Es tut mir sehr leid für Dich. Es ist sehr schwer damit umzugehen. Ich hatte vor meinem Sohn auch eine Fehlgeburt in der 11.SSW . Für mich ist damals eine Welt zusammengebrochen, weil ich ja auch schon so "alt" bin. Ich habe mir dann immer gesagt, daß das Kind wahrscheinlich nicht gesund war und mein Körper es deswegen abgestoßen hat und das ist dann auch besser so. Aber im Laufe der Zeit geht es einem wieder besser und oft ist es auch so, daß man nach einer Fehlgeburt sogar ziemlich schnell wieder schwanger wird nach 3 Monaten. Ich wünsch dir ganz ganz viel Kraft und daß du ganz schnell wieder schwanger wirst. Ganz liebe Grüße Carine
Toyo
Toyo | 04.08.2007
7 Antwort
Verlust...
.... es tut mir sooo leid für Dich und Deinen Partner, aber wenn ich ehrlich bin solltest Du in ein spezielles Forum gehen, wo Du Frauen triffst, die das Gleiche durchmachen oder gemacht haben. Versteh mich bitte nicht falsch, aber ich z.B. kann Dich da nicht wirklich aufbauen, da ich Gott sei Dank nicht in Deiner Situation stecke und überhaupt nicht erahnen kann wie groß Dein Schmerz ist. Schau bitte mal unter "Sternenkinder" nach, da findest Du Zuspruch Sei bitte ganz lieb geknuddelt und ich wünsche Dir alle Kraft der Welt, um diesen Verlust zu verkraften LG, die Solo-Mami
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.08.2007
6 Antwort
Fehlgeburt
Hallo liebe Sofija ich kann gut nachvollziehen wie Du Dich jetzt fühlen musst ich hatte auch eine Fehlgeburt und ich wollte aus dem Fenster springen. Keiner der das nicht schon einmal erlebt hat kann sich vorstellen wie sich eine Frau in dem Moment fühlt. Ein Tip von mir der mir auch sehr geholfen hat rede soviel darüber wie Du nur kannst egal wann und wo lass einfach Deinen Gefühlen freien Lauf. Weine wenn Du weinen musst, Schreie wenn Dir danach ist aber mache nicht den Fehler und friss alles in Dich hinein. Bei mir ist es zwar jetzt schon 5 Jahre her doch ich denke fast täglich daran als wäre es gestern gewesen und ich werde immer wieder auf´s Neue traurig. Hast Du schon ein Kind oder war es das Erste? Wenn es das Erste war kann ich Dir nur sagen gebe die Hoffnung nicht auf mir hat man das auch gesagt und heute habe ich einen gesunden 31/2 jährigen Sohn. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles, alles erdenklich Gute.
lucky160204
lucky160204 | 03.08.2007
5 Antwort
hallo
hallo es tut verdammt weh und auch wenn ich noch nie in einer solchen lage war kann ich dir mitfühlen. ich gebe dir einen rat und suche dir professionelle hilfe. oft kann ein therapeut anders auf dieses problem eingehen. du wirst sonst ewig zu knabbern haben. ich wünsche dir alles glück der welt und die kraft die du bracuhst um es zu verarbeiten
nancygeheeb
nancygeheeb | 03.08.2007
4 Antwort
Fehlgeburt??
Hallo. ich denke ganz viele hier fühlen mit Dir. Mir ist das auch passiert. In der 10 SSW. ich kann nur eins raten - darüber reden. Wenn etwas Zeit vergangen ist - ist das für die Umwelt abgehakt - Für einen Selber nicht. Das brauch Zeit. Ruhe dDich erst einmal aus - und wenn Du dann bereit bist - erzähle darüber. Verstecke Deine Gefühle nicht. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft. Lieben Gruß Snoopmanager
snoopmanager
snoopmanager | 03.08.2007
3 Antwort
Fehlgeburt
Hallo! Es tut mir sehr leid das du eine Fehlgeburt hattest, es tut weh sehr weh. Die erste Zeit fühlt man alles hinter einer Nebeldecke. Möchtst du erzählen wie es passiert ist? Warst du im Krankenhaus und hattest du eine Curettage oder zu Hause einen natürlichen Abgang. Alles Liebe
Computer
Computer | 03.08.2007
2 Antwort
fehlgeburt
hallo! danke aber ich werde mich dann bei dir melden ich gehe erst mal ein bissi liegen hören uns dann liebe grüsse sofija
sofija
sofija | 03.08.2007
1 Antwort
Fehlgeburt???
Hattest du eine Fehlgeburt? Das tut mir sehr leid. Ich hatte auch schon eien Fehlgeburt. Wenn du magst und es dir hilft, meld dich bei mir, dann können wir quatschen
tinkerbell
tinkerbell | 03.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinderwunsch-trotz Übergewicht
01.08.2007 | 12 Antworten
Stillkind das die Flasche verweigert
01.08.2007 | 10 Antworten
Kinder im Ehebett?
30.07.2007 | 17 Antworten
Wie gewöhne ich mein Kind an Tee?
29.07.2007 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen