magnesium! wer hat erfahrung und muß sie auch nehmen

rainbows08
rainbows08
12.07.2008 | 9 Antworten
ich hatte vor ca 2 wochen starke schmerzen im unterleib das ich zu FA bin, ich bin in der 19 SW alles war ökay ---magnesiummangel--
nun muß ich täglich 2 stück nehmen morgends und abends, stimmt es das sie die wehen unterdrücken?
vorhin hatte ich plötzleich wieder schmerzen habe dann die 2te tablette genommen und nun sind die schmerzen wieder weg!
hat jemand damit auch erfahrung?
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Keine Angst
hi... da brauchst du dir echt keine Sorgen machen... Mangnesium ist zwar dafür da die Wehen zu unterdrücken, aber viele vergessen das Mangensium ja auch gegen Muskelkrämpfe hilft, also die Muskelspannung lockern soll, also einfach nur zum entspannen, damit du keine Krämpfe/ Schmerzen mehr hast. Man das waren jetzt aber viele "alsos" :-) Gruß Nicole
NicBubbel
NicBubbel | 12.07.2008
8 Antwort
Magnesium!!!
Hallo ich bin jetzt mit meinem 4 kind schwanger und musste schon von anfang an 6 woche 4 mal am tag 2 stück nehmen aber ich habe auch ne vorgeschichte mach dir keine sorgen das hilft wirklich die gebärmutter bleibt ruhig!!!!
Tabby98
Tabby98 | 12.07.2008
7 Antwort
.........
Süßes Foto übrigens ;-) Mach dir keine Sorgen, nimm einfach die Tabletten. Sind ja auch relativ natürlich...
missing24
missing24 | 12.07.2008
6 Antwort
Also am Ende
der SS soll man sie nicht mehr nehmen, weil sie auch die echten Wehen hemmen. Das stimmt. Aber in der 19. SSW kann da garnix passieren. Die sollen helfen, damit sich dein Unterleib nicht merh so verkrampft. Hatte die schon in der 16. SSW bekommen, weil ich da tierisch Stress hatte und deshalb nen harten Bauch schon hatte. Und seitdem hab ich auch keine Probleme mit den Mutterbändern mehr groß. Und Übungswehen hab ich trotzdem. Aber halt alles relativ schmerzfrei. Dient einfach der Entkrampfung. Man hat ja auch Magnesiummangel, wenn man Wadenkrämpfe hat. Ist ein ähnliches Prinzip. Also brauchst dir da keine Sorgen machen. Ich nehm übrigens 2-3 pro Tag...
missing24
missing24 | 12.07.2008
5 Antwort
also muß ich mir jetzt keine sorgen machen?
ich meine seit dem ich sie nehme hatte ich es nicht mehr ausser heut!!
rainbows08
rainbows08 | 12.07.2008
4 Antwort
xxxxxx
Ich musste damals auch in der 22SSW damit anfangen und ja es hilft wirklich...Da Magnesium zum entkrampfen ist. Eine Wehe ist ja nichts anderes als das zusammen ziehen der Gebärmutter, wie bei einem Krampf im Bein . Nimm die auf jeden Fall! Hoffe ich konnte helfen. LG Jessy
Jesca
Jesca | 12.07.2008
3 Antwort
bekomme auch magnesium!!!
aber bei mir ist das nur weil ich ständig waden krämpfe bekomme bei mir ist der eisen magel beträchtlich habe nun tabletten bekommen und jetzt geht es mir langsan besser. bin in der 23 ssw mit dedn magnesium habe ich eine kombi bekommen also 2 tabletten vvon centrum die dinger sind gut
mutti18
mutti18 | 12.07.2008
2 Antwort
ich sollte die auch nehmen weil
ich immer so strake schmerzen hatte ! bei mir war esdann auch besser
Hardcoremamy16
Hardcoremamy16 | 12.07.2008
1 Antwort
ich musste
Magnesium auch gegen vorzeitige Wehen nehmen, allerdings ni so zeitig
daktaris
daktaris | 12.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Alternative zu Magnesium Verla?
13.07.2012 | 3 Antworten
Magnesium, wie lange nehmen?
03.11.2010 | 8 Antworten
magnesium in SS - ein spuckkind?
28.10.2010 | 8 Antworten
Magnesium noch nehmen?
30.06.2010 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen